Bericht: Nvidia zeigt GeForce mit Fermi diese Woche

Grafikkarten Nach einer langen Weihnachtspause beginnt das Jahr 2010 mit einem Paukenschlag. In dieser Woche startet die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, auf der viele neue Geräte eine Premiere feiern werden. Angeblich gilt das auch für Nvidias ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hui, neue Säge gekauft? :)
 
@Mister-X: die hatten weihnachten wohl zeit zum basteln und ne neue pappschachtel zusammengeschustert. :D
 
@Undergroundking: n Strohstern für den Baum und ne Fermi für die Messe :)
 
"Nvidia hat in den letzten Wochen immer wieder versprochen, dass Fermi eine neue Ära in Sachen Grafikdarstellung einläuten wird" Und eine neue Ära in Sachen Preis auch!
 
@Jack21: Also 2000euro Grafikkarten für jedermann? xD
 
@njinok: Wie bitte?
 
@njinok: Wenn die Leistung wirklich über der einer 5970 liegt, dann wird nvidia für eine Dual-Chip-Karte sicher über 700 Dollar dafür haben wollen. Gerade im Obersten Bereich ist nvidia bei gleicher Leistung immer etwas teurer gewesen bisher. Aber mal abwarten, was aus dem Papiertiger wird.
 
@Runaway-Fan: Was ist daran Falsch,???? LOL, ist es nicht völlig i.O. wenn man mehr Geld verlangt, wenn das Produkt mehr kann als das von der Konkurrenz? Andersrum wäre es ja ein Unfug :). Hättest du gesagt, dass die Fermi Karte langsamer ist als die 5870 und kostet aber mehr als die 5970, dann würde es vollkommen Nvidia Preispolitik wiederspiegeln!
 
Wenn diese Grafikkarte wirklich so der Wahnsinn sein sollte, würde es schon lange Benchmarkergebnisse geben...für mich sieht das alles nur so aus, als würden sie das Produkt so lange Hypen, bis alle potentiellen Käufer dieses hochmotiviert einkaufen.
 
Mal schauen was der Startpreis der neuen 380GTX sein wird, hoffe doch nicht zu hoch und an den ATI Karten angepasst. Genauere Infos zur Karte wären mal mehr als erwünscht. mfg
 
@SOLDIER: die karte dürfte bei 400-600 euro liegen (personliche einschätzung nach angaben der letzen berichte).
 
@Iceweasel: realistisch
 
@Iceweasel: du könntest mit deiner Schätzung net schlecht liegen. Ich Tipp auch auf diese Preisspanne. Vermut mal, das sie sich etwa bei 550 Euronen bewegen wird
 
@Hoockman: Schätze die Preise bei ca. 500 Euro für ne GTX380 und ca.400 Euro für ne GTX 360 zum Start ein.
 
"Ob darauf dann nur Grafikdemos dargestellt werden oder ob sich die Besucher der Messe von der tatsächlichen Spieleleistung überzeugen können, ist nicht bekannt." Was für Games gibt es den schon die DX11 richtig unterstützten? Die solln sich mal Zeit lassen und in Ruhe zuende basteln. Es gibt ja eh noch keinen Grund auf DX11 Karten umzusteigen.
 
@Willforce: Drift 2. Sieht aber mit DX 10 schon geil aus
 
@Willforce: und Stalker: Call of Pripyat is auch DX 11!!!
 
@Mister-X: Also 1. ich glaube du meinst Dirt2. und 2. Dirt2 hat KEINE DX10 unterstützung. Warum? keine ahnung. Eigentlich unterstützt es nur DX9 und DX11 aber da DX11 abwärtskompatibel ist solltest du es im DX11 modus mit ner DX10 spielen können.(halt nicht mit allen features)
 
@Santom77: Ähm ja, Dirt2, sry, bin nicht wirklich wach :)
 
@all: Aber nicht wirklich so auf DX11 abgestimmt, dass man uuunbedingt DX11 Hardware haben muss. So große unterschiede zu DX10 gibt es da auch nicht. Gerade bei Dirt2 habe ich dich mehr mit dem fahren zu tun, als mir die Relektionen auf dem Auto oder die fahnen im Winde anzuschauen. ^^ Lieber abwarten und auf die Konkurenz warten, als sich im nachhinein über einen Fehlkauf zu ärgern.
 
@Willforce: Im nachhinein muss man Nividia recht geben, dass die keine 10.1 Karten rausgebraucht haben... Die haben immer gesagt, 10.1 ist blödsinn, es wird kaum Spiele geben und ansonsten ein viel zu kleiner Schritt... und was ist? DX10.1 ist grad mal nen Jahr draußen, gibt fast keine Spiele und DX11 ist schon seit 4Monaten da (Bezieht man die Betas von Win7 mit ein) und es wird keine DX10.1 Spiele mehr geben!
 
Hmm, wenn die Crysis zeigen, was auch noch flüssig läuft.... :D Nee ok, das Thema scheint wohl schon alt zu sein. Es lebe DX11. Also ich hab mir die 5870 gekauft (2 Monate darauf gewartet und vor Weihnachten war es dann endlich so weit -.-), alleine aus dem Grund, weil NVIDIA zu langsam war. Sollte die Fermi wirklich so viel leistungsstärker sein, was ich nicht glauben kann alleine von den Daten her (ok, die Speicherbandbreite macht mir etwas Angst ^^), dann werde ich mir sobald ein Spiel Probleme mit der ATI bekommt auch die Fermi leisten. Aber erstmal abwarten, was da so kommt. Die haben viel versprochen, mal sehen, ob die es nun halten können.
 
ich hoffe die kommen im Bundle mit Bad Company 2 dann kauf ich mir eine ^^
 
Och komm schon Nvidia, bringt mal was raus, ich will endlich eine moderne Radeon günstiger kaufen können :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links