Moonlight 2.0 weitgehend mit Silverlight kompatibel

Entwicklung Die Entwickler des Mono-Projekts haben die zweite Version von Moonlight als Firefox-Plugin zum Download bereitgestellt. Im Bezug auf die neue Moonlight-Version sprechen die Entwickler von einer weitgehenden Kompatibilität mit Silverlight 2.0. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade dass es für Windows keine freie Silverlight- & Flashalternative gibt
 
@lutschboy: Moonlight scheint es auch für Windows zu geben.
 
@awaiK: Find dazu nur widersprüchliche Informationen im Netz, aber auf der offiziellen Homepage wie auf Wikipedia steht dass es Moonlight nur für Linux gibt, und auch in der Roadmap findet man keine Pläne für Windows-Portierungen. Aber auch inoffizielle Builds kann man mit Blick auf Gnash & Co wohl leider nicht erwarten...
 
@lutschboy: http://www.go-mono.com/moonlight/download.aspx Mal probiert das .xpi Plugin unter Windows Fx zu installieren? Installieren müsste ja gehen, ob es auch funktioniert müsste man mal testen. Dazu müsstest du aber SL deinstallieren falls das drauf ist.
 
@OttONormalUser: Steht zwar schon beim Downloadbutton dass es für Linux ist, aber ich probier's trotzdem mal in ner Portable auch wenn's wohl etwas naiv ist. Momentchen. So, hat nicht geklappt. Kommt nach dem Download die Meldung dass es nicht installiert werden kann, da es nicht mit dem "Firefox-Build-Typ (WINNT_x86 -msvc) kompatibel" ist. Aber wie man an deinem o2-Kommentar sieht scheint's auch unter Kubuntu nicht so zu laufen wie's soll :P
 
@lutschboy: Hab es auch grade in einer VBox probiert, selbe Meldung. Ja, jedenfalls hat es bei mir noch nie funktioniert, deshalb die Frage bei o2.
 
@lutschboy: Wahrscheinlich haben sich MS und das Moonlight-Projekt darauf geeinigt, dass Moonlight nicht für Windows gemacht werden soll, weil dafür Silverlight ja schon existiert. Dass sie Moonlight für Linux entwickeln dürfen liegt wohl hauptsächlich daran, dass MS nicht möchte, dass alle Linux-Benutzer sich von den MS-Seiten fernhalten. Aber ja, ist nur meine Spekulation.
 
@3-R4Z0R: Schätz ich mal auch. Microsoft dürfte Schiss haben dass es die OpenSourcler besser machen als sie selbst :)
 
@lutschboy: Ja, genau. Darum hat MS es ja auch "verboten" Mono für Windows herauszugeben, weshalb es auch kein Mono-Build für Windows zum downloaden gibt auf der Seite *rolleyes*
 
Also bei mir geht mit diesem Plugin nicht eine Seite die Silverlight implementiert hat. Es kommt nur ein grauer Kasten. Kann das jemand bestätigen? Fx 3.5.6. Kubuntu 9.10
 
@OttONormalUser: nein, bei mir funktioniert es ( kubuntu 8.04, firefox 3.0.15 ) verursacht aber 100% cpulast. testseite http://bubblemark.com/ das Silverlight 3D demo .
 
@OSLin: Da kommt bei mir "installieren sie Microsoft Silverlight". Hast du nur diese "Extension" installiert oder noch was anderes? In den Repos gibt es z.B. noch ein "Plugin"(Bei Fx dann auch bei Plugins zu finden und nicht bei Erweiterungen), allerdings Version 1.0.1, funzt aber genauso wenig.
 
@OttONormalUser: Hallo Grüß dich ! Ich verwende mitunter Ubuntu 9.10 mit Firefox 3.55 als Plugin "core components": 1.0.1-3 "library" :1.0.1-3 unstable runtime library.Bisher konnte ich noch keine Einschränkungen feststellen.
Kannst du mir bitte eine Web-Page nennen bei der es bei dir nicht klappt. Ich würde es gerne ausprobieren. Danke und Gruß !Nachtrag: eben habe ich die von OSLin ( Grüß dich) probiert...funktioniert prima. Nunja "normal" die Last wechselt zwischen den einzelnen Cores (quad-Core) und geht teilweise abwechselt zwischen den Cores auf bis zu 80% ein zweiter Kern wird dabei mit ca 16% belastet. Scheint in der Tat etwas CPU lastig zu sein :-(
 
@OttONormalUser: nur die xpi, da es sich um mein gewerbliches produktivsystem handelt ist auch nichts installiert als apache, php, quanta plus usw...... habe das ganze jetzt mal auf einem testrechner probiert mit dem gleichen erfolg. kubuntu 9.10, firefox 3.5.5 und einem eee pc mit easypeasy 1.5 und firefox 3.0.16 beide funktionieren.
 
@islamophobic: Mit dem 1.0.1-3 Funktioniert das Demo von http://bubblemark.com Mit der ML .xpi Erweiterung nicht, die muss ich sogar deaktivieren, damit es mit dem Plugin geht. Wie sieht es bei euch mit http://www.bing.com/maps und dann auf 3D Ansicht aus? Oder http://www.innoveware.com/ql3/QuakeLight.html Ich hab auch schon gegoogelt, ich bin wohl nicht der einzige, bei dem die .xpi nicht geht.
 
@OttONormalUser: Hallo ...wie der Kopfzeile zu entnehmen ist " Auch wenn es bislang noch keine Unterstützung von 3-D- und Pixel-Shader-Effekten gibt," Bei Quake wurde ich auf die Version 2 von Moonlight verwiesen, also keine Funktion.
Bei Bing Maps konnte ich jetzt nichts feststellen, aber die 3D Funktion scheint gemäß Autor ja noch nicht implementiert zu sein.
Bisher habe ich im "normalen" Gebrauch noch nichts vermisst...ergo sum....was solls :-)
Aber danke für den Hinweis !!
Gruß
Nachtrag: ich habe mir mal die 2er Version von http://go-mono.com/moonlight/ geholt....nun bei Quake hatte ich jetzt zumindest Ton... :-) aber ansonsten Blackscreen...nunja ....kein 3d !!Diesbezüglich hat er sich noch zusätzlich codecs für den Mediaplayer gezogen.
Zu diesen .xpi Problem kann ich nichts sagen ...ich nahm *.deb Files. Wenn A nicht funktioniert dann eben Lösung B :-)
 
warum braucht man für Silverlight sp2/3 für xp?
liefe denn Moonlight für windows ohne sp2/3?
hab angst sp2 oder 3 auf xp zu installieren, weil danach könnte der pc nicht mehr funktionieren:( hat jemand erfolg mit der installation von sp3 gehabt und sonst keine probleme danach gehabt?
 
@landsof: Welche Probleme sollen das denn sein?

Ich hatte noch nie Probleme, nach einer Installation eines ServicePacks...
 
@sebastian2:
hast du nach der installation von sp3 für xp keine probleme gehabt? benutze google und du wirst die probleme finden. einer hat zb geschrieben, dass die installation nicht richtig geklappt hat, und als er sp3 wieder deinstallieren wollte, konnte er nicht, weil der eintrag dafür fehlte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen