Call of Duty 7: Weitere Hinweise auf Vietnam

PC-Spiele Im Internet sind erneut Gerüchte aufgetaucht, nach denen der siebente Teil von "Call of Duty" in Vietnam spielen wird. Derzeit entsteht das Spiel unter dem Arbeitstitel "World at War 2" bei Treyarch. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich freu mich schon auf den nächsten Teil von Infinity Ward. Modern Warfare 3 oder je nachdem was sie vorhaben. Bin mal gespannt was die sich ausdenken. Aber Vietnam hab ich jetz nich so bock drauf.
 
@SuperGURU: immer derselbe Shooter-Mist :(
 
@Mutantenstadl: Call of Duty ist halt ein Shooter-Spiel! Du darfst aber gerne Supermario oder noch was in der Art spielen. Du sollst nicht aber deine Vorliebe zur Norm für alle anderen machen. Was zu kritisieren wäre, ist manchmal die Ideologie dahinten !
 
@Mutantenstadl: Spacken, musst Sie ja nicht spielen....spiel lieber Sims oder schau Dir irgednwelche Realityshows an...wat ein Kommentar?? unglaublich
dann noch die Freunde angerufen und gebettelt, "Bitte bewertet meinen Kommentar mit einem +"
 
@cheech2711: Dein Kommentar entbehrt jedes Niveau und anstand. Wie wärs wenn du einfach mal äußerst was du an Mutantenstadl's Kommentar auszusetzen hast.
 
@SuperGURU: Vietnam - wie einfallsreich *kotz**rolleyes*
 
bisher waren die von IW produzierten Teile immer um längen besser, mal schauen wie es mit COD7 wird :)
 
@paris: Da geb ich dir Recht. Allerdings haben mir die Treyarch-Teile auch immer viel Spaß gemacht. Die konnten zwar mit der grandiosen Grafik und der geschliffenen Präsentation eines CoD: MW 1/2 nicht ganz mithalten, boten jedoch immer solide Kost und einige Stunden gute Unterhaltung.
 
@paris: Stimmt das wirklich? Sowohl CoD3 als auch CoD5 waren sehr gutes Spiele. Ich habe manchmal das Gefühl, als würden viele Spieler auf die Qualität eines Games schließen, nur weil ihnen das Setting nicht gefällt.
 
@Megamen: Cod3 hab ich nie gespielt aber cod5 dafür stundenlang...
Es kann nun wirklich keiner abstreiten das IW die besseren CoDs macht.
Beim Realase von cod5 waren alle gespannt, doch was uns geliefert wurde war ein witz... Treyarch hat in meinen augen nichts neues geschaffen, sondern nur CoD4 mit veränderten Maos und waffen, wären IW hingegen mit Mw2 wieder ein völlig neues Spiel gemacht hat, mit neuen Ideen (z.B killstreaks und deathstreaks)
 
@PsP-FreaK_94: So ein Quatsch! In Cod5 steckten meiner Meinung nach viel mehr interessante Features als in Modern Warfare 2. MW2 ist doch wirklich nut Cod4 mit wenigen nur neuen Mpas und neuen Waffen. Die Deathstreaks gabs vorher auch schon nur in anderer Weise und Killstreaks wurden eben erweitert, sind aber auch keine bahnbrechende Neuerung. Und sag mir bitte nicht der neue Spec Ops Modus wäre so toll zu 90% ist das SP-Kampagne Refreshing. Im gegensatz dazu fand ich den Zombie Modus von Cod5 weitaus interessanter. Ach ja es gab außerdem in Cod5 auch schon Coop! Zur Grafik: Ich finde die Grafik von MW2 nicht besser als die von Cod5. Das Feuer sieht in Cod5 besser aus und die Dschungel Level sehen echt besser aus als jeder Level von MW2.
Was mir noch einfällt: Ich gehe jetzt mal gar nicht auf das verkorkste IWnet ein! :)
Schlussendlich möchte ich betonen, dass ich beide Spiele besitze und auch beide mag (beide schon über 100std. Spielzeit im MP), aber man sollte nicht einfach pauschal sagen, dass Treyarch "Mist" gemacht hat.

mfg Prisix
 
@prisix: joah, mit der letzten aussage geb ich dir recht aber dennoch fand ich das SP Szenario gelinde gesagt schrott! Konnte es beim Kumpel zocken und kaufte es mir deswegen schon nicht aber wenn ich jetzt mal dieses beknackte Hostsystem ansehe und ständig nur kotzen könnte dann überleg ich mir den Tryarch teil noch zu holen solang die Server noch dedicated sind... wenn jetzt Treyarch allerdings IWnet übernehmen sollte so sehe ich einen ganz großen flop vorraus und das wäre wirklich unfair weil Treyarch sich immer am vorgänger messen musste... aber naja, wenn der shooter mit monatlichen Kosten verbunden wird ist eh schluss mit der zockerei..
 
@prisix: Keiner hat gesagt Treyarch macht mist, ich persönlich finde die IW CoDs auch besser obwohl zugegeben MW2 leicht enttäuscht hat. Unabhängig vom Entwickler hat mir jedes CoD verdammt viele Stunden Spaß bereitet, sowohl SP, Coop, SpecOps oder MP.
 
@prisix: Was war den an Cod5 neu? Der MP war im prinzip nichts anderes als ein Cod4 mit anderen Maps...
Und der SP ist mir persönlich egal bei nem Cod, ich hab ihn zwar durch, doch aussagend ist für mich der MP
 
Bin mit COD4MW2 als spiel voll zufrieden.nur das IWNet ist alles andere als stabil.hoffe die arbeiten schon dran,das matchmaking ist teilweise katastrophal,vor allem wenn man als gruppe einsteigen möchte .10 bis 15 versuche braucht man da schon um in ein onlinespiel einzusteigen...nein es liegt sicher nicht an meinem ISP.Chello+...bis zu 30.720 / 2.048 kbit/s .hatte auch schon mehr als 40mb/s.
je grösser die gruppe desto nervenzerreissender das einloggen.
aber wenns dann mal läuft ist der spielspass grenzenlos(ausser die NOObs die irgendwo campen :-))
 
@CloneOne: Die Bandbreite hat damit recht wenig zu tun, da reicht auch DSL2000, und CoD4MW2 kenn ich gar nciht? Ich hab hier nur CoD6MW2...
 
@NikiLaus2005: ok sorry...hab mich wohl vertippt,bandbreite hat schon viel damit zu tun:hohe bandbreite und niedriger ping schnelles einsteigen und ein absolutes Muss beim hosten.wenn es dedicated server gäbe ,dann ginge es mit niedriger BB auch.
es liegt auch viel daran wie öberlastet das eigene ISP netzwerk ist.am wochenende und abends ists natürlich schwerer einen guten Ping zu bekommen.wenn da noch wenig bandbreite auch noch hast,hast verloren :-)
 
@CloneOne: Quatsch, der Ping hängt nicht von der Bandbreite ab, sondern von der Technik und dem routing, sowie den Carriern.

Außerdem 40mb/s, alle Achtung, da haben 95% alle Server weniger Uploadgeschwindigkeit + Downloadgeschwindigkeit zusammen wie du Downloadgeschwindigkeit.
 
@oldsqldma: er hat ~40Mbit/s...und das auch nur up...down sind es 2Mbit/s..abgesehen davon meint er, dass es im IWnet keine server gibt sondern dass die spiele immer bei einem der spieler gehosted werden was ich aber bis heute noch nich glauben kann und auch schon gelesen hab dass die das geändert haben...abgesehen davon spiele ich selbst cod-mw2 mit dsl3000 online und hab in über 100 spielen noch nie n schlechteren ping als 30 gehabt
 
@unwichtig: Du hast Up und Down vertauscht...oder?
 
@oldsqldma: Der Ping hängt zwar nicht von der Bandbreite ab, beides arbeitet aber eng zusammen. Und wenn man mit einer 2000er Leitung Host ist im IWNet, kann man das Spiel vergessen, denn mit 20k/s upload kann man keine 20 Spieler bedienen und dadurch geht auch die Latenz in die höhe, wodurch man selber auch nicht spielen kann.
 
@unwichtig: guut.... also war ich in mw2 grad nich host..... erstmal: in mw2 gibts nur ping bars-> balken. das der richtige ping angezeigt wird anstatt der balken muss man die konsole aktiviert haben. dies ist jedoch laut IW oder Activision nicht gestattet und wurde deswegen auch entfernt, und ist nur durch einen hack freischaltbar. zum ping von 30: bei mw1 vielleicht... aber bei mw2 quasi unmöglich... das IWNET ist einfach nur der größte dreck und wohl nur entstanden um gecrackte dedicated server zu verhindern (welche bei mw1 sehr populär waren). IWNET ist quasi nur ein server bei dem sich jeder spieler "anmelded" und dannalle spieler aufteilt in lobbys usw. Host ist jedoch immer ein SPIELER. was meinst du warum machmal wenn der host das spiel verlässt das spiel unterbrochen wird und ein "suchen nach neuem host" (so ähnlich zumindest" steht.
naja hauptsache mal das maul aufreissen....
 
Activision hat mit Call of Duty einfach einen hype ausgelöst hoff wir das es nicht tot gehypte wird. Wär schade um den Erfolg.
 
Für mich ist es seit MW2 tot, und die ganze CoD's DVD's stehen im Schrank und können von mir aus auch Schimmel ansetzten...
 
@Jack21: Sie stehen im Schrank. Mission accomplished :)
 
Noch eine fortsetzung von der fortsetzung. Wie viele wollen die den noch bringen. Fällt dennen den nichts neues mehr ein? Fifa, NFS, CoD, AvP, CnC und wie die nicht alle heißen.

Hallo wir hätten gerne wieder mal was neues und keine fortsetzung.
 
@RiKER: hey, avp zählst mit auf? nur weils da 2 teile gab? lol, avp hatte zumindest stil und der dritte teil wird auch überzeugen! ps, minus nciht von mir...
 
cod6:mw2 ist toll (um die zeit bis zum 2ten märz zu überbrücken wenn bf:bc2 erscheint) ^^
 
die können ruhig mal ein jahr aussetzen. es kommt der verdacht der fließband 08/15 versoftung auf. ich leih mir die call of dutys niach mal mehr aus. langweilt mich nur noch das kriegsthema...
 
@Rikibu: Wieso? CoD kommt - abhängig vom Entwicklerstudio - nur alle 2 Jahre raus, schonmal gemerkt? Sind total unabhängige Spiele im Prinzip.
 
@Rikibu: "...es kommt der verdacht der fließband 08/15 versoftung auf..." Neeeeeeeeeeeeeein! Wie kommst du denn darauf? Das ist ja eine ganz neue Erkenntnis!
 
Hoffentlich nicht nochmal den 2. WK. Besser wär mal Irak oder Afghanistan.
 
@jediknight: Schonmal von Cod4 oder Cod6 gehört?
 
Wenn wir Glück haben kommt mal ein CoD Teil der in Monaco oder Liechtenstein spielt! Das Game kann man dann in 15 Minuten durch spielen ^^
 
Bad Company 2 \o/... MW2 war ein klarer Rückschritt im Vergleich zu MW1. Für 3 Euro aus der Videothek ausleihen... Dafür taugten die 5 Stunden Spielspaß. Bin mal gespannt ob der nächste teil mehr bietet.
 
@wolver1n: wer gibt schon € 40 aus um nur die Kampagne zu spielen? MW2 hat auch einen Multiplayer Modus.
 
@MadMac: Stimmt der MP wäre geil ... ist aber verka**t worden durch das IWnet.
 
welch einfallsreichtum...CoD99999.
Gute waren 1,2 und 4, jetzt sollte endlich schluss damit sein, lasst euch was neues einfallen.
 
Call of Duty: Duty Free (Waffen, Fluppen und Kosmetik zollfrei einkaufen, dann untereinander verticken - wäre ne prima Wirtschaftssimulation)
 
"Es soll sich an Filmen wie "Platoon", "Apocalypse Now" und "Full Metal Jacket" orientieren." - Beklemmende Atmosphäre? Die Schrecken des Krieges aufzeigen? Dem Spieler die Widerwärtigkeit menschlicher Gräuel vor Augen führen? Zum Nachdenken anregen? - Ich glaube nicht. Es wird die selbe verrohte Ballerorgie wie das letzte Treyarch - Call of Duty. Generell: Wann erscheint eigentlich wieder ein Shooter, der zum Nachdenken über die präsentierte Handlung hinaus anregt? Kanonenfutterspiele haben wir jedenfalls genug.
 
In deutsch geschnitten,MUSS über Steam gespielt werden,nicht alle Waffen verfügbar,bla bla bla.Ich habe mir MW2 in der schweiz bestellt und es ist uncut.so,bin absolut unzufrieden mit Steam und deswegen ist MW2 das letzte Game,welches ich mir von der CoD Saga gekauft habe.
over & out!
 
@wfsl1386: wooohoo aus der schweiz...... super ... jetzt kannste auf die zivlisten einballern... was für eine verbesserung zum deutschen "cut"
 
nach den sehr modernen MW2 wird es schwer werden, wieder in der Vergangenheit zu spielen.
Kanns mir nicht vorstellen. Ohne Predator Rakete oder EMP Schlag, abgesehen von den Waffen :)
 
@DoomSoldier: Da geb ich dir Recht. Ich spiele bevorzugter Weise auch lieber MW 1 oder MW 2 da diese alten "Real"Kriege mich so gar nicht reizen.
 
Ich hoffe sie aktivieren die "lehnen" option wieder
 
bin ja auch ein begeisterer CoD - Fan, aber mich würde es um längen mehr interressieren, wenn CoD (Vietnam) von Infinity Ward & Activison wieder produziert wird. Die 2 haben es mehr verdient als wie Treyarch. MFG
 
@deluXe on Tour:
die idee is aber von treyarch bzw treyarch+activision __> ich verschenk meine ideen demnächst auch an die konkurrenz.
(abgesehen davon mag ich IW auch mehr __IWNET ausgenommen!!!__)
 
yeah der trashman kommt......

http://www.youtube.com/watch?v=QXLqMB6vBic

mfg
 
Mal schauen wie der Virnam Teil wird, Ich persönlich bevorzuge MW1 & 2. CoD5 nur kurz angepspielt und direkt wieder verkauft. Ich hoffe nur, dass Steam nicht wieder notwenig wird. Der MP Modus in MW2 ist eine Zumutung, wenn man mit einer Gruppe von min.4 Spielern mal einer Sitzung beitreten will.
 
@KlausM: also wir hatten da noch nie großartige probleme sind meist sogar noch mehr als 4 spieler...

mfg
 
@rush: ich finde IWNET generell schlecht und clans/clanwars kann man quasi vergessen. man kann auch nicht mal selbst nen server mit eigenen einstelllungen machen, geschweige denn etwas was dedicated auch nur im entferntesten ähnelt. man lernt quasi keine neuen leute kennen da man meisst nur sehr kurze zeit mit denselben leuten auf einem server ist. naja... die spieleindustrie braucht ja keine community/clans die sich mit ihrem spiel beschäftigen. hauptsache man macht geld und verhindert raubkopien -.-
 
@Predator92: ja da hast du natürlich volkommen recht. aber es ging j aum die probleme beim connecten ansich... das dedicated server schmerzlich vermisst werden ist klar....
 
Treyarch versauts eh wieder so wie bei cod5
die call of duty teile werden mit der zeit immer schlechter schade drum...
 
schön wäre es wenn mal die publisher eier in der hose hätten und mal ein spiel auf dem markt bringen wo die amis die bösen sind, also geschichtlich richtig alles stellen. das wäre mal was. ansonsten ist alles schon da gewesen an ideenreichtum von diesen riesenkonzernen.
 
Spiellobby geschlossen, Warten auf andere Spieler...., Warten..., Warten auf Gruppenführer...., Steamverbindung getrennt, Host Migration nicht möglich, Versuche Lobbys zusammen zu führen, Wir müssen 1 weiteren Spieler suchen, Wir müssen 4 weitere Spieler suchen, Schwerwiegender DirectX-Fehler, iw4mp.exe funktioniert nicht mehr, Steam: sync 0%. Da freue ich mich doch riesig auf den nächsten CoD Teil, damit ich noch mehr meine knappe Freizeit damit verbringen kann diesem wunderbaren Ereignissen wieder bei zu wohnen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles