Windows 7: Neue Gratis-Themes von Microsoft & Co

Windows 7 Microsoft hat pünktlich zu Weihnachten einige neue Theme-Pakete für Windows 7 zum kostenlosen Download bereit gestellt. Wie üblich können die Anwender mit den Paketen das Design der Benutzeroberfläche von Windows 7 nach Belieben anpassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Feine Sache, werde mir die Themes gleich mal anschauen
 
....Ferrari, Ducati, Porsche.....wo ist die AUDI Theme?!
 
@FischFuss: ka vllt haben die nur von guten Autos themes :( ... also BMW sehe aber irgendwie auch nicht. Komisch.
 
@deafnut: Weihnachts Themes, jetzt wo alles vorbei ist. lol
 
@FischFuss: Wo ist vor allem BMW !?
 
@deafnut: Ja gut, sag mal Bescheid, wenn du fertig bist.
 
@FischFuss: wer brauch audi wenns infiniti gibt?
 
Wirklich klasse diese Themes NACH weihnachten zu veröffentlichen!
 
@bryanad2: Es sind ja "winterliche" Themes, daher der WINTER kommt doch erst noch :)
 
@bryanad2:
finde ich auch super - nach Weihnachten die Themes mit Weihnachtsmotiven zu veröffentlichen... Im kommenden Oktober kommen dann sicher die mit den Osterhasen :-)
 
@bryanad2: Die Themes gabs auch schon vor Weihnachten.
 
@bryanad2: Die Themes mit den Tieren zumindest sind keine winterlichen Themen! Die Fotos stammen zumindest aus Herbst!
 
@GuybrushT: Naja in manchen Ländern geht es ja bis zum 6. Januar .
 
@bryanad2: nach weihnachten ist vor weihnachten ... :)
 
@bryanad2: Die News kommt auf jeden Fall zu spät! Hätten se sich dann auch sparen können!
 
Hat lange Jahre gedauert, bis Microsoft da was anbot, aber die Vielfalt und Auswahl ist bei http://kde-look.org/ und http://gnome-look.org/ immer noch viel, sehr viel größer. Nun ja zumindest versucht Microsoft da seinen Rückstand endlich wenigstens etwas aufzuholen. Die Spiele sind eröffnet. :-)
 
Wird man es nicht leid? Würde MS mehr Skins veröffentlichen wärst du der erste der brüllt: "Kümmert euch um Bugs und Software". Man kanns niemandem Recht machen
 
@Fusselbär: vielleicht größer, aber nicht schöner.
 
@Fusselbär: Lach!
 
@Fusselbär: Lies doch mal alle "Beiträge" bis zu deinem. Das hat was. Etwas beängstigendes.
 
@Fusselbär: Prima, von den dort angebotenen Themes kannste gut 2/3 in die Tonne kloppen, weil sie für ältere Versionen von Gnome/KDE/Compiz/GDM/... geschrieben worden, und in den aktuellen Versionen nicht mehr so aussehen wie sie eigentlich sollen.
 
@lennartb: Bei den auf http://kde-look.org/ und http://gnome-look.org/ gestellten Werken, ist es erwünscht, diese weiterzuentwickeln, wenn Du also Lust dazu hast, nur zu! Ich benutze übrigens auf meinen kleinen Kistchen mit dem Intel Atömchen auch immer noch gerne KDE3, anstatt dem KDE4. Nicht das KDE4 da nicht drauf laufen würde, aber KDE3 reicht mir auch. Darum finde ich es natürlich gar nicht verkehrt, das es auch für älterere Versionen noch was gibt.
 
@Fusselbär: Wenn du einen Skin von KDE-look oder Gnome-look installieren möchtest, so musst du mit der Konsole arbeiten. Das ist viel zu viel Arbeit und geht bei mir immer schief. In Windows klick ich doppelt auf die Datei und schon sieht alles anders aus und das noch schöner!
 
@Fusselbär: Ich will mir da aber funktionierende Themes runterladen und kein Frickelwerk, dass ich selber noch anpassen muss. Wenn man wenigstens alte, nicht mehr funktionierende Versionen ausblenden könnte. Aber so sind alle Themes bunt gemischt, obs dann hinterher wie auf dem Vorschau-Screenshot aussieht ist ein Glücksspiel. Dann muss man ja immernoch beachten, ob man Themeengine xyz in Version a.b.b.c installiert hat, weils mit a.b.b.d nicht funktioniert... Das Problem hätte ich mit den "Themes" (die ja eigentlich nur ein paar angepasste Farben und Wallpaper enthalten) von Microsoft nicht. Dito mit Visual Styles von deviantArt.
 
@lennartb: Wenn Du eine solche Sortierfunktion mit Ausblenden älterer Versionen haben willst, bei http://kde-look.org/ oder http://gnome-look.org/ usw., warum schlägst Du das dann nicht dort vor? Die OpenSource Welt steht auf mitmachen. Umgekehrt könntest Du eher in Teufels Küche geraten, wenn Du Dir eines der Stil Themen für Windows7 von Microsoft schnappst und das veränderst (zum Beispiel die Hintergrundbilder bearbeitest) um es anderen zur Verfügung zu stellen. Da rennst Du dann nämlich gleich mal in Copyright und Urheberrechtliche Probleme rein, das ist ein Minenfeld, so das drakonische Strafen drohen können.
 
@Fede2_0: Unsinn! Im KDE Kontrollzentrum gibt es die Designverwaltung für bequemes Klicki-Klicki.
 
wow, die haben jetzt schon mehr bonuskrempel in paar monaten für 7 veröffentlich, als in jahren für die vista ultimate :D
 
@LoD14: :D du sagst es . wobei der mann die themes doch nicht als bonus sehen kann . lieber selber einen zusammenstellen mit bildern die mir zu 100 % gefallen.
 
Toll. Das bringt nicht viel. Alles bleibt gleich, ausser dass es neue Hintergrundbilder gibt. Die Farbe des Rahmen/Aero ändert sich, aber das kann man ja selber manuell einstellen. Hätte mich schon gewundert...
 
@ReVo-: blitzmerker
 
@ReVo-: das haben themes so ansich :)
 
Die sollen keine neuen Themes rausbringen, sondern endlich mal diesen blöden ClearType-Bug beheben damit ich endlich mit meinem geauften Win 7 arbeiten kann..
 
@Lapje: grafiker sollen ihre arbeit einstellen und bugs beheben? besser nicht ...
 
@krusty: Ich meinte eher Microsoft...
 
@Lapje: ich bezweifle stark, dass die Leute, die bei Microsoft die Themes erstellen auch für das beheben von Bugs zuständig sind. Größere Softwarehersteller haben in der Regel mehrere Abteilungen, falls du in deinem Wahn noch nicht selbst auf die Idee gekommen bist
 
@zwutz: Was hat das bitteschön mit Wahn zu tun? Man kann auch daraus lesen was man lesen will...Microsoft bringt diese Themes raus, welche Abteilung ist mir ehrlich gesagt wurscht. Fakt ist dass ich Win 7 nicht mal im normalen Design vernünftig benutzen kann, weil die Schrift durch ClearType katastrophal dargestellt wird (ich arbeite in der Mediengestaltung und dort bringt das ein paar Probleme mit sich...). Schaltet man es aus, ist es anders, aber auch nicht besser. Da bleibe ich lieber bei XP und schone meine Augen...
 
Wie Weihnachten ist bei mir vorbei.

Was heisst hier Pünktlich
 
Pünktlich zu Weihnachten...
 
Ist schon seltsam. Microsoftfanatiker legen nur wert auf eine bunte GUI. Funktionalität und Sicherheit sind diesen Leuten völlig egal.
 
@kfedder:

A) wieso Fanatiker? Ich meinte die Fanatiker die kein Haar stehen lassen können finden sich vorallem bei den Alternativen, die konsequent wie du alles andere schlecht reden müssen!

B) Gibt es solche Themes gerade bei so ziemlich jeder Linux Distribution. Ich weiss es aus eigener Erfahrung von Ubuntu und ich bin darüber nicht unglücklich.

C) Spricht man tagtäglich im IT Umfeld genug rund um Sicherheitslücken etc. da darf es auch mal was anderes sein.
 
@kfedder: Im Gegenteil...habe ja oben schon geschrieben dass Microsoft lieber den ClearType-Bug beheben soll, damit die Schrift endlich vernünftig dargestellt wird...das ist in meinen "Augen" (kleines Wortspiel) besser als irgendwelche Bildchen...
 
@kfedder: siehste mal: bei Win 7 gibt es so wenig Bugs zu beheben, dass einige Entwickler nun schon ein paar Themes entwickeln, damit ihnen nicht langweilig wird
 
Leider sind unter Windows Themes nicht mehr als Hintergrundbild und andere Farbe für Taskleisten etc. Neue grafische Stile von Taskleisten wie man es von Linux Distris kennt? Fehlanzeige!
 
@JTR: Man kann ja schon dankbar dafür sein daß es sowas gibt, unter Aero Basic kann man noch nicht einmal die Farbe ändern. Was würde ich für einen anständigen Window Manager für Windows geben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles