Toy Story: Walt Disney bringt dritten Teil in 3D

Video (Sonstiges) Den dritten Teil der "Toy Story"-Reihe will Disney in den Vereinigten Staaten zeitgleich sowohl in regulären Kinos, als auch in einer 3D-Fassung starten. Als Starttermin für "Toy Story 3" wurde der 18. Juni des kommenden Jahres geplant. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso Walt Disney? Is immernoch Pixar. Die gehören zwar zu Disney, agieren aber unabhängig.
 
@Slurp: Wäre das bei EA auch so..
 
@Slurp: Walt Disney bringt die Stories und Pixar stellt den Film her. Die Rechte an dem Film liegen letztendlich wohl bei Walt Disney.
 
@Kalimann: Nachdem Disney Pixar übernommen hatte, wirde der schon begonnene Teil 3 von Toy Story eingestampft. Daraufhin gingen viele Fans auf Disney los. . nun kommt dies wohl - sehr zu meiner Freude!! - doch noch. Toy Story: einer der besten Kinderfilme die ich kenne!
 
Hurra sagen die Brillies!
 
@Sighol: Mit Brille ist kein Problem ,-) hab mir Oben 3D angeschaut... war aber überhaupt nicht begeistert, und dafür 4 euro mehr bezahlen... also ich werde definitiv keine 3D Filme im Kino mehr schauen, ist auch viel anstrengender für die Augen
 
@gigges: Das ganze Leben ist 3D, - und somit anstrengend :o)
 
@gigges: Ich bin bisher von den ganzen 3d Filmen in denen ich war auch nicht gerade begeistert gewesen, weil sie halt meistens auf die wow Effekte setzen also dass halt irgend etwas auf einen zufliegt aber gestern hab ich mir Avatar angesehen und bin begeistert so soll 3d Kino sein bei Avatar ist es einfach wie soll ich sagen "normal" dass es 3d ist.
 
@Sighol: Jep, ich kann zB solche 3D Filme und Bilder nicht sehen, auch wenn ich eine solche Brille auf habe. Grund ist, dass mein rechtes Auge um 5 Grad nach außen steht.
 
Dieser 3D Hype wird auch so schnell wieder verschwinden, wie er schon so oft aus der Mottenkiste gebuddelt wurde. Avatar war einerseits ein Erlebnis, ein Effektfeuerwerk, aber auch die Objekte im Vordergrund dank 3d doch recht unscharf. Räumlicher kam mir nix vor. Weiß auch nich.
 
@Rikibu: Bedenke das dieses neue 3D Erlebnis welches es erst seit kurzen in Deutschland gibt, in den USA schon seit 5 Jahren populär ist.
 
@Rikibu: Das glaube ich nicht. Mit Avatar hat es erst richtig angefangen. Denn Avatar ist erstmals komplett in 3D und das noch in einer unglaublicher Qualität. Ich wette du hast ihn noch nicht gesehen.
 
@ephemunch: wenn ich ihn nicht gesehn hätte, hätt ich wohl kaum aussagen zum thema unscharfer objekte im vordergrund treffen können, aber schön das du besser wissen willst als ich, was ich konsumiert hab und was nicht.
 
@John Dorian: Mit bunten 3D-Brillen rumrennen war doch vor 20 Jahren schon mal angesagt. Da ist nichts neu dran, trifft schon zu mit der Mottenkiste.
 
@S.I.C.: Ich habe die "wilden" achtziger miterlebt und kenne die 3D Brillen, aber das war damals doch eine ganz andere Technik die mit dem heutigen verfahren nichts mehr zu tun hat. Guck dir mal Avatar im 3D Kino an, auch wenn die Story linear und vorhersehbar ist, wird dir die Kinnlade runterklappen.
 
@John Dorian: Jap, der Film ist sehr beeindruckend und die lineare Story fällt einem während des Filmes gar nicht gross auf, weil alles wahnsinnig guten inszeniert ist. Der Film ist bestimmt auch in 2D sehr gut, aber wenn man die Möglichkeit hat, sollte man ihn definitiv in 3D schauen. Sonst zum Thema 3D: Ice Age 3D fand ich auch nicht so prickelnd, Avatar war hier wirklich der erste, der die Technik gut einsetzte.
 
@John Dorian: In den "wilden" Achtizigern hast du ebenfalls nur ein (weiterentwickeltes) Produkt aus der Mottenkiste benutzt. Die 3D-Brillen waren zum erstenmal in den 50er Jahren poplulär... da wäre dann wohl Marilyn Monroe in 3d aktuell gewesen.
 
@Lord eAgle: Avatar soll bisher die Technik am besten einsetzen? Oh man, dann kann das ja (noch) nix ganzes sein... Ich war in Avatar 3D und bis auf wenige Szenen kam der 3D-Effekt meiner Meinung nach nicht sehr gut rüber. Wesentlich viel versprechender fand ich da den Trailer von "Alice im Wunderland" - kann natürlich sein, dass die da die allerbesten 3D-Szenen rausgefischt haben.
 
Na da wird sich ja mein Kind freuen.
 
Winfuture sollte auch erwähnen das die ersten beiden Toy Story teile ebenfalls in einer neuen 3D version für kurze Zeit wieder im Kino laufen werden. =)
 
Die Filmstudios sollen endlich mal ganz normale Filme in 3D zeigen und nicht immer nur diese Animationsfilme.
 
@kubatsch007: Die wollten endlich mal wieder Zeichentrickfilmen machen anstatt diese animations filme.
 
@S.F.2: Ist doch jetzt im Kino, Küss den Frosch, sich mal informieren wäre doch sehr hilfreich!
 
@Da Gummi: Genau wie die Leute immer behaupten es gibt keine ordentliche Musik mehr aber sich nicht mal umschauen was außerhalb von MTV und Viva gespielt wird.
 
@John Dorian: so siehts aus!
 
@kubatsch007: Da hast du aber schon einiges verpasst: My Bloody Valentine, Final Destination 4, Reise zum Mittelpunkt der Erde.
 
Das sind ja ganz neue Neuigkeiten! :)
 
Boah da werden Erinnerungen wach =) ich hab die ersten beiden Teile im Kino gesehen da war ich ne kleine Wurst^^ ich muss den 3.teil auch sehen...Nostalgie pur =D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte