Sony verschiebt Xperia X2 Smartphone auf 2010

Handys & Smartphones Der japanisch-schwedische Hersteller Sony Ericsson muss die Einführung des neuen Handy-Modells Xperia X2 nach eigenen Angaben auf den Januar 2010 verschieben. Ursprünglich sollte das Gerät bereits pünktlich zu Weihnachten 2009 verfügbar sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, so wie ich SE kenne handelt es sich nicht nur um kleinigkeiten :( Würde es tatsächlich nur Akkulaufzeit und Performance betreffen, würden sie, denke ich, ein Firmwareupdate veröffentlichen das später erst den Fehler behebt. Analog dem X1 ... das wurde ja, leider, auch mit halbfertiger Software veröffentlicht und erst mir der Zeit immer weiter verbessert. Oder, was mich sehr freuen würde, SE hat endlich etwas dazu gelernt und will tatsächlich ein ausgereiftes Smartphone veröffentlichen :)

MfG die Nase
 
@Zwerchnase: Ist glaub ich generell bei HTC so... Das Diamond konntest im ersten Jahr wirklich nicht gut bedienen
 
@JasonLA: Er redet von SE und nicht von HTC?!?
 
@Turk_Turkleton: SE hat das X1 von HTC im Auftrag fertigen lassen
 
Wollten Sony Ericsson sich nicht trennen ? - Vielleicht ist das der (Hinter-) Grund der Verschiebung.
 
@EL LOCO: Die Gerüchte der Trennung sind doch soweit ich weis schon seit ein/zwei Monaten aus der Welt geschafft oder?
 
Dann ist die Hardware ja noch älter...
 
@frauhottelmann: das bemerkenswerte is, dass das x2 die gleiche HW wie das x1 hat...
 
@theoh: eben...
 
@frauhottelmann: Bis auf den fehlenden G-Sensor und den kapazitiven Touchscreen finde ich die dass die HW des X1 immer noch Zeitgemäß ist oder nicht?
 
Lieber etwas später was gescheites herausbringen, als unfertig! Bin mit meinem X1 zufrieden bis auf Kleinigkeiten (es könnte hin und wieder schneller reagieren)
 
@Raiden-2: Habe mir auch den Kauf eines X1 überlegt, schlussendlich war mein Budget aber zu klein dafür. :/ Stattdessen bin ich mit einem gebrauchten HTC Herald zufrieden geworden.
 
@Raiden-2:
Ja stimme dir zu, wenns dann ohne Macken erscheint ist die Warterei es wert. Beim X1 stören mich nur die andauernd auftretenden Risse und die Tastatur die kaputt geht. Werde es schnellstmöglich verkaufen und aufs X10 warten.
 
solange das nicht auf dem Markt kommt gibt es noch keine Iphone Konkurentz..
 
@ICHCHEFDUNIX: Hau dir mal auf den Kopf vielleicht merkst du dann etwas .
 
@Menschenhasser und @ICHCHEFDUNIX: *rofl* ymmd

Aber zurück zum Thema, ich hab jetzt seit 4 Wochen das Motorola Milestone und bin der Minung das geht in die richtige Richtung und die Leute vom angebissenen Apfel sollten sich warm anziehen :-)
 
@ICHCHEFDUNIX: Du bist auch ohne "Konkurentz"! Menschenhassers HD2 z.b. ist nicht nur ne iPhone-Konkurrenz, sondern der iPhone-KILLLER, wenn diesen Titel nicht schon ein HD1 verdient!
 
@ReBaStard: Jopp das HD1 und HD2 sind geile Handys aber da ich z.B. WinMob nich mag bzw. mit WinMob ganz schlechte erfahrungen hab bin ich bei Android gelandet und muss sagen das beste was mir passiert ist :-)
ich sag ja die Apfeljungs müssen sich warm anziehen...
 
@Mark_Emil: Was ist denn so schlecht an Windoofs Mobeil?
 
@GokuSS4: Ich mags z.B. an winmobile nicht das es kaum geräte gibt bei denen das originalrom zufriedenstellend läuft.Man muss bei einem neukauf erstmal ewig foren durchlesen und sich für ein gescheites custom rom entscheiden. Es gibt natürlich auch ausnahmen wie das hd2 welches von haus aus ehr fix ist. Zusätzlich stört mich halt noch bei winmob das es kaum zeitgemäße apps gibt. Das man für alles was braucht eine app findet steht außer frage.Allerdings machts mir persönlich keinen spaß programme zu benutzen die so wirken als wären sie anno domine programmiert worden. Hinzu kommt auch noch der windows market der kaum mehr als 100 anwendungen bereit hält.
Ich finde bei android und appstore, richtig genial das man alles auf einem haufen hat und da einfach mal durchstöbern kann, ohne tausend foren zu durchforsten.
Da das Iphone mir aber zu viele restriktionen hat bin auch ich bei Android gelandet, erst ein Hero von HTC und nun das Milestone. Ich bin absolut begeistert. Windows Mobile ist momentan einfach nich zeitgemäß,es hat gute Ansätze aber ist noch kein rundes paket weils einfach zu viele Altlasten hat.Naja mal sehen was WM7 bringt.
 
und ich tucker noch mit meinem oldschool k750i herum =)
 
ohh lauter Iphone neider hier :) aber daran hab ich mich schon gewöhnt und während ich das hier tippe schau ich auf mein schickes 3GS :) und überleg mir verdammt wie kann man sowas geiles nur bauen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.