Spenden über das Internet werden beliebter

Wirtschaft & Firmen Beim Spenden für einen guten Zweck wird immer häufiger das Internet eingesetzt. 13 Prozent aller Spenden erfolgen bereits mit elektronischen Kommunikationsmitteln - 7 Prozent über das Internet und 6 Prozent per Telefon. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*aufpop* Spenden Sie jetzt dem Glückspils, dem glücklichsten und hoffentlich bald reichsten Kerl im Web. Für eine 50 Eurospende brauchen sie nur HIER klicken! Wen sie nichts spenden wollen klicken Sie zum shcließen des Fenster auch auf HIER. :D
 
Ähh...öhh...seit wann ist Spenden "beliebt"? Internet hin oder her! Achsooo...ist ne BITKOM-Ente, deswegen!
 
Also ich kann dem Teilweise zustimmen. Ich persönlich habe noch nie per Banküberweisung gespendet - allerdings schon öfter Geld an diverse Entwickler per PayPal überwiesen. (Freeware)
 
Spenden, Balsam für die konsumenten Seele. "Ich bin ein guter Mensch".
 
Spenden sind sinnlos. Kein eigener Profit -> keine Spende, ich weiss nicht wieso Leute so blöd sind und spenden!
 
spendenbetrug o.ä. wird daher vermutlich auch immer beliebter ...
 
Ich dachte wikipedia hats verdient und deshalb hab ich das erste mal in meinem leben gespendet... also etwas mehr... 10&$8364: habe ich gespendet! Wissen sollte jedem zugänglich sein!
 
@Stylos: Ja, alle sollten Jobs haben, Wissen sollten alle haben und zack sind Entwicklungsländer interessanter als wir, die Arbeitsplätze dort günstiger und unser Wohlstand bröckelt... ich liebe es!
 
@Stylos: Spendest du nicht auch schon jahrelang an die Öffentlich-Rechtlichen, damit du Zugang zu Wissen und 'unabhängigen Berichterstattungen' erhälst? :-)
 
@monte: nein das machen meine eltern :) bin noch schüler 18. Vor ein paar monaten wollten die mir auch ans bein.... da hab ich dann nicht draufgeantwortet sondern gleich weggeschmissen... nach dem 3ten mal haben die mit 10000 euro geldbuße gedroht. Hab ich dann doch schon ein bisschen krank gefunden und hab da hingeschrieben dass ich noch schüler bin ohne eigenem einkommen und schwubs nie wieder was gehört :) . aber @Demirurg wie soll man deine antwort verstehen?
 
Klar werden Spenden über das Internet beliebter, da sieht man nicht an wen man wirklich Spendet.

Da können sich kriminelle ein schönes Geld verdienen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen