Microsoft veröffentlicht Bing-App für das iPhone

Handys & Smartphones Wie erwartet hat Microsoft heute seine Suchmaschine Bing in Form einer App auf das iPhone gebracht. Die kleine Anwendung kann ab sofort im App Store kostenlos heruntergeladen werden und bietet eine Reihe nützlicher Features. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Funktioniert soweit ganz gut, nur das Voice Control lässt das App abstürzen ...sonst nicht schlecht.
 
@ronnebabe: Läuft echt gut ausser Voice Control. Stürzt bei mir leider auch ab.
 
super app und designmässig auch nice. desweiteren sollte winfuture sich besser informieren den sexinhalte lassen sich NICHT finden!!
 
@Edelasos: Ich habe es getestet udn du hast Recht, lässt sich auch NICHT umgehen. -> Hinweis einsenden würde ich dir auch raten, wegen falscher Informationen,
 
@BlackFear: schade, dabei wollte ich es gerade downloaden .....
spass beiseite... werds auf jedenfall bei gelegenheit mal testen am iphone
 
@BlackFear:

Habe bereits eine Mail an Winfuture geschickt ich hoffe das wird geändert. Es läuft bestimmt ein Admin mit einem iPhone herum der das aus erster Hand Testen kann :)
 
das app ist ja wohl die verarsche oder? ich kann in das suchfeld eingeben was ich will, bekomme aber immer: "we did not ifnd any results for" z.b. winfuture oder auch michael schumacher.

und wenn ich unten auf "images" oder "news" klicke, erhalte ich "we did not find any results for (null)".
 
@mclaren2:

hmm...so wie es scheint haben einige das Problem ich aber nicht! es heisst in einigen berichten das das App nur in den USA brauchbar ist?!?!
 
@Edelasos:

hmm... meinst du es würde was nützen, wenn ich das bing-app meinen momentanen aufenthaltsort freigebe?

das teste ich mal. ansonsten: iphone os 3.1.2, jailbroken...
 
@mclaren2: Tja sieht nach nem location-based Lock-System aus. Auf Windows Mobile kann man sowas teilweise leicht umgehen, Pech wenn man ein iPhone hat, das sich Smartphone nennt und nicht mal nen eigenen Dateibrowser erlaubt.
 
@m.schmidler:

also rebooten und auch freigeben der location hat nix gebracht. sehr sehr schwach von ms (oder apple) oder wer auch immer daran schuld ist. :/

trotzdem: ein positiver punkt: designmässig macht das app echt was her!
 
Sieht aber echt klasse aus das Design !
 
dafür das diese Aussage kam: http://www.youtube.com/watch?v=C5oGaZIKYvo legt sich aber MS ins Zeug mit dem iPhone, das ist doch gar nicht zukunftsicher, wozu entwickeln sie da noch....
 
@winfuture was Arbeiten bei euch eigentlich für Leute? seid ihr Unfähig oder einfach nur zu Faul richtig zu Rechechieren? ich finde es eine Frechheit dass ihr Artikel welche Falschinformationen beinhalten nicht ändert vorallmem bei solchen Infos...und nachdem Ich eine Mail geschrieben habe und auch andere User sich darüber beschwert haben!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich