Foxconn Electronics soll Apple Tablet produzieren

Notebook Die Tochterfirma Innolux des taiwanischen Herstellers Foxconn Electronics wird laut einem Artikel von 'Digitimes' den geplanten Tablet-PC von Apple herstellen. Der Artikel beruft sich dabei auf gut informierte Kreise. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange die Bildschirme mind. so stabil sind, wie bei den iPhones, natürlich noch etwas stabiler, ist das Ding bestimmt nice. Der Touchscreen reagiert 1A und Ich fänd es richtig nice, so ein Tablet zu haben, auf dem man das Zeugs rumschieben kann und ne vernüftige Tastatur hat :)
 
@DasFragezeichen: Du wolltest bestimmt eine "nice Tastatur" schreiben :-)
 
@rellek: n1!
 
@rellek: mit NICE Tastaturen lässt sich aber schlecht spielen, lieber WASD
 
@darkalucard: ich musste garnicht lachen aber als ich dein kommentar gelesen hab hab ich gelacht :D top!
 
@darkalucard: Und wozu brauchts ne Tastatur zum Zocken, wenns einen Bewegungssensor gibt? :D
 
wow ein tablet, richtig neu und innovativ und natürlich genau so erwähnenswert wenn ibm, hp, sony, dell usw usf sowas rausbringen....die werden das bestimmt bald von apple kopieren :facepalm:. Also wirklich, ich warte jeden tag auf die meldung dass ein imer von apple in entwicklung ist
 
Also ich erwarte ma richtig schwung in der Tablet PC branche durch apple nun. Immo sind die einzigen Tablet PCs die mir gefallen die FJS Stylistic , aber ich hab ne hohe erwartung an apple das die sogar die topen. Auch wenn ich nicht Appleboy bin , bin ich doch sehr gespannt auf das gerät von apple. Ebenso auf die Reaktion anderer Computer hersteller, zB Microsofts idee mit einem Tablet PC war recht intressant, jedoch würd ich es mir wünschen mit einem standart OS laufen zu lassen wenns geht :p
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB