Nook: Barnes & Noble kämpfte mit Server-Problemen

Internet & Webdienste Alle Kunden, die rechtzeitig vor dem 20. November ihre Bestellung für den E-Book-Reader Nook aus dem Hause Barnes & Noble aufgegeben hatten, erhielten das als Kindle-Killer bekannte Gerät pünktlich zu Weihnachten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei den Namen hätte ich auch probleme .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen