Windows Live Messenger 2010: Neue Bilder & Infos

Messenger Nachdem vor einigen Wochen ein paar erste Bilder der Beta des kommenden Windows Live Messenger 2010 auftauchten, wurden nun von 'LiveSide' einige weitere Aufnahmen veröffentlicht, die Details zu Änderungen an der Benutzeroberfläche verraten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Microsoft schafft bei der neuen Version des Messengers zudem mehr Raum für Werbung" noch son nervendes IM-Tool wie ICQ, selbst wenn man die Werbung wegklicken kann sind Messenger wie Miranda, Trillian noch 1000 mal besser
 
@emi: Unverschämtheit! Wieso sollten sie auch Geld mit ihren selbstfinanzierten, kostenlosen Produkten verdienen wollen?!
 
@emi: was durch die Werbung noch negativ hinzukommt ist der große Platzbedarf... ich will mir nicht den Desktop mit ein / zwei Chatfenstern komplett blockieren... je schlanker umso besser. Ich verstehe nicht warum das die "Firmen" nicht begreifen...
 
@emi: willst du lieber für den Messenger bezahlen? :)
 
@saimn: Ich glaube eher, dass wenn man Bezahlen müsste, der Messenger ganz schnell dicht machen kann :)
 
@Leihmen: Man gibt dir die Möglichkeit die Werbung wegzuklicken - ganz ohne ein Patch- und man ist immernoch nicht zufrieden. Vielleicht sollte man künftig dafür einfach eine Gebühr abdrücken müssen, so wie bei dem 1000mal besseren Trillian-Messenger, dann ersparst du dir das lästige wegklicken der Werbung.
 
@Assyrer: hää? Trillian... Werbung?? Bin ich blind? Ich hab in den letzten 5 Jahren noch nie Werbung gesehen o.o
 
@Assyrer: Miranda finanziert sich auch ohne Werbung sowie viele andere OpenSource Messenger auch. Nahezu alle Jabber Server finanzieren sich ohne Werbung (Webseite(n)). Es ist eher eine Blamage für Microsoft, das sie ihre Software mit dicken Werbebannern ausstatten müssen. Letztendlich auch nur Eigenwerbung, kein Verdienst durch externe Werbefirmen. Dies wirkt unseriös und lässt auf den Eindruck schließen, das der eigentliche Nutzen der Software nur Sekundär ist.
 
@CruZad3r: Wo hat er Werbung in Trillian erwähnt? Es ging ums bezahlen. Und der 1000mal bessere Trillian ist nun wirklich nicht kostenlos, oder?
 
@Kalimann: ganz meiner Meinung. Alles mit Werbung zubombardieren sieht meiner Meinung nach auch noch sehr unprofessionell aus. Zudem das ganze rumgeblinke in animierter Werbung auch ohne Ende nervt. Was ich eben nicht verstehen kann, ist, warum Microsoft in jeder neuen Version immer das Design von Grund auf ändert. Ich möchte mal wissen wofür das gut sein soll. Machen die so hässliche Designs, dass sie alle 2 Jahre denken, man müsste wieder ein neues machen? Man könnte viel Geld (Werbung) einsparen, wenn man auf dem alten System aufbauen würde, statt ständig ein neues zu machen..
 
@CruZad3r: Weil du für den Trillian entweder zu zahlen hast oder mit einem beschränkten Funktionsumfang zu leben hast, wenn ich es noch recht im Sinn habe.

@Kalimann: Weil das Team von Microsoft - es ist bestimmt kein Kleines - auch nicht aus Jux und Dollerei, ein Jahr lang, am Messenger herumwerkelt. Jeder vernünftige CEO denkt zuerst an sein Unternehmen und an seine Mitarbeiter, bevor er an gierige Nutzer denkt, für die gratis noch zu wenig ist. Ich würde auch versuchen die Ausgaben zu refinanzieren, denn mit Spenden kann Microsoft sicher nicht rechnen.
 
@mcbit: Es gibt eine Pro und eine Basic Version. Die Basic ist ebenfalls Werbefrei.
 
@mcbit: Doch natürlich ist er kostenlos und man braucht auch kein "lästige(s) wegklicken der Werbung". Es gibt schon seit eh und je Trillian Basic und Pro und es gibt auch viele Leute, die freiwillig die Pro-Lizenz (natürlich gegen Bezahlung) erwerben. Vielleicht sollte sich MS da mal eine Scheibe abschneiden
 
@emi: Also ich hab ja noch bis vor kurzem MSN Live Messenger benutzt aber hab dann zu Trilian gewechselt. Aus dem Grunde dass als ich eine neuere Version vom MSN Messenger installieren wollte immer kurz nach dem einloggen ne Fehlermeldung bekam und der dann offline ging. Schuld daran ist mein Skin was ich im XP verwende. Doch wenn andere Programme sich problemlos installieren lassen warum sollte das MSN nicht hinbekommen. Also hab ich Trilian installiert mit Aero Zephin Skin. Der ist angenehm für die Augen weil er schwarz ist und ich kann den auch Transparent machen. Ausserdem nimmt Trilian viel weniger Platz weg als MSN. Die Chattfenster sind sowas von klein dass ich nicht den ganzen Bildschirm voll hab wenn ich mal mit vier Leuten gleichzeitig chatte.
 
@Assyrer: Sie brauchen ein Jahr für Tabbed Unterstützung und größere Werbebanner? Respekt! Sie haben sich die größere Werbung redlich verdient. Mal ehrlich, in den letzten 10 Jahren hat sich das teil doch zu 85% nur äußerlich verändert. Offline Messaging wurde da als ein Feature bezeichnet, da haben die Konkurrenten nur drüber gelacht.
 
@Assyrer: Das Problem ist doch wenn alle Trillian und CO einsetzen und die Netzwerkanbieter (ICQ MSN etc) durch ihre Messenger nicht mehr genug Geld einnehmen. Warum zum Geier sollen sie dann noch die Server laufen lassen (Logindienste- Offlinemeldungen- etc...)
Halltet ihr euch wirklich für so clever das ihr nen werbefreien Client benutzt oder glaubt ihr das die Dienste im Internet von selbst gewachsen sind und daher kostenlos?
 
@Daiphi: Ich glaube, das ich mit Windows und Office genug Geld bezahle, sowie mit den Daten, die durch den Messenger (und allen weiteren Diensten) gesammelt, profiliert und verkauft werden, genug Geld eingespielt wird, um so etwas Quer zu finanzieren.
 
@Kalimann: Stimmt nicht so ganz... größere Jabberserver haben entweder VIP Dienste wie jabbim.com oder große Sponsoren wie Jabber.org, unzählige kleine, werbelose und nicht funktionierend Jabber server gibt es genug. Miranda? Naja, da läuft gerade eine Spendenaktion für eine neue Forensoftware. Gut, bei MS mag der Fall etwas anders liegen, aber so generell halte ich Werbung in Messengern schon für sinnvoll.
 
@Kalimann: Meiner Meinung nach hat sich der Messenger immer sinnvoll weiterentwickelt und ergänzt. Hätte Microsoft mit neuen Features nur so um sich geschmissen, wärst du es jetzt wahrscheinlich, der sich beschweren würde, wie überladen der WindowsLiveMessenger doch ist.
 
@Assyrer: Miranda bietet das hundert fachte an Funktionen und ich beschwere mich nicht.
 
@Assyrer: Eigentlich nicht. Werbung ist ein Schritt rückwerts. Würde der Messenger sich nur auf das begrenzen was er soll, dann würde ich ihn vlt auch benutzen, aber einmal Messenger installiert haste den überall drin und das is das was mich so nervt. Ich will starten, schreiben, beenden. Und net Wollen sie wirklich, mit oder ohne Joker, wird eh erst minimiert dann hässlicher Baloon Tipp, beim Starten das erste beim Beenden das letze Programm. Das nervt, und sollte man auch nur einmal in die NÄHE einer Homepage mit Windows LIVE Inhalten kommen, schnallt der Messenger aus seinem Grab und bietet seinen Dienst an... Nein Danke :)
 
mich persönlich stören der artige Werbemaßnahmen nicht... nervig wird es erst wenn man auf einmal gezwungen wird irgend nen Tool von einem Drittanbieter zu installieren oder es hinterlistig im installer versteckt ist, so wie es bei vielen gratis Tools der Fall ist, so ein kleines Info- / Werbefenster stört mich daher nicht, vor allem nicht wenn man es abschalten kann...
 
microsoft hat server zu bezahlen und miranda nicht. die greifen auf die server von microsoft.
 
"Gleichzeitig hält aber auch eine Schaltfläche Einzug, mit der die Werbung geschlossen werden kann." find ich gut. find ich sogar sehr gut :)
 
@Pagan_Lord: Wenn man noch Träumen darf: Am schönsten wäre ja ein versteckter Schalter in den Einstellungen mit dem man Werbung allgemein deaktivieren könnte, aber das wirds sicher nicht geben.
 
@darkalucard: Nö, nur A-Patch.
 
@darkalucard: Tja, bislang musste man für diese Möglichkeit noch nach A-Patch suchen :-) EDIT: Mist, Sekunden zu spät. Dafür dann aber mit diesem Link: http://lmgtfy.com/?q=patch+windows+live+messenger+remove+ads
 
@Pac-Man: Ich meinte ja Nativ, das es Patches für MSN und ICQ gibt ist mir bekannt :)
 
"Mehrere Unterhaltungen können also in einem einzigen Fenster angezeigt werden. Mit Hilfe von Tabs kann der Nutzer zwischen den Konversationen umschalten. " - Das konnte man mit MSN Plus schon seit JAHREN. Endlich kommen die auch mal auf die Idee ^^
 
@Culoudo: Ich weiß nicht, geht es nur mir so, aber ich kann Tabbed-IM überhaupt nicht haben, ich meine ich nutze weder MSN noch den ICQ-Client, habe eben Miranda und da kein Tabbed Interface
 
@darkalucard: Ich kann mir Tabs im allgemeinen nicht mehr weg denken. Mir ein Rätsel wie man mehr Fenster auf haben will, als nötig ist.
 
@Kalimann: Naja Fenster kann ich nebeneinander legen, somit sehe ich gleizeitig was z.B. mehrere Leute schreiben (ich schreibe im Durchschnitt mit 3-4 Personen). Ich kann mir denn Sinn halt nicht erschließen, wenn ich 10 Tabs habe und die Durchklicken muss anstatt 10 Fenster (bei nem großen Bildschirm) wo ich sehen kann wer was schreibt und wenns wichtig ist darauf Antworten. Ok beim Windows Messenger sind die Chat-Fenster dafür ein wenig groß, aber bei Icq, bzw vorallem bei den Abgespreckten 3rd Party Clients geht das wunderbar
 
@darkalucard: Du musst es nicht nutzen wenn Du nicht willst. Das Tabbed Chatting im MSN Messenger lässt sich abschalten. Wenn man mit 3-4 Chat-Fenstern auskommt, muss man nicht die Tabs benutzen. Stell Dir mal vor Culoudo und Kalimann haben 500 Kontakte und haben ständig 10 Chat-Fenster auf. Das würde mich persönlich nerven und finde es gut auf diese Funktion zukünftig zurückgreifen zu können. =)
 
@tipsybroom: Ich finde tabs auch schon bei nur 2 offenen Kontakten sinnvoll. Da ich mich eh nur auf einen gleichzeitig konzentrieren kann.
 
@darkalucard: bei windows 7 ist das aber echt ein schmarrn mit mehreren fenstern zu arbeiten, da man dann ständig in der taskleiste 2x klicken muss um vom einen fenster zum anderen zu wechseln. mich regt das schon auf, wenn ich 2 explorer-fenster offen habe. das ist echt nicht gut gelöst, wobei ich ansonsten die taskleiste sehr komfortabel finde. also ich benutz seit jahren tabbing bei browser sowie chat fenster und finde es um längen besser, als mehrere blinkende fenster auf der taskleiste zu haben. es müsste für den explorer auch tabbing geben, so wie es der total commander macht, dann könnte man wirklich gut arbeiten:)
 
@CruZad3r: Also irgendwas machst du falsch. ich klicke dafür nur einmal.
 
@Kalimann: ich habe gemeint wenn man 2 Explorer offen hat - in Vollbild. Man klickt erst auf den Ordner und wenn sich die Vorschau öffnet, auf das jeweilige Fenster. Oder du bleibt 3 Sekunden mit der Maus auf dem Ordner-Icon, dann geht die Vorschau von alleine auf.
 
@CruZad3r: Also ich habe die Gruppierung abgestellt. Wenn ich zwei Explorer Fenster offen habe, habe ich auch zwei Task in der Taskleiste. Somit brauche, auch im Vollbild, nur einmal zu klicken.
 
@tipsybroom: Es war auch keine "Kritik" an der Funktion, sondern eher die Frage ob Leute es wirklich Nutzen und es eine Verbesserung darstellt und das wurde ja hier geklärt :)
 
@Kalimann: ja gut, das ist ne Möglichkeit. Aber meine Taskleiste ist auch schon fast voll, wenn ich keine Programme offen habe, da ich einige Sachen gepinnt habe. Z.B. den Rechner und Notepad, da ich mir öfters mal kleine Notizen mache.
 
wie schauts denn nun mit icq support aus? muss sagen, darauf warte ich jetzt schon gute 2 jahre. wäre fantastisch wenn ich endlich mein icq mit msn verbinden könnte. das dies andere programme durchaus machen ist mir bekannt.
zu dem thema steht leider nichts in der news.
 
Nutzt wer diesen Riesenmessenger? Sind doch, wenn man einen Account hat, doch wohl ehe andere Programme.
 
@tk69: Meine Webcam spielt bei den vielen anderen Messengern aber meist nicht mit.
 
@John Dorian: Meine leider auch nicht.
 
@John Dorian: Hm, welche hast du denn? Also es klappt sogar von Windows zu Mac (mit aMSN).
 
@tk69: Hab nen Macbook Pro mit ner integrierten iSight.
 
@John Dorian: Aha, und mit aMSN gehts nicht auf Mac-Seite? Habe damit keine Probleme, weder mit MacBook noch mit iMac.
 
"Außerdem bekommt die neue Version des Windows Live Messenger wie schon der Windows Media Player 12 einige Funktionen zur "Fernsteuerung" über die Taskleiste. So kann der Nutzer künftig offenbar seinen Status direkt über Schaltflächen im Vorschaufenster ändern, ohne den Messenger in den Vordergrund holen zu müssen."

Geht mit der jetzigen Version auch schon, ist nix neues !

die meisten funktionen sind schon in der 2009er Version drin!
 
@Homeboy23do: Und total nervend. Man muss den scheiss messenger Im Kompatibilitätsmodus starten um in in die Tray minimieren zu können.
 
@Kalimann: OT: Aber kennt wer ne Lösung z.B. den WMP12 wieder in die Taskleiste zu bekommen (mit Steuerung). Also das ich nicht über das "Vorschaufenster" steuern muss? Hatte mal ein Tutorial um den WMP11 zu installieren, aber dabei ist das System hops gegangen.
 
WLM/MSN ist wie eine Zecke. Jeder hat es und mit der Entwicklung wird der Messenger immer fetter, hässlicher, komplizierter (schreibt man ''haha'', dann kommen da riesen-große Bilder und wenn man diese Funktion ausschaltet funktioniert dann nicht alles. Dadurch ist es eine Qual Sätze zu lesen.) Diese sinnlose Platzverschwendung in der Superbar und gleichzeitig in der Trayleiste. Ständig nervender Hinweis zwischen den Chats. Und das man Messenger Plus Live nehmen sollte, damit man mit anderen Personen überhaupt alles nutzen kann (irgendwelche Weiber, die alles installieren) ist ja auch übel. Da nehme ich lieber den veralteten ICQ-Client und benutze den Bannerremover, da sieht er dann schonmal einigermaßen vernünftig aus... oder eben Miranda.
 
@ephemunch: Redest du von ICQ?
 
Anscheinend hat man das Hauptfenster "zensiert", dass auf dem 1. Bild zu sehen ist. Dort war nämlich davor das ganz normale Kontakte-Fenster ohne Social Stream zusehen. Also kann man es doch abschalten =D
 
gibts beim live messenger eigentlich tabs? wäre super,gerade wenn man viele fenster offen hat
 
trillian besser
 
@ergun57: Deutsche Sprache, schwere Sprache, ne? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles