Update für WebOS soll im Januar 2010 erscheinen

Handys & Smartphones Im Zuge einer Konferenz hat der CEO von Palm, Jon Rubinstein, ein Update für WebOS angekündigt. Dieses Update, das einige Neuerungen mit sich bringen soll, will Palm anlässlich der Consumer Electronics Show veröffentlichen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Viel zu spät, bei den gravierenden Problemen die der Pre derzeit hat wäre ein Release ASAP angebracht und nicht irgendwann im Januar. SMS-Bug, Akkulaufzeit kleiner 12h, Mini-App-Katalog, uvm.
 
@Carrera: lade den akku über die nacht auf und steck ihn erst in der früh wieder ab, dann hält er fast 2 tage durch wie beim iphone!
 
@Blind4X: Ich lad den Pre immer über Nacht und Abends schreit er schon wieder das er sich gleich ausschaltet - ich würd's verstehen wenn ich viel mit dem Pre machen würde, aber er is derzeit nur mein Zweithandy. und hat dementsprechend wenig zu tun. Beispiel Gestern: Um 9 Uhr vom Touchstone weg und aufn Schreibtisch gelegt, im Laufe des Tages 3 SMS verschickt und ca. 20min telefoniert. Wollte dann Abends um 20 Uhr nochmal in den App-Sore gucken, da war der Akku noch bei 12%, nach 7min App-Store war's dann vorbei. Mit dem IPhone vergleichen kann ich nicht, aber ich vergleiche gerne mit meinem BlackBerry Storm. Den Lad ich alle 4 Tage bei ca. 15% wieder auf, allerdings emofange und verschicke ich da am Tag ca. 25 Mail, 10 SMS und telefoniere 1-2h, schaue ich den App-Store und surfe noch nebenbei im Internet. Ich hab allerdings vorher von den Pre Problemen gelesen und bin gespannt ob Palm die Kurve kriegt, wenn man nicht auf den Pre direkt angewiesen ist ist er ein tolles Gerät und ich bin gespannt was noch kommt.
 
Der Pre lässt sich ja schon deutlich besser und vor allem intuitiver bedienen als das iPhone. aber es wäre schön, wenn Palm in den Browser Flash Support einbauen würde und eine Virtuelle Tastatur für den Widemode wäre ganz nett.

Weitere Apps wären auch ganz wünschenswert :)
 
@Necrovoid: eine virtuelle tastatur kannst du dir über den inoffiziellen app store installieren! http://www.precentral.net/how-add-homebrew-apps-patches-and-themes
 
@Blind4X: Ja die gibts, aber eben nicht im Landscape-Mode :)
 
Ich bin froh das ich den Scheiss los bin. Verarbeitung unter aller Sau. Warte auf mein HTC HD2. Damit kann man nichts falsch machen.
 
@Hans Gurkenwurst: für windows mobile 6.5 würde ich um nichten wechseln, egal wieviel besser die verarbeitung ist... die software von webOS begeistert einfach und lässt sich super simpel bedienen
 
@Azthel: Es geht nicht nur um die Software. Wenn der Akkudeckel knarzt (sollte er es bei dir noch nicht tun, dann warte mal ab) der Powerknopf keinen Wiederstand hat und der Slider richtig viel Spiel hat, dann kann was nicht stimmen. Ich sagte nichts gegen WebOS. Ich sagte das die Verarbeitung unter aller Sau ist. Und zum Thema WinMob 6.5: Da kommt man beim HD2 doch gar nicht ran, wenn man nicht unbedingt will. Das HD2 schlägt das Pre um Längen, was die Geschwindigkeit angeht. Es besiegt sogar in 7 von 8 Punkten das iPhone.
 
@Hans Gurkenwurst: ja das HD2 ist in allen belangen ein TOP gerät. einfach alles wunderbar da. nur wenn es nicht so teuer wäre - ja dann wär es meinssssss :)
 
@Hans Gurkenwurst: ich hatte vor dem pre das touch hd mit den neusten manila versionen cooked by xda developers und mag manila einfach nicht mehr, seit dem ich das pre habe. ich hab den touchstone und das andere backcover vllt knarzt er deswegen nicht. oreo efekt hab ich auch nicht und der power button funktioniert 1 a. ps habe das gerät schon lönger als es in deutschöland verfügbar ist. also kanns an der zeit auch nicht liegen :-)
 
@Azthel: Ich wollte anfangs auch das pre als es präsentiert wurde. Aber als ichs im Laden getestet hab war die gesamte Vorfreude hinüber. Verarbeitung billig, kratzanfälliges plastik über Display und akkudeckel (wenn man sich nicht den Toucstone holt). Keine Virtuelle Tastatur. Man muss beim Landscapesurfen also immer wieder in hochkant wechseln um die tastatur zu benutzen. Keine VPN unterstützung. Ruckelnde Oberfläche. Selbst Musik wechseln ruckelt und hakt wie blöd vor sich hin. 280 Anwendungen im Appstore, wobei es kaum interessante Apps gibt (kein Navsi, alternative Messenger). Der Browser zeigt beim Scrollen ständig graue Karos an weil das Gerät mit dem Rendern der Seiten überfordert ist.
Der ziemlich potente Grafikprozessor wird nicht unterstützt. Naja man muss nur mal ins Preforum schaun, soviel negative meineung hab ich noch nie in einem Gerätespezifischem Forum gesehen.

Hab mir ein Milestone gekauft. Es kostet neu genausoviel wie das Pre nur das man ne hochwertige Verarbeitung hat, fast alles aus Metal, Glas überm Display, 200000 Apps, und steigend. Extrem flotter Start von Anwendungen. Dazu kommt die sehr schnelle entwicklung weil Google dahinter steht. Es kommen in sehr kurzen Abständen neue Updates.
 
@theoh: Na ja. Ich habe für das Pre 481.- Euro hingelegt. Bei eBay wird es 8 Wochen nach DE Start, Neu, für 300.- Euro gehandelt. Der Preisverfall ist der Hammer. Das HD2 kostet neu um die 580.- Euro. Das sind 100.- Euro mehr als das Pre. Dafür bekommt man aber ein Top Gerät.
 
Gut das Pre hat einen gewissen Fehlstart hin gelegt, das würde ich mal so sagen, was ich aber gut finde ist, wenn sie es wirklich schaffen würden ein Update Rück muss von 4 Wochen hin zu bekommen...den das wäre auf die Zukunft von Palm wie auch die Weiterentwicklung von WebOS sehr gut tun. Vielleicht sollte WebOS / Palm sich mal überlegen, ob Sie nicht WebOS frei geben sollten für die Lizenzierung durch anderer Hersteller, den das würde den ganzen einen Schub geben und alle hätten was davon, da dann die Entwicklung schneller voran treibt und besser für den Kunden sein wird durch einer größere Hardware Auswahl, sie Android, da merkt man klaren Aufschwung seit dem mehrere Geräte jetzt auf den Markt sind und die in ihrer Ausstattung immer besser werden...eine echte Kongorenz baut sich da auf gegenüber den iPhone, was für alle nur gut sein kann...ich glaube, das ich davon schon mal was gelesen habe, das dies Palm in Betracht zieht WebOS Lizenzieren zu lassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen