Franzose verschickt per Web Kuhmist für 8,50 Euro

Kurioses Ein 40-Jähriger Werbefachmann aus Frankreich bietet seit einigen Tagen einen außergewöhnlichen Service an. Der künstlerische Leiter einer Werbeagentur verkauft Kuhmist über das Internet für 8,50 Euro je Päckchen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So ein Schei........ ^^
 
...aus Scheiße Geld machen!
 
@Turkish: Nix Scheiß, die Pervosität (hä?) mancher Menschen auf dieser Welt muss doch auch befriedigt werden! Naja und als Rache-Akt ist es auch eine scheiß-geile Idee ^^
 
@Turkish: Bald taucht dann ein Verkäufer auf, der seine eigene Sch.... verkauft.. xD
 
Jetzt werden schon Fäkalien übers Internet vertrieben...kranke Welt
 
Also über Sinn und Zweck kann man sicher streiten.
Das Design der Kuh find ich aber super gelungen.
 
@Landes: sieht aus als würde sich die Kuh selbst erwürgen :D
 
@scheka91:
Na danke, bis eben hab ich nur verschränkte Arme gesehen und das geht jetzt nicht mehr. :)
 
Was macht man mit einer Schachtel Kuhmist?
 
@MasterFaßel: Ich denke das soll ein ironisches Geschenk an verflossene Liebespartner sein.
 
Ich geh vor die Haustür und hols mir gratis vom Feld :D
 
@Screenzocker13: Geht bei mir nicht ... Aber Ich hab DSL 16.000 :D
 
@DasFragezeichen:
haha, böse!
 
@DasFragezeichen: Mach die Dorfmenschen doch nicht so fertig :D 100Mbit Hamburg Baby!
 
lol wie krank womit man geld verdienen kann
 
@Illidan: Ja, gebrauchte Slips sind wohl out.
 
@mcbit: gut, dann muss ich meine Unterwäsche ja nicht mehr im 10-Minuten-Takt wechseln...puh :)
 
Aus Scheiße Geld machen war schon immer mein Traum. Glückwunsch Herr Legrand.
 
180 Päckchen, meistens ehemalige Liebespartner. Respekt !
 
@Fellgog: Wieso? Es sind doch nicht seine ehemaligen Liebespartner. Er verkauft die Scheiße an Leute, die es dann ihren Ex-Freunden schicken.
 
@Jolka: Lol. hier ist es noch nichteinmal eine Beleidigung oder Rufmord wenn man das Produkt als Scheiße bezeichnet :D
 
warum wird bei winfuture über sowas berichtet?
 
@sibster: Weil er es über das Internet vertreibt.
 
@sibster: Weil hier auch viel Sch.... gelabert wird und das noch kostenlos.
 
Überschrift mal wieder völlig daneben.
 
@mcbit: Ja, genau. Wie geht das denn, der Versand über das Internet, als E-Mail-Anhang?
 
@haha: Zur Fortsetzung ist Ihre Zustimmung erforderlich *g*
 
ich geh jetzt erstma mit 20 Plastetüten auf´s klo.. brauch nämlich noch Geld für Sylvester..!! XD
 
Nicht schlecht. Das regt an, sich Gedanken darüber zu machen, wie man zu Geld kommen kann. Mal sehen, vielleicht fällt mir auch was ein. Ihr seht, es ist gar nicht so schwer, um an Geld zu kommen. Verrückte Ideen sind gefragt.
 
Am Heiligabend vor fast 2000 Jahren begab es sich, dass drei Könige durch Bethlehem zogen, auf der Suche nach dem Messias. Als sie so durch die Gassen dem Stern folgten und fast Ihr Ziel erreicht haben, tritt Kaspar in einen großen Kuhfladen. Als er dieses bemerkt, ruft er wutentbrannt und laut: "Jesus-Christus, muss denn immer mir so etwas passieren ?!" - Daraufhin ist eine Stimme aus dem Stall vor ihnen zu vernehmen: "Du, Josef, klingt das Jesus-Christus nicht viel besser als Karl-Heinz?"
 
"Franzose verschickt per Internet Kuhmist...." - ich frage mich da, wie hat er diesen Kuhmist durch die Leitungen gedrückt ? - Ach ja, er hat ja Glück, dass er diesen nicht mit der Post, oder sonst einem Zusteller versendet, da er sonst eigentlich nicht die Ehre erfahren würde, hier auf WF zu erscheinen. Glück dem Internet. :D
 
Kuhmist ist ziemlich geruchlos. Der ist längst nicht so ekelerregend wie anderer "Mist". Wenn der getrocknet ist, dann ist der fest und wiegt nur wenig. So läßt sich der Mist (Kuhfladen) gut verpackt auch per Post verschicken. Kuhfladen werden sogar in Wohnungs-Öfen als Brennmaterial verwendet. Getrocknet sehen die ganz harmlos aus.
 
@eolomea: Es gibt Eingeborenenstämme die bauen sogar ihre Unterkünfte daraus.
 
Schon die schicke Schachtel und das lustige Kuhbild sind 8,50€ wert. :-P
 
Nun soll noch einer sagen, dass winfuture keine interessanten Themen auftischt. Vielleicht bestehen eines Tages Laptop-Gehäuse nicht mehr aus Plaste, sondern aus veredeltem Kuhmist. Natürlich gut gepresst.
 
@eolomea: Ein Laptop mit Bambus-Gehäuse gibt es ja schließlich schon. http://tinyurl.com/ye9mlu9
 
@ WINFUTURE: Wie bekommt der die päcken den durch die leitung??? Ich hoffe, das das nicht aus meiner dose anfängt zu riechen ^^
 
Wahnsinnsnachricht aus der IT-Welt! Kommt gleich hinter "Windows 7: Neue Gratis-Themes von Microsoft & Co". Ja!
 
@netmin: Kommt eher gleich hinter netmins Kommentaren. :-)
 
Schöne Idee
 
Inklusive Porto. Geht doch! Manch, auf Ebay vertriebener Krempel, ist teurer und weniger Wert. :)
 
Bullshit!!!
 
@hmm: ...wo wir wieder beim Thema sind. xD
 
Aus Scheiße Geld machen, unglaublich..

http://www.nobodyisbetterthan.me/2009/12/30/aus-scheise-geld-machen/
 
"scheiss" idee aber nett verpackt :)
 
Na und. Bekannte versteigerten spaßeshalber mal kiloweise Pferdemist bei eBay. als Dünger bestens geeignet, warum also nicht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles