BILDmobile senkt die Preise für den SMS-Versand

Mobiles Internet Das Mobilfunk-Discountangebot BILDmobil bringt zum 1. Januar neue Preise für den Versand von SMS: Nachrichten in alle deutschen Netze kosten nur noch je 9 Cent, teilte der Anbieter mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat doch Fonic schon ewig 9 cent. Finde ich aber immernoch überteuert, gerade wenn man die günstigen Flats in alle Netze aus dem Nachbarland anschaut.
 
@emi: Ach die Preise wären schon ok wenn die SMS-schreiebr etwas mehr Verstand an den Tag legen würden und der durchschnittliche SMS-Verkehr nicht so aussehen würde:
HI!
hi!
WIE GEHTS?
gut. und Dir?
MIRGEHTS AUCH GUT
<Pause>
WAS MACHST DU?
nichts. und du?
AUCH NICHTS
<Pause>
WOLLEN WIR WAS MACHEN?
was denn?
KEIN AHNUNG...
*Kopftischkopftischkopftisch*....

Das sind dann NAchrichten im Wert von 99 Cent mit NULL Inhalt -.-
 
@rockCoach: Wenn du solche Antworten erhältst, heißt das "kein Interesse". Soll ja auch Leute geben, bei denen das anders ist...
 
@sibbl: Ich kriege solche antworten nich weil ich wenndann nur 1 SMS schreibe in der dann shcon alles geregelt ist, oder ich einfach denjenigen kurz anrufe und immer noch Geld spare^^
 
@emi: Fonic funkt aber nicht im Vodafone-Netz.
 
@rockCoach: Ist genau so vor allem bei Teenie-Mädels zu beobachten! Exakt den Shice macht auch meine Tochter. Voll behämmert...
 
@mcbit: -> Maxxim, 8cent und sogar D1 Netz :)
 
@darkalucard: Ich kann mit D1 aber nichts anfangen.
 
@mcbit: ich schon
 
was interessanter wäre und viele nicht haben is eine preiswerte datenflat... ich bleib bei blau.de und bin glücklich :)
 
Es gibt auch schon günstigere Angebote. Das o2 Angebot mit Kostenairbag ist derzeit eh das günstigste in Deutschland. Ausserdem, wer nutzt denn bitte Bildmobile?
 
@zah: Stimmt 15 bzw 19 Cent je SMS und Minute ist super guenstig, da haelt o2 bei ichts mit :)
 
Nein er hat schon Recht, die 40 Euro Grenze ist ein ziemlich gutes Angebot gewesen (jetzt glaub erstmal wieder 60 Euro Grenze). Denn ab 445 (667) Minuten oder SMS im Monat schlägt es jeden anderen Anbieter und viele Jugendlichen schaffen locker das Dreifache dessen. Ich zahl aber lieber <1 Euro im Monat für das Telefonieren - einfach toll, wenn man sich nicht immer nichts zu sagen hat.
 
@zah: Ich nutze Bildmobile, was dagegen? Was spricht denn dagegen? Zeig mir einen Prepaider, der im Vodafonenetz 9ct in alle Netze anbietet und "nur" 35 ct das MB berappt?
 
@mcbit: was bringt einen das wenn Vodafone nur Port 80 zulässt und man kaum ein Messenger nutzen kann.Habe selber eine Bildmobil karte geholt und war entäuscht als ich das gemerkt habe.
 
Grünstigster und bester Anbieter den ich kenne ist: http://bit.ly/Klambl da besteht kein zweifel!
 
@duro: Scheissreflinkspammer. Zudem ist congstar guenstiger und hat das bessere Netz. Man wird auch nicht bei Nichtnutzung abgezockt.
 
@nemesis1337: http://is.gd/5Em27 <-Hier wird was anderes bzgl. Congstar berichtet, es wird nicht nur deaktiviert, sondern auch noch versucht, das Restguthaben einzubehalten...
 
BILDmobile = E-Plus? Ist das die Karte die man in jedem Aldi erhält?. Habe meine eingemottet, würde sie allerdings bei den Preisen wieder hervorkramen und vorallem nach 2 Jahen mal wieder aufladen.
 
@KlausM: Wenn man keine Ahnung hat, Fresse halten. Bildmobile ist Vodafone.
 
@mcbit: Dann halts Maul....und trag dein Unissen nicht in die Welt
 
Bild ist nicht von Aldi !
 
@zippostar: ne, Bild ist natürlich von Bild
 
Und? Was ist daran nun besonders? Es gibt mittlerweile einige Anbieter mit 9 cent für SMS/pro Minute. Was sol an O2 günstig sein? So wie ich gesehen habe zahlt man aktuell 13 cent SMS/Minute.

Klarmobil macht grad ein Aktions-Angebot. Bei 4,95 Euro Kaufpreis bekommt man ein Guthaben von 15 Euro. Ansonsten auch wie die meisten 9 cent SMS/Minute.

Na so eine Schweinerei! Klarmobil hat das Angebot eben beendet! Also nix mit geschenkt. Kaufpreis 10 Euro und Guthaben von 10 Euro...+/- 0 Euro.
 
@8bit: Du hast den O2-tarif nicht verstanden, oder? Der Kostenairbag bei 40 oder 60 Euro verhindert, dass Du darüber nicht hinwegkommst - quasi FLAT in alle Netze für 40/60 Euro. Gerade der 40-Euro-Tarif ist derzeitig ungeschlagen.
 
Habe gerade gedacht, die BildApp wäre gemeint…mit „BildMobile"
 
Was die meisten Leute hier nicht verstehen: BildMobil ist er günstigste Anbieter im D2-Netz!! Ihr schreibt alle was von O2 oder auch D1. Was bringt es mir, wenn ich in anderen Netzen günstiger telefonieren kann, aber keinen Empfang habe?!
 
@fy_poolday: Also das man in nicht "D" Netzten keinen Empfang hat kann ich ja verstehen, aber kein Netz bei D1 o.O wo wohnst du? Ich wohne ja schon auf dem Land (und habe Netz), war aber jetzt ein bisschen OT, hilft dir ja nicht weiter.
 
@fy_poolday: Es geht ja nichtmal um die netzabdeckung. Viele meiner leute haben Vodafone-Superflat. Denen kostet es nichts, wenn sie mich auf meiner Bildmoble-Karte anrufen. Es würde mir also nichts nützen, wenn ich ein günstigeres Angebot im D1 oder O2 Netz nehmen würde.
 
@darkalucard: Interessanterweise ist es gerde O2, die bei mir im garten als einzige UMTS am Start haben. Kein D1, kein D2 und von E-Plus brauchen wir nicht reden. Es ist also nicht wirklich so, dass D1 überall die Besten sind.
 
9cent für 160 Zeichen sind VERDAMMT viel Geld. Davon abgesehen: schade, dass ich als Wenigtelefonierer mein Guthaben aufladen muss um weitertelefonieren zu können....
 
@superkopierer: Dem Betreiber entstehen auch Kosten, wenn Du nicht telefonierst, sondern nur eingelogt bist. Von daher kann ich verstehen, dass man den Prepaidlern keine "Erreichbarsein-FLAT" durchgehen lässt.
 
@mcbit: das ist richtig. dann wärs mir lieber ich zahle bei nicht-nutzung sagen wir 1€ im monat anstatt dass ich 25€ aufm Handykonto hab die ich kaum los werd
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles