Googles Nexus One ab dem Frühjahr in Deutschland

Handys & Smartphones Der Suchmaschinen-Konzern Google wird sein gestern vorgestelltes Smartphone "Nexus One" erst im Frühjahr auch auf den deutschen Markt bringen. Das teilte das Unternehmen heute mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vollüberwachung ab dem Frühjahr in Deutschland
 
@GERMAN: Weiter alle Vorurteile und Klischees bedienen bereits jetzt....
 
@GERMAN: ab dem Frühjahr? Haben wir doch schon seit Ewigkeiten.
 
@GERMAN: Musst es dir doch nicht kaufen, fertig, Problem gelöst.
 
@GERMAN: Ja blabla Google ist so böse gebt eure Daten lieber Apple, Microsoft, Payback und co. die sind viel netter wie google ...
 
@lordfritte: Verbieten sollte man diese Firma VERBIETENNN!!!!
 
@sibbl: "Unter Ewigkeit oder etwas Ewigem versteht man etwas, das weder einen zeitlichen Anfang noch ein zeitliches Ende besitzt bzw. unabhängig von dem Phänomen Zeit existiert" Und du machst noch ein Plural. Sehr interessant
 
Quelle? Laut Interview gestern soll es mit Vodafon Vertrag hier erscheinen. Aber warum nicht ohne früher :)
 
@bluephish: Quelle ist pleite!
 
also bei kabel 1 haben sie vorhin gesagt das es im frühjahr für 530 euro auf der google homepage zu bestellen ist. die haben nichts von vodafone oder irgendeiner anderen zusammenarbeit gesagt
 
@walterfreiwald: Da musst du dich verhört haben. Es wurde nur erwähnt, dass es in den USA ohne Vertrag 530 US-Dollar kostet.
 
@walterfreiwald: die haben sicher 530 Dollar gemeint, ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Amerika 530 Dollar und hier mit 530 Euro genau 1:1 umgerechnet kostet.. Wenn es das Handy um ~400€ gibt, schlage ich sofort zu :-) Da das iPhone offen ungefähr das doppelt kostet..
 
@walterfreiwald: Da haben die auch recht mit. Wer will, kann auf der Google-Seite dann jedoch noch einen Vodafone-Vertrag dazubestellen.
Der Preis von ca. 530 EUR ist dabei auch realistisch, wenn man den US-Preis mit allen Zusatzkosten wie Steuern umrechnet. 400 EUR ist dabei definitv nicht drin.
 
Ich bin mir sicher dass Vodafone es auch bei diesem 1Ghz-Gerät schafft, es durch ein exzessives Geräte-Branding fast unbenutzbar langsam zu machen.
 
@michael_dugan: Wie gut, dass das GErät nicht gebrandet, sondern AUSSCHLIESSLICH VIA GOOGLE verkauft wird. Im Bundle mit einem Vodafone Vertrag lediglich günstiger.
 
das ist jetzt die erste News in der ich lese, dass Google mit Vodafone zusammen arbeiten will, was ich persönlich begrüßen würde. Bisher habe ich immer gelesen, dass Google mit T-Mobile zusammenarbeiten will, was sich meiner Meinung nach etwas mit Apples iPhone gebissen hätte.
 
@H4sche: In den USA, GB und so wohl T-Mobile, in Rest-Europa Vodafone. Was für ein Glück...
 
Auch wenn die News 1 Tag alt ist: Was heißt bei Google Frühjahr?
 
Laut Wikipedia und meiner persönlichen Schätzung, tippe ich auf Ende März oder April, dass es in Deutschland verfügbar ist..
 
Wieder ein Handy, welches nur mit teurem Vertrag richtig nutzbar is...
 
@screama: Nö. 1GB gibt es z.B. bei Simyo schon für 10 EUR. Oder eine GPRS Flat bei 1&1 zum gleichen Preis. Aber dann hat man eben auch nur jeweils das - keine UMTS-"Flat" (bis 5 GB) (ab 15 EUR z.B. bei ALDI-talk), keine Freiminuten, keine SMS-Flat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen