120 Millionen €: Finanzspritze für Sky Deutschland

Wirtschaft & Firmen Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland erhält von seinem neuen Eigner, der News Corp. von Rupert Murdoch, eine deutliche Finanzspritze. Diese kommt dem Unternehmen im Rahmen einer Kapitalerhöhung zu. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde es interessieren wiviel Sky Kunden es in Deutschland gibt. Es ist ja für HD-Fernseh im vollen genuß unverzichtbar, jedoch zu diesem Preis + GEZ einfach zu teuer.
 
@cell85: Ohne GEZ bashing geht es wohl nicht.
 
@IT-Maus: Nö, gehts auch nicht, zumal die GEZ-Maden immer noch mitkassieren wollen (Stichwort: empfangsbereites Gerät), auch wenn man nur ausschließlich Sky guckt.
 
@IT-Maus: solche Wirtschaftsschädlinge und Piraten wie die GEZ müssen noch viel öfters angeprangert werden
 
@cell85: jo devinitiv zu teuer... "um die Abonnentenzahl zu erhöhen.." wenn ich das schon lese... einfach mal die kosten für die endnutzer um 10-15% senken.. und solch kundenverarsche wie bundesliga channel ohne championsligue lassen... kann doch nicht sein!
 
@IT-Maus: Kann man freiwillig GEZ zahlen ?
 
Selbst wenn mich dieMarketingmaßnahmen ansprechen sollten... Spätestens wenn ich deren Preise auf der Website sehe, ergreife ich die Flucht. http://tinyurl.com/yabkbqh
 
@Nelson2k3: Solange die dem Kunden Sachen aufzwingen die der nicht will wie zB "Fußball ohne Sky Welt gibt es nicht" oder"Sky-Welt extra und Sky Welt alleine geht nicht". Ich war Premierekunde der ersten Stunde ( mit dem berühmten Schlüsselchip), aber selbst wir war das ende 2008 zu dämlich was da läuft, und Sky hat den Mist weitergeführt.
 
@IT-Maus: das ist es ja! Wie gerne würde ich am Wochenende Bundesliga live gucken und und (als ehrlicher Kunde) dafür bezahlen. Aber ich seh es nicht ein, noch zusätzlich diesen Mist zu abonieren den ich überhaupt nicht brauche...
 
@Nelson2k3: und wenn man Kabel hat z.B. bei UM bekommt man für sein Geld nur einen HD Sender. Andere bekommen für das gleiche Geld 7 HD Sender! Totale Kundenverarsche! Zum glück funktionieren die Abosparmethoden ja auch weiterhin noch! :)
 
@Desperados: Es wird doch immer gesagt man solle "Fahrgemeinschaften" bilden um zu sparen :) Kann man ja auch auf andere Bereiche ausweiten :P
 
wäre schön wenn die mal mehr filme zeigen würden und nicht alles immer und immer wiederholen würden ....das wiederholen ist ja ok aber net monate.... hab ich was davon gesagt das alle filme nach meinem geschmack sind ??? IT-Maus
 
@lilalilifee: 30 Neue Filme pro Monat sind wohl angemessen, wenn Dir das nicht reicht solltest Du mal dein Sozialverhalten hinterfragen und Freunde suchen.
 
@lilalilifee:
So schlimme Wiederholungen sind es gar nicht mehr im gegensatz zu früheren Zeiten.
 
@lilalilifee: das ist alles nicht so einfach.wenn sie ein paar sender schließen würden und die filme/serien auf die anderen sender übernehmen gebe es auch nicht so eine hohe wiederholungsfequenz aber dann gibt es wieder leute die die schließung von solchen sparten sendern scheiße finden-auch blockbusters einkaufen ist sehr sehr teuer.ich möchte auch nicht im vorstand von sky sein,da es in Deu einfach zuwenig leute gibt die dafür bezahlen.ist wie mit der bundesliga,das paket kostet mindestens immer 10€ zuviel weshalb man auf sowas verzichtet.
 
@Rich83: Sorry aber die richtigen Blockbuster kosten bei Sky noch immer extra (pro Film 3 Euro) und das was auf den normalen Kinosendern läuft ist auch schon längst überholt und schon fast im normalen Fernseh zu sehn.
 
@IT-Maus: ehmm sorry das ich ins oft ins kino gehe und daher alle filme meist schon kenne ....und neu gehe nicht alleine ins kino .....
 
@lilalilifee: Aber wozu brauchst du dann noch Sky? Die können doch schließlich auch nur die Filme zeigen, die auch irgendwer mal produziert hat, genau wie das Kino. Ich empfehle dir, dich für eins von beiden zu entscheiden, dann empfindest du auch nicht jeden Film als Wiederholung...
 
"So sind zusätzliche Investitionen in die Bereiche Marketing und Vertrieb geplant, um die Abonnentenzahl zu erhöhen."
Dadurch wird das Programm auch nicht besser, neue Kunden gewinnt man vielleicht auch mit einem besseren Programm und attraktivere Preise.
 
@scarabaeuz: Vorallem mit einem Exclusivem Programm, solange die Us Topserien zuerst auf RTL/Vox laufen, warum dann noch zahlen? Für die 10. Wdh. von Law and Orden?? Für das CL Finale das es auch auf SAT1 gibt??
 
@scarabaeuz: Die glauben mit zusätzlichen Marketing-Mitarbeitern können sie die Leute noch länger zuquatschen bis sie ein Sky-Paket abonnieren um nicht mehr belästigt zu werden :D
 
@IT-Maus: für die anderen sender wird man auch bald bezahlen müssen da die werbeeinnahmen nicht genug geld bringen
 
@lilalilifee: Dann werden auch diese früher oder später insolvent gehen. Ich jedenfalls bezahle kein Geld, um mir Filme mit Werbeunterbrechung ansehen zu dürfen. Da kaufe ich mir lieber DVDs oder BDs.
 
Erst machen sie vor knapp einem Jahr GIGA den Hahn zu und bekommen es immernoch nicht gebacken den Laden zum kaufen zu bringen. Hut ab, Premiere... Ah. Sky. :)
 
sky Geld in den Arsch zu blasen ist wie Perlen vor die Säue werfen.
 
@Hellbend: Oder ein Auto vollzutanken, welches man in 5 Minuten in die Schrottpresse wirft ^^
 
Nur eine lebensverlängernde Maßnahme. Solange Sky denkt, dass die Leute ihr schwer verdientes Geld gerne für Fernsehen mit vollen Händern raushauen ohne auf das dafür gebotene Programm zu achten, wirds nicht aufwärts gehen. Jedenfalls nicht in Deutschland. Anstatt rumzurätseln warum der doofe Deutsche immer noch nicht auf die Programmpaket-Tricks reinfällt, sollte man einfach mal auf ihn hören. Ich habe bei Sky mal nachgefragt ob sie mir gern ein Abo nur für Sport verkaufen möchten. Da kam nur die lapidare Antwort, dass das nicht vorgesehen ist. Sie verzichten also lieber auf einen Abonnenten, statt ihm das zu verkaufen was er haben will. Da braucht man sich echt nicht wunrdern wenns nicht läuft.
 
@DennisMoore: richtig, es kann nur abwärts gehen mit sky! (warum eig premiere -> sky??)
 
@webbi: Weil Premiere so gut wie pleite war und Murdoch mit Geldbündeln gewedelt hat. Und Murdoch betreibt ja auch in anderen Ländern schon "Sky"-Sender. Sky Sports z.B.
 
@DennisMoore: nur weil er in uk und italien sky saniert hat, heißt es nich das das konzept in jedem land aufgeht, das sich die deutschen schwer tun, ist doch kein geheimnis. wenn sky so nachgefragt wär, wieso stockt er die anteile auf? er glaubt durch längerem atem im nächsten jahr profite zu ziehen, aber die werden ausbleiben. alle die ich kenne haben nicht vor zu diesen konditionen so ein abo zu kaufen.
 
@Rikibu: Nö. Heißt es auch nicht. Und das wird auch ein Herr Murdoch irgendwann einsehen müssen. Der Deutsche ist halt ein sehr Preis-/Leistungsbewußter Mensch (freundlich formuliert). In Spanien zahlt man 4-7 Euro pro Fußballspiel zusätzlich zum normalen Abo. Könnte man hier schonmal nicht machen.
 
fernsehen für wohlhabende ... davon gibt es anscheinend genug in deutschland, sonst würden die endlich mal die preise senken.
 
@McNoise: Selbst wenn ich Millionär wäre würde ich mir kein Sky-Abo holen. Da fahr ich lieber jedes Wochenende zum Spiel meiner Lieblingsmannschaft ins Stadion. Da weiß ich das mein Geld besser angelegt ist.
 
zahle 25€ im monat und habe alles.. nächstes jahr läuft der vertrag aus, mal gucken was sky so von sich gibt.. wiederholungen laufen garnimmer so oft.. sky nimmt sicher nur geld ein bei den welt packeten usw.. was kostet nen film im einkauf für die? 50cent? wennse kunden gewinnen wollen -> buli+cl+spanische.. sollen son popel wie skispringen usw. lassen.. unnütz
 
@wrack: habe auch noch einen alten vertrag und der hat sich gerade im nov automatisch zu gleichen konditionen verlängert! denke die wollen auf biegen und brechen kunden dazu gewinnen und da dies eher schleppend läuft, behalten sie halt lieber die alten... :)
 
Sky abschalten und gut. Premiere war schon nicht der Brüller. Und das Argument HD Fernsehen ist kein Grund, Zumindest für mich... Liegt wohl daran das ich noch Generation S/W Fernseh mit 4 Programmen bin.
 
Würde man vernünftige Pakete zu vernünftige Preise anbieten, sähe das schon ganz anders aus. Was haben die aus dem Sport Fußball gemacht, das ist nur noch Abzocke! Eigentlich ist das ein Volkssport, naja mir auch egal, guck ich halt weiter über Streams, ist wenigstens Kostenlos oder ich geh in eine Kneipe wo Premiere läuft, selber Schuld die Säcke! :/
 
In diesen sinnlosen Quatsch Geld stecken? Das wären für 100e ein abbezahltes Zuhause!
 
Einerseits ist natürlich sowas wie Sky per Mischkalkulation finanzierbar, um die Sparten und Secial Interrest Sender mitgetragen werden können, aber wer bitte zahlt gern Kfz-Steuer, wenn man kein Kfz hat? Richtig, ihr versteht das Dillemma. Jeder will natürlich nur das bezahlen was er bereit ist zu konsumieren. Und das widerum steht vollkommen im Gegensatz zum angebotenen Pay TV Konzept, welches wenn cih mich nicht verzähle, schon zum mindestens 5ten Mal fehlschlägt. Fangen wir an, DF-1, Premiere,Premiere World, dann wieder Premiere und nun Sky... faktisch hat sich nichts eklatantes an der Paketbündelung geändert, es ist nicht flexibler geworden in Form eines Bausteinsystems, nein, es ist nur teurer geworden, ohne für den Kunden erkennbare Verbesserungen. Es bleibt also festzustellen, dass man sich beim REche-Poker und Exlcusive Deals reichlich verhoben hat. Ich würde gerne die HD Sender sehen, dafür wär ich bereit n 20er abzudrücken, ohne die Fussball Profi prostitution, aber da ich alles mögliche mitkaufen muss und mich auch noch für 24 Monate verpflichten muss diesen Zenober mitzumachen, obwohl ich gar nich weiß was in kürze da überhaupt läuft, widerstrebt mir die Geschäftspraxis von Sky erheblich. Sie arbeitet mehr am Kunden vorbei als auf den Kunden zu. Da nützen auch 120 Mio Aktienaufstockung nix, Murdoch wird wieder auf die Fresse fallen und Pay TV wird zurecht in Deutschland kein Massenprodukt werden. Es besteht halt eine Diskrepanz zwischen, entweder ich hab nen ordentlich bezahlten Job und könnte mir Sky leisten - habe aber nicht die Zeit ein gesundes Preis-Leistungsverhältnis rauszuschlagen, oder ich habe Zeit, weil ich im Moment arbeitssuchend bin, aber nicht das Geld mir das Premium Produkt als Langzeitvertrag ins Haus zu holen. Von den Restriktionen wie REceivervorschriften mal ganz abgesehen. Ich finds gut das sie scheitern, wer nicht auf den Kunden hört, wird bestraft. Da schau cih lieber Blu Rays... die kann ich ausleihen, tauschen, und die sind aktueller als das Filmangebot von Sky
 
Also ich finde es gut, dass es Sky gibt. Ich habe es selbst auch als Abo und die 32,90 Euro für alle Pakete außer Sport - naja, könnte billiger sein, intressiert mich aber auch nich wirklich.

Und ihr könnt auch drüber aufregen, übers abschaffen diskutieren oder was weiß ich - das schöne dabei ist doch ich KANN es abbonieren, MUSS es doch aber nicht.
Nich wie bei der GEZ...

Und ich freu mich schon auf anfang Februar - da wird dann gleich noch ein HD+ CIModul in den Receiver gesteckt :-)

Bin halt ein Junky...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles