Jelfin bringt ergonomische Kugelmaus in Gelhülle

Peripherie & Multimedia Der Peripheriegerätehersteller Jelfin hat eine nach eigenen Angaben neuartige Maus vorgestellt, die sich durch ihre ballförmige Bauform und einen vollständigen Gel-Überzug auszeichnen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
1. Kugelmäuse sind veraltet, da sie viel träger reagiern als z.B. Lasermäuse
2. kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Maus, soweit man dass aus diesem Bild beurteilen kann, ergonomische Vorteile bieten soll, auch wenn sie eine Gelhülle hat.

Edit: Ist es jetzt ein optischer Sensor mit 1000 dpi wie im Text oder eine Kugelmaus wie in der Überschrift?? Oder ist es einfach nur eine Kugelförmige Maus mit optischer Abtastung??
 
@Mister-X: "Sie verfügt über einen optischen Sensor, der mit einer Auflösung von 1000 dpi"
 
@puttee: Ja, hab den Text auch gelesen, in der Überschrit steht aber "Kugelmaus"
 
@Mister-X: das KUGEL in Kugelmaus bezieht sich auf die Form
 
@Mister-X: Erbsenzähler :P
 
@ROFI: Das is mal wieder typische WF Überschrift...Ballmaus oder Kugelförmige Maus etc würde passen, aber bei dieser Überschrift hab ich natürlich auch an ne Maus mit ner Kugel gedacht. Ziemlich verwirrend mal wieder.
 
@DionysoZ:Die Überschrift ist nicht verwirrend. Es zeigt aber einmal mehr, dass jeder mitreden will, aber nicht mehr als die Überschrift liest. Da soll sich einer noch wundern, warum das Niveau in WF von den Lesern angezweifelt wird!? Statt sich mit der eigenen Inkompetenz auseinander zusetzen gibt man lieber der ÜBERSCHRIFT die Schuld, dass man sich aber damit gleich selbst outet, kommt denjenigen nicht in den Sinn.¿
 
@ROFI: Tja dann ist die Überschrifft aber falsch .
 
@Mister-X: Überschrift + Bild sind wohl aussagekräftig genug. Bitte mal bisschen Verstand benutzen.
 
@ThreeM: Es geht um das Prinzip
 
@Menschenhasser: Nein, es geht um die Wurst!
 
Zum Glück nicht in einer Güllehülle :D
 
@Horst Local: Gülle in Hülle und Fülle
 
@Horst Local: Das wäre aber die Idee für eine neue Marktlücke: Die Maus speziell für Landwirte (auch Bauern genannt)!
 
@lutschboy: Ein Homoioteleuton?
 
naja dan lieber die neue Apple Maus!
 
Braucht man dafür noch ein Gelpad? Die Maus sieht ziemlich hoch aus, sodass man vermutlich das Handgelenk nicht mehr auf dem Tisch ablegen kann, oder mache nur ich das? Persönlich wäre mir so eine Maus zu hoch, weil ich meinen Mausarm dann nicht mehr rechtwinklig halten kann. Hat die Maus eigentlich mehr als 2 Tasten+Scrollrad?
 
@Stürmische Tage: Am besten du kaufst dir noch ein Gleitgel damit´s richtig flutscht :). Und nein, die Maus hat nur 3 Tasten.
 
@Stürmische Tage: Ausserdem, wer streckt die Finger aus um zu klicken??
 
@speed0r: Eigtl. jeder, du auch. Lass deine Hand mal ganz locker, bspw. den Arm nach unten hängen lassen. Da wirst du sehen, dass eine kugelförmige Maus besser in die Hand passt, als eine Standardmaus. Weis jetzt nicht, wie ich es besser erklären soll :) Was _ich_ nur wiederum nicht verstehe ist folgender Satz: "[..] soll außerdem die Handballen und den Unterarm weniger belasten." Kann ich mir grad nicht vorstellen, müsste man mal ausprobieren...
 
was zum.....-.-
 
gel...stell ich mir glitschig vor oder seltsam wenn man die maus anfaesst und damit arbeiten soll bestimmt. Muesste man aber testen^^
 
@StefanB20: ... stimmt, anfaessen ist seltsam...
 
Irgendwie pervers
 
@lutschboy: Dachte ich bei deinem nick auch schon des öfteren *hust*.
 
gibt es doch schon lange.
die japaner haben doch ne maus in Brustform :)
 
@slashi: Coole sache :P
 
@slashi: bei zwei tasten mit nem Scrollrad dazwischen könnte man aber viel besser andere Körperteile einer Frau nachbauen.
 
Mein Tipp für Bastler: Das Scrollrad ausbauen, dann hat man ein USB-Sparschwein.
 
@noComment: Nett wenn es dann auch über usb "geladen" werden kann :)
 
@Carp: 30 Megabyte...äh ich mein Euro pro Sekunde? Gerne doch :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles