Nintendo-Chef spricht über den DS-Nachfolger

Nintendo Konsolen Im Hinblick auf den Nachfolger des Nintendo DS liegen derzeit noch keine konkreten Pläne vor. Dennoch hat der Nintendo-Chef Satoru Iwata im Gespräch mit einer japanischen Zeitung einige Überlegungen verlauten lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sofern der Preis und die Spielen passen -> Kaufen =D
 
@Talk_to_Me: kann ich mir nicht vorstellen das es alzu teuer wird, ist ja auch vorallem für kinder/jugendliche
 
Tegra ist meiner Meinung nach einfach nur Top. Schade findet man noch sehr wenige Geräte mit Tegra Plattform.
 
Ich hätte lieber einen Gameboy Nachfolger der Advance ist ja jetzt schon 9 Jahre auf dem Markt.
 
@John Dorian: naja in gewisser weise ist der ds ein gameboy nachfolger.
über einen neuen gameboy wo auch gameboy draufsteht würde ich mich auch riiiiesig freuen^^
 
@Oruam: Hätte nur gerne mal wieder ein neues Zelda ohne das ich mit dem Stylus auf dem Bildschirm rum tippen oder gegen pusten unterwegs spielen kann.
 
@John Dorian: ja dieses aktive gezappel, geblase, fuchteln usw. das geht mir auch tierisch auf n sack. sieht vor allem blöd aus wenn man wild rumgestikuliert, um da son pixelbrei zu steuern... ich will einfach nur knöpfe drücken und kein stift im bild haben...
 
@Rikibu: A, B, Select, Start, Steuerkreuz, und optional noch L und R. Mehr will ich nicht!
 
@John Dorian: na dankeschön, jetzt bin ich sentimental und sitze hier mit tertris midi im ohr auf arbeit^^
 
@Rikibu: Gibt ja auch für den DS so was..... zB das Super Mario Jump n Run :)
 
ich hätt gern nen gameboy nachfolger mit einem einzigen 4 zoll touch screen, neigungssteuerung, steuerkreuz, 4 tasten + L/R die idealerweise noch analog sind ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich