Twitter: Erste Gewinne dank Microsoft und Google

Wirtschaft & Firmen Unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen meldet das Online-Portal 'Bloomberg', dass die Betreiber der Microblogging-Plattform Twitter durch die Zusammenarbeit mit Microsoft und Google erste Gewinne in diesem Jahr eingefahren haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Glückwunsch, zumindest hat das Portal jetzt einen wirtschaftlichen Sinn :D
 
@DasFragezeichen: Aber auch der ist nicht sonderlich groß
 
Mit den Millionen sollten sie glaube erst mal in die Sicherheit investieren^^
 
An alle, die gleich hier wieder schreiben, wie sinnlos Twitter nicht ist: Man kann den Dienst tatsächlich auch sinnvoll gebrauchen. Ihr kennt vielleicht nur Leute die Sachen wie "geh jetzt aufs Klo" - "spüle jetzt den Scheisshaufen runter" twittern. Ich hingegen entdecke laufend neue interessante Seiten und Artikel dank Twitter. Und durch Re-tweeten verbreiten sich Nachrichten wirklich rasend schnell, beinahe in Echtzeit.
 
@m.schmidler: ist ja das selbe wie mit den Blogs, es gibt sehr viel müll aber auch gute Sachen :) da muss man eben die Auswahl treffen
 
@m.schmidler:
Was ist das Tweeter?
 
@m.schmidler: richtig. Viele denken immer gleich "muh. scheiss. was soll man damit?" aber nutzen es vllt. sogar selber. :)
 
@thomasg73: twitter - zwitschern // The name Tweeter is derived from the high pitched sounds made by some birds
 
geht mal vor die tür - huch da drausen ist ja eine welt :-)
 
Twitter ist schon irgendwie interessant und beliebt geworden in der kurzen Zeit. freut mich das sie endlich Gewinne machen^^
 
@StefanB20: Wer ist Sie?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr