Apple-Boss Jobs erhält Jahresgehalt von 1 US-Dollar

MacOS Apple-Chef Steve Jobs hat auch im Jahr 2009 nur ein symbolisches Jahresgehalt von 1 US-Dollar erhalten. Da sein Unternehmen aber kaum von den wirtschaftlichen Problemen betroffen ist, sind seine Aktienanteile aber inzwischen wieder so viel wert wie ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll...^^
Nur die Aktien würden mir auch reichen.
Auch wenn ich kein Apple Fan bin haben sie tolle Produkte und ich bin mir ziehmlich sicher, das die Aktien noch steigen werden.
Bin kein Analyst vertraut mir nicht...
Kein Gewähr :P
Und frohe Weihnachten obwohl ich es nicht Feiere^^
 
@36Onur: " Bin kein Analyst vertraut mir nicht... " Keine Sorge, einem ANALysten vertraue ich erst Recht nicht :-)
Aber wie dem auch sei, ich denke der gute Steve wird schon sein Auskommen haben... Frohe Weihnachten. Kussi Celine.
 
@36Onur: Hat er bestimmt per PayPal bezahlt bekommen und musste noch Gebühren blechen :D
 
"ANALysten" ... haha ... ich lach mich tot. im ernst!
 
@krusty: dachte, dass der witz schon ausgelutscht sei.. scheis nachzügler. *pastecrysiswitz*
 
Keine Angst, die Knackwurst wird schon nicht verhungern..
 
@krusty: analzysten heisst dass !
 
@36Onur: hoher aktienkurs != gute produkte
 
Ja toll, wenn er kein Bargeld bekommt aber alles in Aktion anlegt, dann kann man hier nicht davon sprechen, dass er keinen Lohn bekä.e Er ist dennoch einer der Reichsten der Welt und bekommt genug Kohle. Also der symbolische Euro hat Null Aussagekraft. Mir kommen echt die Tränen. Der arme Kerl.
 
Jobs ist Apple und Apple ist Jobs. Somit ist er jeden Cent wert, ob nun in Bar oder in Aktien. Wobei Aktien immer noch mehr Leistung für das Unternehmen bedingen und Bargeld halt nicht.
 
1 $ zu viel, würden jetzt böse Leute sagen :) EDIT: WÜRDEN BÖSE LEUTE SAGEN. Ich selber würde das nie -.-
 
@Pac-Man: 1$ zu viel.
 
@TurboV6: *ganzliebguck*
 
@TurboV6: hehe
 
@schultz: Es war einfach zu einladend, obwohl ich wusste, es resultiert in einem Minus-Debakel :D
 
Jobs verzichtet freiwillig auf seinen Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Klar hat der Mann Aktien, diese stellen aber den Gegenwert früherer Leistungen dar. Ich finde das vorbildlich. - Daran sollten sich mal die Manager der Großbanken ein Beispiel nehmen! Ohne "PAPA-Staat" hätten die nämlich durch eine Mischung aus Geldgier und Inkompetenz (Dummheit hört sich vielleicht noch besser an!), "ihre" jeweilige Bank, sauber vor die Wand gefahren, was diese Herren aber nicht daran hindert sich jetzt hohe Boni auszuzahlen.
 
@usrx: Genau meine Meinung: Unternehmensberater und -manager sollten ihrer Leistung gerecht entlohnt werden, am besten langjährig an die Unternehmensaktien gekoppelt.
Dann wär's vorbei mit den Schlauen, die Zahlen türken und Aktionäre und Kunden hinters Licht führen.

...aber dagegen protestieren die Banken ja, die Politiker geben klein bei und der - Saat - also wir zahlen.

Und jetzt? Es fängt genau (!) gleich von vorne an, mit den wertlosen Papieren auf den Börsen und allen, die blindlings auf den 'Aufschwung' hoffen.
 
@Asde: Genau so ist es. Mir fällt da ein lustiges Gedicht ein http://tinyurl.com/y9cgcss passt sehr gut zum Thema Kreditklemme [im Gedicht ist das dann der Darmverschluss :-)]. Schon lustig wie treffend und zeitlos manche Gedichte sein können.... Euch allen Schöne Weihnachten.
 
schon cool der typ...
 
@WinFuture habt ihr keine News mehr?!?!

Das ist sooo alt.. das bekommt er schon immer nur mal zur Info...

schon Traurig, was für ein Niveu erreicht wird -.-
 
@GodsNumb: Ahh aber wenn Gates 1 Mio für gestrandete Eichhörnchen spendet ist die Meldung OK? Mit dem Niveu hast Du Recht, wenn Du deine Engstirnigkeit meinst.
 
@GodsNumb: Ist Nivö nicht eine Handcreme?
 
@GodsNumb: Ich wusste es zum beispiel noch nicht und hab mich über die News gefreut weil ich find dass das ne super sache is. Ich würde mir an deiner Stelle mal eher Sorgen um dein Niveau machen...
 
In Deutschland würde der Bürgermeister seiner Heimatgemeinde auf die Barikaden gehen, da die Lohnsteuer fest verplant war. Ein Kumpel arbeitet bei einer Firma die 2006 Ihren geamten Jahreüberschuss als Weihnachtsgeld an die Mitarbeiter gezahlt hatte ( rund 10 000 Euro pro Nase), Da aber die meissten nicht in dem Landkreis wohnten ist der Oberkreisdirektor förmlich ausgeflippt und hat den Chef öffentlich beschimpft.
 
@Gerd-Gyros: IT-Entwicklungsfirma? Wo muss ich meine Bewerbungsunterlagen hinsenden?
 
@Gerd-Gyros: Seltsamer Bürgermeister... Einkommens- u. Körperschaftssteuer sind Gemeinschaftssteuern für Bund und Länder, sollte der eigentlich wissen! Die Gewerbesteuer. die den Gemeinden zufließt, wurde allerdings dann um einen ordentlichen Batzen Geld gemindert (Gewerbeertrag=0 > GewSt=0), dass deshalb so ein Amtsträger stinkig wird kann ich mir gut vorstellen, aber er kann rein gar nichts dagegen tun :-) (Grundsatz der unternehmerischen Freiheit).
 
das sind doch irgendwelche steuertricks die damit realisiert werden.
 
@LoD14: Ähnlich. Dadurch steigert Jobs das Ansehen seines eigenen Unternehmens. Er will kein Gehalt, weil er selbst sagt, dass Apple erst am Anfang des Erfolges steht. Dadurch steigen die Aktien, wovon er 5 Millionen hat, was ich meine 1% ausmacht. Von seinen 5 Millairden Privatverögen wollen wir mal gar nicht reden. Nebenher hat er aus Langeweile ja noch Pixar gegündet.
 
@TurboV6: NeXT hat er gegründet. Pixar hat er George Lucas abgekauft. War damals eine Abteilung von Lucasfilm. Aber noch ohne den Namen.
 
ist das vor, oder nach steuern?
 
Steve Jobs der 1$-Jobber :D
 
lässt sich die Kohlen bestimmt in € auszahlen:)
 
Wollt ihr das jetzt jedes Jahr schreiben?...
 
Vielleicht sollte sich Steve Ballmer mal ein Beispiel daran nehmen! :)
 
Ballmer verdient 1,28Mio dieses Jahr http://tinyurl.com/y8jys7a
Das ist immer noch deutlich weniger als die meißten Fußballspieler bekommen, und die tun weitaus weniger für ihren Betrieb oder die Menschheit durch das, was unter ihrer Führung entsteht. Und warum hier in jeder 5. News Apple beweihräuchert wird, wenn die Seite hier Winfuture, pardon, Appfuture heißt, versteh ich nach wie vor nicht.
 
Diese unverschämten Managergehälte immer! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.