Nvidia: Starke Tablet-PCs mit neuem Tegra-Chip

Prozessoren Nvidia hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die zweite Generation des Tegra-Prozessors vorgestellt und auch gleich einige neue Tablet-Lösungen präsentiert, die Apple in Bedrängnis bringen könnten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, Konkurrenz belebt das Geschäft. Finde ich gut. Mal sehen was uns das 2010 noch alles bringt. Fängt jedenfalls recht vielversprechend an. :-)
 
Wieso Apple in Bedrängnis bringen könnten? Vielleicht wird der neue Tegra-Chip ja auch beim (vermutlich) kommenden Apple-Tablet verwendet? Man weiß doch noch gar nichts darüber.
 
@Insane.J: Ich meine neulich irgendwo gelesen zu haben, dass das Apple Tablet mit einer CPU von PA Semi arbeitet, der Firma, die Apple vor einiger Zeit aufgekauft hat. Ist aber natürlich nur Spekulation bisher ...
 
@el3ktro: Ja stimmt, bereits 2008 hat Apple die Firma P.A. Semi aufgekauft. Vielleicht haben sie ja in den letzten 2 Jahren was unerwartetes auf die Beine gestellt. :-)
 
@Insane.J: Ich würde es zu geil finden wenn am 26/27. einfach NICHT kommt...es wäre aber schon eine extrem starke Konkurrenz, Tegra ist aktuell DIE Plattform für mobile Geräte...da kann Apple nicht dagegen halten...
 
@bluefisch200: Woher willst du das wissen? Man weiß ja bisher noch gar nicht, was z.B. PA Semi so in der Schublade hat ...
 
@bluefisch200: Und ich sage immer wieder nur: Es kommt nicht nur auf die Leistungsdaten an, sondern vor allen Dingen auf die Software und das "Gesamtkonzept". Ich kann das von NVidia vorgestellt Tablet nicht beurteien, da ich es nicht gesehen habe. Ich finde viel Leistung bei wenig Verbrauch auch sehr gut und wichtig! Aber es ist definitiv nicht das einzige Kriterium - und noch nicht mal das wichtigste.
 
@Givarus: Völlig richtig!
 
@Givarus: Nein, sage ich auch nicht...ich habe Tegra bis jetzt nur auf einem Zune HD erlebt und der lief erstaunlich schnell und lange (obwohl es eine alte Tegra basis ist)...wenn Apple ein Tablet vorstellt welche Handschriftenerkennung hat kaufe ich das, mein KO Kriterium für Tablets ist das...die Hardware ist nicht sooo wichtig...
 
Mal wieder Tegra-Hype. Das einzig wirklich interessante sind die zwei Cortex A9 Kerne. Die wird es aber auch in anderen SoCs mit PowerVR geben.

"Honestly, Tegra 2 is one of the most exciting things I've seen at CES - but it's mostly because of its dual Cortex A9 cores. While I'm excited about improving 3D graphics performance on tablets and smartphones, I believe general purpose performance needs improvement. ARM's Cortex A9 provides that improvement.

The days of me pestering smartphone vendors to drop ARM11 and embrace Cortex A8 are over. It's all about A9 now. NVIDIA delivers one solution with Tegra 2, but TI's OMAP 4 will also ship with a pair of A9s.

The big unknown continues to be actual, comparable power consumption. We're also lacking measurable graphics performance compared to the PowerVR SGX cores (particularly the SGX 540).

If NVIDIA is to be believed, then Tegra 2 is the SoC to get. I suspect that's being somewhat optimistic. But rest assured that if you're buying a smartphone in 2010, it's not Snapdragon that you want but something based on Cortex A9. NVIDIA is a viable option there and we'll have to wait until Mobile World Congress next month to see if there are any promising designs based on Tegra 2.

And just in case I wasn't clear earlier, we will see the first Tegra based Android phone in 2010. I just hope it's good."
http://www.anandtech.com/gadgets/showdoc.aspx?i=3714&p=4
 
Wenn das die "weltweit erste Dual Core CPU" für mobile Applikationen ist, was ist dann das in meinem Telefon und in meinem Navigationsgerät?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links