Kindle DX: Amazons großer E-Book-Reader weltweit

Peripherie & Multimedia Nachdem bereits gestern die ersten Hinweise auftauchten, nach denen Amazon seinen 9,7 Zoll großen E-Book-Reader Kindle DX schon bald weltweit anbieten will, bestätigte das Unternehmen heute Morgen diese Pläne. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
340 Euro - uff, nix für Sparfüchse. Was kostet denn ein eBook so? Sonst hol ich mir doch lieber mindestens 30 konventionelle Bücher für den Preis
 
@lutschboy: Für den Preis kann man sich auch gleich nen Netbook holen, damit kann man PDF's auch lesen und noch vieles mehr anstellen *g
 
Netbooks sind überhaupt NICHT mit einem ebook reader zu vergleichen, immer dieser unnötige Hinweis.

@lutschboy, naja... du hast dadurch aber auch einen Vorteil, du musst z.B. als Student nicht die 30 normalen Bücher gleichzeitig mit dir herumschleppen sondern nur den reader. Dazu dann noch die skripte drauf usw...
 
@XMenMatrix: Mit einem TFT willst du ganze Bücher lesen? Viel Spaß und Gruß an deine Augen.
 
@lutschboy: Laut heise.de kommen nochmal $120 dazu für Versand und Import (hat WF unterschlagen).
 
@RocketChef: ja bei meinem "normalen" Kindle International hab ich auch nochmal gute 40€ an Steuern und Versand drauflegen müssen. Beim DX würd ich also gute 400€ einplanen. Wäre es mir derzeit für so einen Reader noch nicht Wert..
 
Wer bezahlt denn 340 Euro für nen E-Book-Reader .. wohl bemerkt dass man sich das was man dann dadrauf lesen will auch noch kaufen muss?!
 
@YaX: Ich meine gelesen zu haben, dass die "Besteller" die kostenfreien Bücher etc. sind. Gibt ja auch viel Schönes an Klassikern, bei denen es keine Urheberrechte mehr gibt.
 
@seasack: Die Bücher bestellen den Reader? Hab ich deinen Kommentar richtig verstanden?
 
Also ich kann mich mit den Ebooks garnicht anfreuden, schon garnicht zu so einem Preis. Ich bleib erstmal bei meinen klassischen Büchern. Der Vorteil: den geht unterwegs nicht der Akku aus. :-D
 
Mal abgesehen vom Preis, ich finde das Teil einfach zu groß, da muss man ja ne riesen Tasche mitschleppen. Der Kindle 2 ist ja wesentlich kleiner, der passt auch in mein Handtäschchen ^... Die Grafik ist schon genial, gestochen scharf. Mich würde mal interessieren wie lange der Akku hält.
 
@Sesamstrassentier: Weiter unten steht auf der Bestellseite 1 Woche mit eingeschalteter Wirelessverbindung und 2 Wochen mit ausgeschalteter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Kindle Paperwhite