Google Editions: Auch "Kindle"-Inhalte sind geplant

Internet & Webdienste Google hat für das erste Halbjahr 2010 eine Online-Plattform für E-Books unter dem Namen Google Editions angekündigt. Unter anderem will Google sodann auch Inhalte für den E-Book-Reader Kindle in das Sortiment aufnehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
An sich keine schlechte Idee, ich würde mir aber wünschen, dass auch Bücher in anderen Sprachen angeboten würden. Wenn man bedenkt, wie viele Ressourcen Google zur Verfügung stehen, sollte das ja kein Problem darstellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Kindle Paperwhite