Capcom legt 2010 den Fokus auf PS3 und Xbox 360

Wirtschaft & Firmen Nachdem sich die Entwickler von Sega über das Thema Erwachsenen-Videospiele auf der Nintendo Wii ausgelassen haben, will nun auch die Spieleschmiede Capcom den Fokus auf die Xbox 360 und die Playstation 3 legen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein Wunder, die Zielgruppe der Wii ist doch relativ klar definiert. Ich sehe da jedenfalls vor meinem geistigen Auge immer das junge Mädel aus der "Wii Fit PLASSS" (sic!)-Fernsehwerbung, und solche Menschen spielen keine "Gewaltspiele".
 
@DON666: Also ich kriege das Wort Wii-brator nicht mehr aus den Kopf... naja.
 
@DON666: Ich werde deshalb auch auf die Wii verzichten und stattdessen voll auf die Wunderkonsole Xbox360 des sympathischen Weltmarktführers Microsoft setzen, so wie die meisten hier.
 
@Mettigel mit Mayo!: das "so wie die meisten hier." nervt schönlangsam
 
"(...) In erster Linie habe dies mit den enttäuschenden Verkaufszahlen der Spiele zu tun, heißt es bei 'Videogamer'. Gemeint sind damit Spiele wie Monster Hunter 3" Monster Hunter 3 hat sich allein in Japan (!) 800.000 auf 1 Plattform am 1 Tag (!) verkauft ö.Ö. Geiz ist Geil, ne?
 
@Vista NT: Du weißt aber schon, dass der japanische Markt VOLLKOMMEN anders tickt als der Rest der Welt, oder? Das sagt über die weltweite Akzeptanz eines Produkts mal so ziemlich gar nichts aus.
 
@DON666: Und du weist das Monster Hunter 3 in Pal noch net Released ist?
 
@ThreeM: Ich habe das jetzt auch nicht speziell auf diesen einen Titel, sondern aufs Kaufverhalten allgemein bezogen, und da laufen nun mal hier in Europa für die Wii andere (Non-Adult) Titel wesentlich besser, zumindest bei allen Wii-Besitzern, die mir bis jetzt so untergekommen sind.
 
Sorry aber wer kauft auch solche Spiele ?!?!? Railshooter ala Resident Evil: The Darkside Chronicles usw. haben es in Europa nunmal schwer. Und das nennt dann Capcom Erwachsenenspiele. Nunja darüber kann man streiten.
 
@Viper80511: Es gab einige Zeiten da schafte es nicht mal Capcom einen Multiplayer über das Internet zu realisieren da dieses zu schwer zu programmieren war .
 
die sollen nicht jammern und qualität wie nintendo liefern. dann verkauft es sich auch.
 
@james_blond: Capcom liefert immer gute Qualität, es ist nur eher so, dass Erwachsene, für die die Spiele ja gemacht wurden, keinen Bock haben vor der Wii rumzuhampeln...
 
Die Wii ist ganz nett, aber damit lassen sich größtenteils nur die "Casual Gamer" abgreifen. Die richtig coolen Spiele kommen nur auf Xbox und Playstation gut rüber. Nintendo verniedlich immer alles so sehr, vor 15 Jahren fand ich das cool, aber jetzt will ich sowas net mehr haben. Von daher kann ich die Entscheidungen von SEGA und CAPCOM absolut nachvollziehen.
 
Also dass Monster Hunter 3 schlechte Verkaufszahlen hat ist mir aber neu.
 
Die Wii ist grafisch gar nicht zu sowas geilem in der Lage wie die PS3 & XBOX... würde man dran feilen... hätte die Wii auch eine Chance da sie wesentlich vielfältiger wäre als bisher. Ich bin ein Fan von grafisch beeindruckenden Games wie GT, ColinMcRae und Shootern wie RS und Resistance...aber auch von der Wii und deren Möglichkeiten. Trotzdem hab ich keine Lust doppelt und dreifach Geld zu investieren und bleibe bei der PS3, zumal hier auch eine Bewegungssteuerung bald kommt...
 
xbox besser.sehr besser meine libe freunde
 
@ergun57: Sag mal, ergun57, ergun der Harte, derergun usw. :Vieviele Accounts hast du eigentlich?
 
@ergun57: Nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich