Palm Pre Plus kommt mit doppeltem Speicher

Handys & Smartphones Das aktuelle Vorzeige-Smartphone aus dem Hause Palm wird aufgewertet. Mit dem Palm Pre Plus wird der Speicher von acht auf 16 Gigabyte erweitert. Das sickerte im Vorfeld der Pressekonferenz von Palm auf der CES durch. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also 16GB interer Speicher ist doch mehr als genug, bei so viel braucht man eh keine SD-Karten...
 
@XP SP4: naja es macht schon durchaus sinn einen Kartenslot einzubauen. Bei meinem Nokia Handy aus der N serie möcht eich die Funktion ein Backup des Telefonspeichers auf die Speicherkarte machen zu können nicht missen.

Oder man Zieht schnell mal die speicherkarte aus dem gerät um darauf gespeicherte Fotos oder Musikdateien verwalten zu können wenn mal kein Datenkabel zur hand ist oder Bluetooth bzw. wlan aus irgendeinem grund nicht nutzbar sind.

Ich finde sowas kann man heutzutage eigendlich erwarten.

Ausserdem solls Leute geben die mehr wie 16 GB nutzen wollen :)
 
@XP SP4: Naja, mir reichen die 32GB nicht. Und Apple wird bei meinem HAndy ganz sicher keine Erweiterungsmöglichkeiten einbauen. Aber wenn nciht Apple, dann vll. wer anders, mal schauen, ich hab da schon was in die Richtung (für iPhone) gehört, und hoffe…
 
@XP SP4: Mehr als genug? Kollege hat alles voller Filme und das meißte davon sind Pornos...

So ne Navosoftware für ganz Europa von TomTom oder Navigon verbraucht bereits entpackt fast an die zwei GB. Außerdem kann man so ein Handy gut als Datenspeicher mißbrauchen. :)
 
@Xtremo: Wenn es wenigstens die Möglichkeit gäbe Filme am Pre anzusehen ohne sie zu konvertieren zu müssen. Von der nicht-vorhandenen Navi-Software will ich gar nicht erst anfangen.. :)
 
@EddieErpel: Also das Konvertieren beim iPhone geht ganz fix und es gibt auch bereits Software, welche Xvid unterstützen.
 
Sag nix -es soll sogar Leute geben, die ihr N97 noch zusätzich mit einer Speicherkarte aufrüsten obwohl das bereits 32 GB intern hat.
 
@DarkmanAW: blau
 
Und wenn se 2Tb Speicher einbauen. Solang die Verarbeitung so schlecht ist wirds nie ein Hit werde. Palm hat zwar mit dem Pre einen Schritt in die richtige Richtung gemacht aber der Weg ist noch lang...
@USA: Sry, meinte Tb^^
 
@Lethos: 16GB > 2GB ?!
 
@USA: Terabyte o_O Achso, Editieren gilt nicht :D
 
Palm sollte lieber die Verarbeitung ihre Pres auch nochmal bissl verbessern. Ein Handy das bei einem Neupreis von 480 Euro in der Liga der ich nenns jetzt mal Highendsmartphones mitspielen will sollte keinen wackligen slider und leicht verkratzbares billigplastikgehäuse aufweisen.
Übrigens sind 16 gb meiner Meinung nach nichtmal so viel wenn man die Möglichkeiten bedenkt die ein Smartphone bietet sind diese schnell ausgeschöpft.

Ich hab z.B. in meinem Milestone eine 16gb Karte und die ist gut voll.
z.B. das Kartenmaterial für die Navisoftware in ganz Europa nimmt schon fast 3gb weg. dann noch die Fotos von der Digicam, weil man doch ab und zu hier und da mal Paar Fotos herzeigen möchte sind auch gut 2-3 GB. Dann noch Musik paar GB vor allem Hörspiele nehmen viel Platz weg. Klar das meiste hört man die meiste Zeit eh nicht. Aber ich finds dennoch komfortabel all das Zeug Draufzukopieren wo ich mir denk das ich im nächsten Halben Jahr mit Sicherheit mal reinhören werde. So komm ich nie in die Situation im Zug lust auf ein Album zu bekommen und es dann nicht hören zu können.
Spätestens hier sind schon ca 10 gb voll. Die restlichen 4-5 die auf der Karte noch nutzbar sind bekommt man dann schnell voll, wenn man sich paar folgen von na Serie und eben die üblichen Dokumente etc. die man so auf nem Smartphone braucht, draufkopiert.
 
Also der Pre ist schon mal ein Quantensprung zum Treo!! Aber eine Micro SD gehört bei solchen Geräten doch zum Standard (am besten man kommt noch von außen dran). Ich begeife echt nicht, warum manche Hersteller (kleine) aber wichtige Deteils vergessen oder ignorieren!?
 
@Pistolpete: das vergessen nicht nur kleine hersteller...
HTC hats damals beim Diamond auch vergessen...
Samsung hat zwar einen 8 bzw. 16 GB internen speicher, und einen microsd slot, nur hat man beim damaligen High-End Smartphone Omnia leider vergessen das Hot-Swap faehige Windows Mobile ein bisschen zu unterstuetzen, in dem man immer wenn man die sd tauschen will, den akku herrausnehmen muss :/
zum Speicher allgemein, ich hab in meinem HTC HD2 (der gluecklicherweisse nicht ausgeschalten werden muss, zum SD Wechsel, lediglich die akkuabdeckung muss entfernt werden...) eine 16 GB Karte drin, und die is voll :/ ein weiterer 16 GB oder sogar 32 GB Speicher waere schoen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen