Modern Warfare 2: 1. Platz bei illegalen Downloads

Filesharing Das Szeneportal 'Torrentfreak' hat eine Statistik über die am meisten heruntergeladenen Spiele 2009 veröffentlicht. Sowohl die PC- als auch die Xbox-360-Version von "Call of Duty: Modern Warfare 2" finden sich auf dem ersten Platz ein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr schön, habt ihr einen Download-Link? *achtung nicht ernst gemeint*
 
@Lleww: Macht nichts mein Vorname ist auch nicht Ernst!
 
@Lleww: ich gebe zu ich habe es mir auch "illegal" heruntergelade, nein nicht torrent -.-, weil ich soviel schlechtes darüber gelesen habe, und mir nicht sicher war, ob sich die 40€ lohnen. Einmal durchgespielt, in den Laden gegangen und gekauft, der multipöayer ist echt klasse, so macht es spaß, nie überfüllte oder halbvolle server, sondern immer voll. freunde kann man auch ganz einfach einladen... so sollte das sein. :)
 
@Strappe: Wieviel hat IWNet dir für diesen weltfremden, nicht zutreffenden Ist-Bestand bezahlt?
 
@Garrett: bei deinem kommentar denke ich immer an den "götz von berlichingen".... naja, trottel wie du, die es vermutlich noch nicht einmal versucht haben, aber hauptsache flamen, gibt es hier genung. Hier läuft es perfekt, bei 5 kollegen auch. IWNet, shit happes ist gar kein thema, und wenn es Cisco oder Lidl wäre.... interessiert nicht, da es läuft mach ich mir garkeinen kopf...
 
brauchen sich net wundern wenn sie die games so teuer verkaufen!!!
 
@emi: Laut Kotick, Chef von Activision-Blizzard, sind die Spiele aber immernoch zu billig... :D
 
@emi: kann man so und so sehen, was ich gehört habe gibt es ja cracked dedicated server... sprich der cracker ist besser dran als der ehrliche Käufer -.- und für jeden der meint das IWNet sei ok, mit ner 2000DSL Leitung, laggt man wie sau, man brauch ein ganzes Magazin um einen Gegner zu treffen (wegen der hohen Latenz), man wird oft aus dem Game geschmissen, etc. Generell ist das Ziel und Treff-Verhalten sehr schwammig... also wenn das nächste CoD auch ohne Dedicated kommt, dann ohne mich.
 
@darkalucard: Dann würd ich mich beim Provider beschweren? Ich hab DSL 3000 und keine Probleme bzgl Lag oder Ping. Brauche auch nicht ein ganzes Magazin, wenn der Gegner nicht grad ein Schild vor sich hat. Trotzdem find ich den MP eher Misslungen. Steam schön und gut, aber man sollte schon auswählen dürfen welche Map man zocken möchte. Dieses Zufallsprinzip kotzt mich an.
 
@darkalucard: Wieso haben immer alle das Gefühl, dass man laggt? Das stimmt doch überhaupt nicht. Fakt ist, dass WENN der Host nebenbei noch was runterlädt, die Verbindung kacke ist. Aber das steht nie im Verhältnis zu den Hostern, welche die Leitung nur mit dem Game auslasten. Selten war ich auf einem Server, der massiv gelaggt hat. Und wenn du ein ganzes Magazin brauchst, dann würde ich an deinem Aim arbeiten und nicht den Hoster dafür verantwortlich machen. Heutzutage hat (fast)jeder einen sauberen Upload, welcher ein lagfreies Game gewährleistet.
 
@KlausM: Was mich nur wundert, dass jedes andere Game online flüssig und mit einem Ping von ~60 läuft. Mit laggs meine ich auch kein direktes Ruckeln, es sieht schon flüssig aus, aber man merkt das die Kugeln nicht da hin gehen wo man hin schiesst, grade bei Sniper fällt das sehr stark auf wenn man 3 Schuss auf jemanden setzt und derjenige immernoch steht.
 
@darkalucard: hmm...da ich noch nie gesnipert habe, kann ich dass auch nicht beurteilen. Würde es aber trotzdem begrüßen, wenn man IWNet und Steam mal wieder rausnehmen würde, und dedicierte Server nutzen könnt. Habe gestern in einer Gruppe von 8 Leuten fast 40 Minuten benötigt um ein einzigstes Spiel zu starten....ist wirklich ne Zumutung.
 
~ 200 000 000$ die dem Hersteller dadurch entgehen, Pienatz :p
 
@Navigator: http://en.wikipedia.org/wiki/Peanut
 
@Navigator: Auch noch nie gelesen!
 
@spanky2200: Nein, kaufe nur Höhrbüscher.
 
das ding wird/wurde weder gekauft noch illegal runtergeladen, das game kann activsion/blizzard gerne behalten
 
@_Gabriel_: Du irrst dich! Das Game wurde sowohl ziemlich oft gekauft als auch illegal heruntergeladen, siehe oben. =)
 
@DON666: ich meinte auch eher mich damit, bin zwar nicht reskpektiv aber mal ehrlich in mistiges ueberteuertes game nicht mehr und nicht weniger :) deswegen habe ich es nicht gekauft und wuerde es noch nicht mal illegal runterladen, dazu ist mir selbst die bandbreite noch zu schade :) auserdem war das eh ironisch gemeint :)
 
@_Gabriel_: Ja, wie du der Grinsebacke am Ende meines Beitrags entnehmen kannst, war auch der nicht 100%ig ernst zu nehmen...
 
na ja bei Call of duty würde ich mal behaupten es liegt an der nicht vorhandenen dedicated server version. da reicht dann der singleplayer aus. würde das feature drin sein, wären es weitaus weniger. hier wollen die hacker sicher nur zeigen, dass auch steam nichts besser macht als die ganzen anderen kopierschutze!
wie man sieht ist sowas absolut egal. jeder schutz kann umgangen werden. die jungs haben sich selber ein bein gestellt, wenn ihr mich fragt.
 
@zappels: wo steam auch was mit den nicht vorhanden sein des dedicated server zu tun hat O_o

Ganz ehrlich für nur den Singleplayer der dann auch noch verdammt kurz ist (wenn auch gut) soviel Geld auszugeben ist schon eine echte Überwindung.
 
@zappels: "hier wollen die hacker sicher nur zeigen, dass auch steam nichts besser macht als die ganzen anderen kopierschutze!" Falsch! Es geht darum zu verhindern, dass ein Spiel vor dem offiziellen Releasedate bereits in den Tauschbörsen zu finden ist und das gelingt Steam erfolgreich dank Verschlüsselungsmechanismen. Deshalb lassen sich die Spiele auch erst am Veröffentlichungstag freischalten und nicht schon vorher, wenn einige Händler meinen, vor dem offziellen Releasetag bereits verkaufen zu müssen. "wo steam auch was mit den nicht vorhanden sein des dedicated server zu tun hat" Hat es nicht. Es gibt viele Spiele bei Steam, die über eine Dedicated Server-Software verfügen. L4D2 ist da nur ein Beispiel. Activision hat sich halt nur dagegen entschieden welche anzubeiten.
 
@CvH: Man muss nur wissen wo man seine Spiele kauft. Ich hab es für 35€ erworben, was man wohl kaum für überteuert bezeichnen kann. Was soll man zu Steam noch sagen... Sie können nichts für das Spiel, wohl aber für die etwas nervige Online-Erfahrung. Bleibt nur zu hoffen, dass IW uns nächstes Jahr doch noch dedicated servers spendiert. :/
 
@CvH: kauft ihr die spiele über steam oder im mediamarkt ???
ich habs um 38 € bei amazon gekauft. weiss nicht was ihr alle mit dem preis habt. und 38 € ist ja wirklich nicht viel und der multiplayer ist super auch ohne DC server
 
@siko: Also mich hats ganze 30 Euro gekostet. Habs bei 4Players bestellt, Pegi-Version. Man muss nur suchen. Dank Steam lässt sich ja auch die Sprache auf Deutsch stellen, jedoch bei COD weniger komplikationsfrei als bei anderen Spielen.
 
@siko: amazon.co.uk :) trotzdem ist das viel Geld für ein Spiel was man in 5h durch hat und der Mehrwert (MP) schlicht mistig ist. Ich bin über das was ich gesehen habe massiv unzufrieden. Für ab und zu mal was "abknallen" sicherlich ok, für mehr auch nicht. Und da sind die Pings noch das geringste Problem.

Wenn man sieht das es bei L4D1/2 mit ähnlichen System sehr gut klappt in Verbindung mit dc servern ein flüssiges Spielerlebnis hinzubekommen kann man über den MW2 MP absolut nicht zufrieden sein.
 
es fehlt ein Punkt in der Überschrift.
 
von mir war auch ein download dabei hehe habe mir die englische version heruntergeldaen und die deutsche im laden gekaufft (kam mir somit billiger (de -49€ us 69€) *fg*
 
1. Platz? Cool das Spiel muss gut sein^^
 
@rockCoach: Naja, um Geschmack läßt sich bekanntlich streiten.
 
@rockCoach: wenn du gerne shooter spielst kann ich es dir nur empfehlen. trotz alter grafik engine ist die grafik der hammer und das gameplay auch.
 
Nachdem es vorab solch ein Geschiß um dedicated Server, Steam und die Aktivierung gab - wie es in den Wald hineinruft, so schallt es wieder hinaus. Es heißt ja immer die pösen Raubkopierer aber irgendwie find ichs völlig ok. Kommt davon!
 
@Hellbend: tja, gerde der schei** mit dem MP und dedicated server hat dafür gesorgt, dass sich min. 5 leute aus meinem umfeld das spiel nicht gekauft haben. ss
 
@Hellbend: Ich glaube kaum, dass die Downloadzahlen irgendwas mit der Art der Server zu tun haben. Im Verhältnis gesehen hat damals mit Sicherheit auch MW1 einen der vorderen Ränge belegt, einfach deshalb, weil CoD sehr populär ist. Selbst jetzt findest du MW1-Downloads auf einschlägigen Seiten (unter den Neueintragungen) wie Sand am Meer.
 
@DON666: Da gebe ich dir recht, aber durch das fehlen der dedicated server fehlen auch eine ganze menge Käufer^^
 
@MR.SAMY: aber es waren immer noch genug um den rekord von GTA IV und co zu brechen :)
 
das geilste ist es ginbt sogar nen funktionierenden online-crack.... nur das problem... wo ist nun der vorteil von steam?? war doch gegen "raubkopien" ...? omg und jz gehst sogar online xDDDD
 
@Sackmaus: Aber die können auch nur mit der alten Version zocken.
Die können nicht mit denen zusammen spielen, die es gekauft haben, und das sind eindeutig mehr.
 
seit um das cod zeug son gehype gemacht wird, interessieren mich die spiele nicht mehr... gibt 100 bessere und interessantere spiele.
habs geschenkt bekommen und am gleichen tag wieder verkauft ohne es auch nur angespielt zu haben
 
@darkangel88: Ah, bist also auch einer von den Leuten, die gleich "Kommerz" schreien und kein Fan mehr sind, wenn eine Band irgendwann populär wird, egal, ob die vielleicht trotzdem noch gut sind oder nicht, was? Sowas ist Prinzipienreiterei, und das ist irgendwie blöd. Wenn man einen nachvollziehbaren Grund hat, okay, aber so eine Begründung ist platt. Aber ist natürlich deine Sache.
 
also 49 euro (pc) ist nun wirklich nicht zu viel für ein richtig gutes spiel! was mich aber ärgert, ist die tatsache, dass die xbox version ganze 69 eier kosten soll. das war mir einfach zu teuer. hab mir eine xbox geholt um nicht dauernd den grafikkarten-marathon mit zu machen ... aber so geb ich das geld halt für die games aus um die "günstige" konsole zu finanzieren. blöd ...
 
Hab den Key in der Preorder bei G2Play gekauft, für 19,99. Guter Deal.
 
@dynAdZ: Dann kann es sein das dein Key früher oder später gesperrt wird :)
 
@BVB09Fan1986: schwachsinn. informier dich erst bevor bullshit verbreitest!!!
 
@mega: Das ist kein bullshit sondern Realität. Es wurden schon genug Keys gesperrt die von solchen Key-Seiten gekauft wurden, darunter auch G2Play. Der Grund ist, da diese ganzen Keys aus Asien stammen, und diese werden nicht geduldet. Also informiere du dich lieber vorher.
 
@BVB09Fan1986: Das ist schon lange nicht mehr der Fall, da es rechtlich grenzwertig ist. Außerdem haben alle, deren Keys gesperrt wurden, von g2play gratis einen neuen bekommen.
 
@mega: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=800193

aber die user die key gekauft haben haben keine probleme damit gehabt . bis jetzt .
 
Wundert mich nicht. Steamflicht. Keine Dediacated Server. Gute 6std Spielzeit. Meiner Meinung nach wird hier zu wenig für sein Geld Geboten.
 
@Racer X: Was erwartest du - ein episches Spiel welches du Monate lang spielen kannst? Naja ich würde bei dem Preis zumindest sowas erwarten :) - davon abgesehen brauchen manche dann länger bis das Spiel auf dem Rechner ist - als bis sie es durch haben ( also mit Geld holen von der Bank - mit dem Bus in die Stadt fahren - ein Geschäft finden welches dieses Game verkauft - wieder nach Hause fahren - installieren).
 
@Racer X: Wenn man nicht grad der Obermegaberufszocker ist, der einfach in einem Speedrush das Ganze durchdaddelt, kann man - so wie ich - auch gut und gerne über 8 Stunden seinen Spaß mit dem SP haben.
 
@DON666: Also sind die 50€ dann die 8 Stunden wert ? Finde ich nicht. Da hab ich bei z.b. GTA 4 Mehr fürs geld bekomen... Jaa jetzt könnt ihr mich wieder Negativ bewerten aber das ist meine Meinung.
 
Kein wunder, ich würde auch nicht soviel Geld für ein Singleplayer Game bezahlen.
 
@MR.SAMY: Ich zock den Multiplayer jetzt schon zwei Tage Nettospielzeit, macht einfach extrem viel Fun. Wers nichtmal ausprobiert und wegen den Dedis heult, ist selber schuld. Man hat natürlich ab und an mal ein paar Lags, aber die hatte ich bei Dedis auch.
 
@dynAdZ: Ab und an ein paar Laggs? Du scheinst ja ne gute Verbindung von Haus aus zu haben, mit ner 2000er Leitung ist 1/10 der Spiele Latenzfrei (wenn überhaupt)
 
Bei den Preisen was die Spiele heute kosten wundert mich das nicht , bei 20 Euro würde ich es mir kaufen aber nicht für um die 50 Euro , von mir sehen die für den Preis keinen Cent
 
@dd2ren: Dann kauf dir doch nur den Steamkey günstig bei g2play, da spart man richtig große Summen. Für 50-60€ hätt ichs mir auch gesaugt, den Singleplayer gezockt und wieder weggeschmissen, aber für 20-30€ hab ichs mir gekauft ohne groß zu überlegen. Hab ich auch nicht bereut bisher!
 
@dd2ren: Was ist das denn für ein Argument? "Ist doch kein Wunder wenn es gestohlen wird, bei dem Preis" - UNSINN! Wenn ein Luxusgut - und nichts anderes ist ein derartiges Computerspiel - einem zu teuer ist, dann ist die logische Konsequenz es links liegen zu lassen. Und nicht es stattdessen kostenlos zu "besorgen"!
 
@FenFire: Das mag auf physische Gegenstände zutreffen, aber bei einem virtuellen Gut macht es nicht den geringsten Unterschied ob es einfach nicht gekauft oder kopiert wird. Die Frage die sich intelligente Leute stellen würde ist folgende: was stimmt mit dem Produkt nicht daß so viele Leute zwar Interesse daran haben, es aber nicht kaufen? Gut, in diesem Fall hat man die Wahl zwischen dem Preis, den fehlenden Dedi Servern oder Steam... oder natürlich eine Kombination als allen dreien.
 
@Johnny Cache: Ich bin der Ansicht, dass der Grundgedanke ebenso auf virtuelle Güter zutrifft. In die Erstellung beider sind Zeit, Arbeit und sonstige Ressourcen geflossen und sie wurden zum Zwecke des Broterwerbs produziert - das Produkt also ohne Entgelt an den Ersteller gegen dessen Willen zu nutzen ist einfach asozial (und illegal). Virtuelle Güter lassen sich lediglich erheblich einfacher vervielfältigen (insb. auch anonym oder vermeintlich anonym), es gilt also "Gelegenheit macht Diebe". Ferner entfällt dadurch, dass kopiert statt entwendet werden kann, das Gefühl jemand etwas weggenommen zu haben (es hat ja niemand weniger als vorher), das Unrechtsbewusstsein sinkt somit.
 
Die Logik manch einer hier würde ich gerne mal nachvollziehen können...nur weil es bei den illegalen Downloads ganz oben steht, heißt das noch lange nicht, dass das Spiel sich deswegen schlecht verkaufen würde. Das genaue Gegenteil ist nämlich der Fall: Gerade weil es an den Kassen so ein Renner ist, ist es natürlich auch in den Tauschbörsen ein Renner. Auch wenn sich viele gewünscht hätten, dass das Spiel in den Regalen liegen bleibt, um Activision, wegen der fehlenden Dedicated Server und dem hohen Preis, eins auszuwischen, es entspricht nicht der Realität. MW2 bricht alle Verkaufsrekorde.
 
@K3X: Activision ist nur Publisher, Infinity Ward das Entwicklerstudio... Nur nebenbei, ansonsten hast du natürlich Recht.
 
@eisteh: Ja stimmt, danke! Hab mich da vertan...
 
Kann ich nicht verstehen. Der SP des Spiels ist in ca 6h durchgespielt. Wirklich Spaß (und das auch sehr lange) macht nur der MP - und für den benötigt man ja bekanntlich Steam und somit einen legalen Key. Ich denke vielmehr, dass viele Leute die sich das Spiel zunächst ganz böse illegal besorgt haben, im nachhinein in den Laden gegangen sind, um auch den MP spielen zu können.
 
Wahr doch klar dat es auf platz 1 is. Die spiele sind echt zu teuer
 
1 Das Spiel ist mit 60€zu teuer gewesen
2 Der Single player ist viel zu kurz
3 Der Multiplayer wegen IWNet und ohne echte Server nicht zu gebrauchen

Ergo...60€ für 5 Stunden...
 
@Berserker: Da scheinen einige Leute aber anderer Meinung zu sein, der MP ist echt gut besucht.
 
@Berserker: nochmal . das spiel kostet nur ca. 35 euro .
2. spiel den singelplayer nicht auf amateur sondern als veteran .
3. hast du den multiplayer schon gespielt ?'? denke nicht

ergo . du laberst mist
 
@eisteh: ist er auch . war anfangs auch ned grad überzeugt ohne DC aber jetzt muss ich sagen . Spitze. massig verschiedene multi modes , für alle modes genügend spieler online usw.
aber einige müssen immer alles schlecht reden bevor sie es selbst mal versucht haben.
 
@siko: Ich muss ihm Recht geben. Der "reine" SP dauert auf Veteran nicht länger als 4-5h. Der MP, nicht getestet. Die SpecialOps Missionen können durchaus nochmal einige Stunden spaß machen. Habe es selbst nur bei nem Kollegen gespielt, ich mag die Firmenpolitik nicht.
 
@Berserker: 60 Euro? Wolltest du ne GoldEdition? Ich hab 29,9 Euro beim PC Shop um die Ecke bezahlt. Inzwischen wird das Game dort auch schon neben der 10 Euro Spielepyramide für 25 Euro angeboten
 
@siko:
1Ich habe COD6 und ich habe 57€ bezahlt . Habe das Spiel aber auch seit 10.11 oder so.
2 Einzelspieler auf schwer / Veteran 5 Stunden 17 min
3 Der Multiplayer ist wegen IWNet schweiße !Schlechter Ping . Mit 5 Leute auf einen Host ( weil Server gibt es ja nicht) ist fast unmöglich. Max 18 Spieler auf einer Karte ist für ein PC Spiel zu wenig und dann auch nur Bodenangriff / TDM u. Herrschaft!
Das alles könnte COD4 besser ! Deshalb ist COD6 scheiße !
Das einzige was gut ist ist der Koopmodus/ Special Ops nur sind die glaube 21 Level auch recht kurz und klein
 
Das wirkliche Problem beim Spiel ist die deutsche Version, die immer beschnitten ist. Kein Wunder, warum sich viele das irgendwo runterladen.
 
@jediknight: ich habe mir die uk version gekauft und per steam auf german gestellt . war alle noch da . mann wurde legetlich gefragt ob mann die mission am flughafen spielen will oder nicht. also uncut.
oder wurde noch was geschnitten ???
 
@siko: Ich hab auch die UK-Version. Wenn man die auf Deutsch umstellt, hat man die originale deutsche Version. (Die Frage, ob man das Airport-Level spielen will, kommt in allen Sprachversionen). Auf Deutsch darfst du dann halt in dem Level nicht mehr auf die Zivilisten schießen, ich hab's ausprobiert.
 
Ich finde das Game geil. Sowohl der single wie der Multiplayer. Immer das geflenne. geht auch ohne dedicated server gut zusammjen zu zocken wer nicht weiss wie. RTFM
 
SP Modus: Sehr gelungen aber wie immer zu kurz. Trotz UK verison ist Spiel auf deutsch (inkl. Szene am Flughafen).
MP Modus: FAIL zu 90%. Keine Dedicatet Server, keine Votefunktion für Karten oder UT-Kinder, keine manuelle Serverwahl, löchriger Cheaterschutz.

Der Oberhammer: Beim letzten Rundumschlag seiten IW/Steam wurden nicht nur Cheater sondern auch Gamer genullt welche fair und auf normalen Wege sich hochgelevelt haben. Ich war Lvl. 47 seit Release und nun bin ich auf 1. Steam kann leider hier nicht helfen.
Fazit. FAIL
 
wird zeit das die ferien rum sind, bei den kommentaren hier kiddi rulz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles