Windows Mobile 7 wird Ende 2010 erwartet

Microsoft Phil Moore von Microsoft hat im Rahmen einer Veranstaltung in London bekannt gegeben, dass Windows Mobile 7 erst Ende des kommenden Jahres auf den Markt kommen wird. Demnächst will man sodann nähere Einblicke geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
7 Dinge die die Welt nicht braucht!
 
@Sighol: Apple , Sony Ericson , Opera , RIAA , CDU , CSU , FDP . Ja habe die 7 gefunden .
 
@Menschenhasser: Falsch... Ohne SE und Opera würde mir verdammt was fehlen!
 
@Menschenhasser: lol & wo haste DIE LINKE, SPD & GRÜNE gelassen ?
 
@Menschenhasser: GEZ vergessen
 
@Menschenhasser: vergiss dich nicht.
 
@Sighol: du redest wohl fuer deine Welt? Meine Welt wird vom iPhone auf die sieben Wunder wechseln
 
So viel zeit der Konkurrenz zu lassen ist typisch Microsoft. Jetzt gibt es gute Konkurrenzprodukte und dort Pennen die Manager.
 
Mein Sohn Til wird Ende 2010 erwartet.
Ich arbeite bis März hart daran, und zwar TÄGLICH!!!!
 
@Wlimaxxx: Da wünsch ich mal guten Rutsch...
 
@Wlimaxxx: Wer Ostern mit den Eiern spielt, hat Weihnachten die Bescherung! :))
 
@DARK-THREAT: es lebe die zweideutigkeit und...
 
@Wlimaxxx: Weißt du denn auch schon wer der vater von deinem sohn werden wird?
 
@Wlimaxxx: du wirst ihn wohl dann nicht "windows 7 mobile" nennen! :)
 
Viel zu lang! Bis dahin hat die Konkurrenz schon wieder was besseres. Wollte eigentlich auf WM7 warten aber irgendwann ist die Geduld auch zu Ende.
 
@mike1212: Du kennst die Final von WM7 schon?
 
@mcbit: kennt er bestimmt nicht, aber irgendwann will- oder braucht man ein neues..., ______ und es ist ja nicht so, dass es keine alternativen gibt
 
@mega: Es behauptet auch keiner, dass es keine Alternativen gibt. Aber zu behaupten, dass WM7 zum Release grundsätzlich schlechter als die Konkurrenzprodukte sein wird, ohne die Final je gesehen zu haben, ist dreist.
 
@mcbit: Wir können aber davon ausgehen das winmobile 7 zum jetztigem zeitpunkt mithalten könnte aber nicht in einem jahr!Bei 6.5 ist es doch nicht anders oder?
 
@Carp: Und man hat die Entwicklung an WM7 eingestellt, aber in einem jahr ist erst Release, ode wie darf ich Dein posting verstehen?
 
@mcbit: Nein aber hast du dir mal 6.5 angesehen was gerade erst released wurde?Ist das up-to-date? Oder wie soll ich dein posting jetzt verstehen :P?
 
Bin mal gespannt, wann WM 7 eingestampft wird, bzw. wann MS sich vom Mobilesektor endgültig verabschiedet, in Anerkennung der Tatsache, dass sie in diesem Segment jahrelang geschlafen und eine ganze Entwicklung verpennt haben.
 
@Bengurion: Na ja, Windows Mobile 6.5 liegt nicht wirklich so weit hinter der Konkurrenz zurück. Die GUI und die 2D Engine sind ein wenig hinten nach aber ansonsten ist es echt gut. Die Benutzerführung ist wurde halt von Beginn an auf Stifte ausgelegt so dass man nun Mühe hat ein gigantische Ökosystem von Herstellern und Programmen um zu krempeln. Alles in allem ist Windows Mobile aber zeitgemäss und mit dem nach gebauten AppStore hat man nun auch eine Übersicht über die gigantische Fülle an Programmen. Windows Mobile ist zwar closed Source aber für Entwickler fast offener als Android. Um nicht Market Apps auf ein Gerät zu laden muss man bei Android dies erst aktvieren und die Programme dann per Kommandozeile ins System laden. Ich denke Google und vor allem Apple (schlimme Benutzerführung wie ich finde) müssen beim erscheinen von WM7 vermutlich sehr stark nacharbeiten. Und bin kein Fanboy von Windows Mobile (höchstens vom Desktop OS :D)...nutze seit dem HTC Dream fast nur noch Android, habe auch das iPhone 2G und 3GS(seit einer Woche) und weis relativ gut wovon ich spreche ,-)
 
@Bengurion: So lange es Leute gibt, die ihr Handy nicht nur als Spielzeug oder Prestigeobjekt nutzen, sondern auch beruflich als auch privat davon einen Mehrwert haben wollen, wirds auch WM-Phones geben! Davon abgesehen bin ich der Meinung, dass irgendwann Handys auch mit Desktop-OSs laufen, bzw. man sich raussuchen kann, welches OS man auf welchem Gerät haben möchte. Und wie MS bei Desktop-OSs aufgestellt ist, weißte ja, trotz kostenloser Alternativen. Deshalb wirste wohl deine Spannung ob MS einstampfen mit ins Grab nehmen müssen!
 
@bluefisch200: Zeitgemäß? Der WM Appstore hat ca 600 Anwendungen die meisten waren maßlos überteuert bis 60 Euro. Erst vor kurzem haben paar hersteller sich dazu durchgerungen die preise etwas zu senken. (Zum vergleich die meisten Apps auf Android und Iphone kosten so zwischen 80 cent und 2 Euro). Das Hauptmenü ist derzeit etwas aufpoliert tief in den einstellungen ists immer noch das selbe gefrickel. Also absolut nicht zeitgemäß. 95% der Apps die sonst verfügbar sind (außerhalb des Stores) haben immernoch eine hässliche veraltete Oberfläche die auf stift ausgelegt. Dazu kommt noch der ressourcenhunger. Schau dir doch mal die Handys an die man derzeit baut damit die WM Smartphones ohne eigene anpassungen flüssig laufen. Man ließt überall nur noch von Snapdragon mit 1ghz. Android Phones und Iphone schaffen das auch mit nem schwächeren prozessor.
Also bis WM wirklich Zeitgemäß wird ist noch seeeehr viel zu tun. Ich weis jetzt natürlich nicht wie weit die mit WM7 sind aber anscheinend fehlt da doch noch einiges wenn sie erst ende 2010 damit kommen wollen. Das wird sehr eng vor allem wenn man sieht wie rasant sich Android innerhalb von nur einem Jahr entwickelt hat.
Nicht Market apps auf android mit kommandozeile und freischalten? Also ich hab mir da ne App aus dem Market gezogen die heisst Appmanager, dann kopiert man sich die .apk auf die SD Karte und drückt auf installieren. Ich weis nicht was man da mit Kommandozeile o.ä. rumfuchteln müsste?
 
@Ripdeluxe: Schlecht gelesen, ich habe nie gesagt die GUI sei Zeitgemäss, ich habe gesagt es sei ein riesen Aufwand das Windows Mobile Ökosystem in eine neue Generation der UI zu führen. Man liest überall Snapdragon weil die CPU halt aktuell verbaut wird. Nur weil du einen 3.2 Ghz Core i7 einbauen kannst ist das ja auch nicht das Minimum für Windows 7 oder? Wie hast du eine App installiert ohne unter Einstellungen->Anwendungen->Unbekannte Quellen die Berechtigung zu setzen? Und mein ES File Explorer kann Programme installieren, der normale Weg geht über die adb.exe. Aber ich glaube kaum dass man dir deinen Hass gegen Windows Mobile nehmen kann denn es ist wirklich nicht schlecht und mit Sense sehr einfach zu bedienen...
 
@bluefisch200: Ja man muss ein Häkchen setzen bei Android für unbekannte quellen, darauf wirst du aber eh automatisch hingewiesen sobald du nen appmanger installiert hast und da was installieren willst. Und wo ist jetzt deine kommandozeile mit der Man programme ins system laden muss?
Und ja Sense ist gut aber das ist ja der witz dran. Du brauchst für nen durchschnittskonsumer Sense damit er das Windows Mobile überhaupt ansprechend ist. Windows Mobile bietet wohl von allen Betriebssystemen die meisten Möglichkeiten zur Anpassung. Das Ändert aber nichts daran das es für Konsumer nicht geeignet ist die von Technik nicht soviel ahnung haben. Ohne gefrickel ist WM einfach nicht nutzerfreundlich.
 
@Ripdeluxe: Windows Mobile kann aber nichts dafür, dass die meisten Anwendungen noch altbacken aussehen! Daran haben die jeweiligen Entwickler der Programme Schuld! Nicht umsonst gibt es seit einiger Zeit endlich die mirabyte Touch Controls für .NET von mir, damit die Entwickler endlich fingerfreundliche Anwendungen bauen können und dabei z.B. auch auf kinetisches Scrollen zurückgreifen können. Microsoft selbst ist von den Controls auch sehr angetan und wer weiß, vielleicht gibt es bald ein Framework für Entwickler mit den Controls :-) Ein .NET Compact Framework 4 wird es nämlich auf lange Sicht erst mal noch nicht geben.
 
@Ripdeluxe: Also, im Gegenzug kann mein HTC Herald mit 200MHz TI OMAP CPU einige Dinge viel besser als das iPhone. Ich würde jedenfalls nie freiwillig ein iPhone nehmen, da mir ein Pflicht-Jailbreak schon zuwider ist. Und von un-flüssig würde ich auch nicht reden... man kann seine Aufgaben in etwa gleich schnell erledigen wie mit dem iPhone, nur halt ohne "coole" Animationen. Und... was will ich mit den Apps, die im AppStore zwischen 80 Cent und 20 Euro liegen? Das Allermeiste davon ist sowas von unnütz (Flöte spielen auf dem iPhone indem man ins Mic bläst? Ja, das gibt's und einige kaufen sich das Zeug sogar). Gibt's denn auf dem iPhone etwas, um Word-Dokumente aufzumachen und zu bearbeiten? Oder vielleicht eine Tabellenkalkulation? Oder gescheite Mediaplayer (der eingebaute ist zu beschränkt... sieht lediglich hübsch aus)?
 
@3-R4Z0R: Ich will dich nicht direkt angreifen, aber hast du wirklich eine Ahnung wovon du da redest und was genau du da vergleichst? Also ich habe, hatte, selber ein htc mit 200MHz TI OMAP CPU nur das ein T-Online drauf steht. Also in Sachen Perfomance stehen Welten dazwischen und nicht gerade wenige. In Sachen bedienung stinkt ein WM einfach ab. Bevor ich mir das iPhone holte, testete ich mehrere Geräte. Pulse, G1, WM, Symbian Geräte. Nichts aber auch rein gar nichts kam da an den Speed des iPhone ran, bedienkompfort auch nicht. Ich kann auf dem Teil auch 3D Games zocken wie Need for Speed Undercover oder das diablo ähnliche Dungen Hunter. Und nun um mal deine Fragen zu beantworten. Ja man kann auch auf dem iPhone Word, Excel Dokumente einsehen und sogar bearbeiten. Dazu findest du im Appstore zahlreiche Apps als Viewer oder auch als komplettes Office, beispiel Quickoffice Mobile Suite. Der Player spielt mehr ab als der WMP auf dem WM ab und das FLÜSSIG. Stell dir mal vor, ich kann nun von meinem iPhone ssh verbindungen zu meinen Rechnern aufbauen und sie fernsteuern und wenn ich es mal Grafisch haben will, auch über VNC. Da kann ich dann sogar auf richtige Programme zugreifen und brauch auch kein Word Mobile oder Excel Mobile mehr. Ich kann auch schnell Surfen, Chatten per ICQ. MSN, IRC und ich kann emails schreiben, empfangen und das alles mit meinem PC synchronisieren. Das alles ganz ohne Jailbreak! Sorry, aber du hast echt keine Ahnung was du da redest und vergleuchst. Seit dem ich das iPhone habe, spiele ich sogar weniger PSP.
 
@kinterra: Soweit ich weiß, gibt es bei WiMO auch ein Programm (Remote Desktop oder so), wo ich meine Rechner mit steuern kann.
 
@TingoDingo: Das mag ja gut sein. 3-R4Z0R behauptet aber das auf dem iPhone nur Schei** gibts. Ich hatte selber ein WM gehabt und kann sagen, das ich wohl unterscheiden kann. Ihm kann ich im keinem Fall zustimmen. iPhone ist ein sehr gutes Gerät und nicht ohne Grund so beliebt.
 
Also irgendwie denke ich das MS einen für dumm verkauft, Die setzten einfach die 7 in den Namen des Produkts und hoffen, dass die Leute dann einfach 1. auf das Produkt ewig warten und 2. das es alle direkt kaufen!
Was einmal klappt muss nicht unbedingt ein zweites mal klappen! Naja die werden sich noch wundern wenn di noch solange damit warten, ich meine die Konkurrenz ist ja jetzt schon vorbeigedüst, ich weiß ehrlich gesagt garnicht warum die da noch so viel Kohle reinpumpen!
 
@goodcat: Welche Konkurenz? Meinst du Apple? Die nach Laune entscheiden ob etwas zugelassen wird oder ned. Und überhaupt, so weit kommts noch! Dass ich mir als Entwickler immer wieder die Erlaubnis holen muss von irgend einem kontrollsüchtigen und geldgeilen verein.. Das ist keine konkurenz sondern ein prestige verein für leute die ein weiteres gerät gefunden haben um selbstdarstellerisch aufzutreten. Oder meinst du Android? Ein System, dass offline fast garned funktionsfähig ist, weil das meiste davon über einen Google Acc funktioniert? Wie schauts dann aus mit exchange syncronisation? Meinst du die Leute die derzeit ein Win Mobile Handy brauchen wechseln mal eben zu einem der beiden "konkurenten", weil das system "alt" ist? Ma ehrlich was stimmt mit 6.1 oder 6.5 ned? Mei es is halt ned "fingerfreundlich" von haus aus. HTC und Samsung haben aber sehr gute UI gebaut und die Einstellungen für die man ein Stift braucht, da sollte der User eh ned hin, für sowas is die IT zuständig und die wissen was sie tun... meistens
 
Zeit wirds! Hoffentlich schafft MS es endlich mal, dass KnowHow und die Erfahrung auch entsprechend umzusetzen, dann wird was großes daraus...
 
So wie die (mit Macbooks bewaffneten) Reporter aus der Presseveranstaltung von Windows Mobile 7 gekommen sind (liegt nun einige Monate zurück) soll das OS ein Riesen Ding sein und die gesamte Konkurrenz im Regen stehen lassen...überigens ist WM7 fast eine Neuentwicklung, neue Grundlage: CE6 (Echtzeit OS)so wie eine komplett neu entwickelte GUI
 
@bluefisch200: Genau, damals gabs vom Mitgründer von Engadget (Ryan Block glaube ich) einen Tweet: "Watching an amazing demo. Really. Amazing" so in etwa. Der Tweet wurde später wieder gelöscht. Das war übrigens erst vor 2-3 Wochen auf der Möbius-Konferenz von MS!
 
@m.schmidler: ich frage mich ob es auf vielen geräten laufen wird :) oder ob die xda-devs es hinkriegen
 
@gonzohuerth: Auf dem HTC HD2 ziemlich sicher, hat ja ein kapazitives Display und genug Power. Bei anderen Geräten bin ich nicht so sicher, allerdings gibt es Hinweise, dass Microsoft WM7 auch für ältere Geräte (Qualcomm CPU Serie MSM7xxx) hin optimiert!
 
@bluefisch200: Wobei Windows CE6 auch schon aus dem Jahre 2006 stammt. Es wurde jeweils nur durch neue Releases (R2 und R3) erneuert. 2010 soll eine neue CE-Version kommen, die evtl. Grundlage für Windows Mobile 7 wird. Mal sehen.
 
Zu spät. Habe jetzt Win 6.5 auf einem HTC Touch HD. Ist aber nicht gerade das gelbe vom Ei. Mein nächstes OS wird wohl Android werden.
 
@Nils16: Dann nimm mal ein WM6.1, wofür der HD gedacht ist! Ich find 6.5. auf dem HD zu langsam und nicht alltagstauglich. Habe Energy, Miri und Anja probiert. Bei letzterem konnte man nichtmal kabellos syncen!
 
@ReBaStard: Kommt darauf an welche Version Du nimmst. Hatte erst auch das 25'er WM Energy auf meinem Touch HD, das war eine Katastrophe hinsichtlich Geschwindigkeit, Stabilität und insbesondere Akku-Verbrauch. Die etwas ältere WM Version 21 mit Manila 2.5 im Energypaket läuft aber sehr gut (basiert auf einem OEM-ROM). Sehr schnell (für WM) und wenig Akkuverbrauch. Musste seit einem Monat nie neustarten oder dergleichen.
 
@ Steve Balmer: ....DU hast es VERMASSELT! Der Zug im Mobile Markt ist bis dahin abgefahren! Bis Anfang 2010 wäre ok gewesen - Ende 2010 definitiv zu spät. Im Sinne der Aktionäre: Spar das Geld der Weiterentwicklung!!! Lieber Steve steck das Geld und den Hirnschmalz lieber in die Anbindung und Integration der Marktführer Geräte Apple und Android in dein gelungenes Windows 7 und in die Entwicklung ein paar schöner Apps!

LG,
Maria
 
@Maria1975: Marktführer ist von mir aus gesehen immer noch RIM...
 
@Maria1975: 1) Apple hat einfach nur glück, dass sie einen guten applauncher programmiert haben 2) Android wird nichts haben, aufgrund von beschissenen Appstore Lizenzvereinbarungen
 
@Ludacris: Appstore Lizenzvereinbarung? Du meinst für die Entwickler oder die User? Entwickler können alles hoch laden, Apps werden erst entfernt wenn die User der Meinung sind dass die Programme nicht rein passen. Und für die Nutzer sehe ich auch kein Hindernis denn die klicken eh nur auf akzeptieren...
 
@Maria1975: ....tja Jungs! Ihr wollt die Wahrheit einfach nicht wahrhaben :-) In nem Jahr sehen wir weiter...Ihr dürft mich dann ORAKEL nennen... :-))
 
Wenn Sie sich daran halten und den Musikdienst Zune einbauen und das UI so gestalten wie auf den Zunes wird es bestimmt gut. Wenn man sich das mal auf dem Zune HD anschaut.
 
Danke @Winfuture-Team dass dieses mal NICHT Hr. Diestelberg die Windows Mobile-News verfasst! Diesmal stimmen (meines Wissens nach) mal alle Details!
 
@m.schmidler: wer ist eigentlich die Person die Nie ihren Namen unter die News schreibt???
 
@m.schmidler: Sebastian Gruber... schein sehr neu hier zu sein und gleich Redakteur? oO
 
In den Kommentaren steht vielleicht wieder ein Blödsinn... oh mann! Ja die GUI ist nicht zu 100% fingerfreundlich wie beim iPhone oder Android (wobei die GUI vom Android auch nicht ohne Hardwaretasten auskommt!), aber die GUI macht nicht alles eines Betriebssysteme aus! Windows Mobile ist an sich bei weitem besser als das OS vom iPhone oder Android. Bei Windows Mobile gibt es auch für Entwickler KEINE Einschränkung. Man kann einfach ALLES nur erdenkliche machen. Und wer eine fingerfreundliche Bedienung möchte und wem WM 6.5 in der Hinsicht noch nicht reicht, der kann auf unzählige Programme zugreifen, die dies ermöglichen. Allen voran HTC Sense / TouchFlo. Als Windows Mobile Gerät holt man sich eh meist ein HTC-Gerät und mir kann keiner erzählen, dass man z.B. beim HTC HD2 irgendetwas nicht mit dem Finger bedienen kann. Bei meinem xda diamond, den ich seit über einem Jahre habe, habe ich bis heute nicht ein einziges Mal den Stylus benötigt. Also bevor ihr schlecht über ein Betriebssystem redet, testet es selbst ausgiebig und macht es nicht nur an der Optik und an Eye-Catchern aus! Im Dauerbetrieb kommt es nämlich auf Funktionalität an.
 
@sushilange: Die GUI ist aber ein sehr wichtiger Punkt denn sie ist die Schnittstelle des Gerätes bzw. dessen Software zum Nutzer. Klar muss die Software dann auch noch was bieten aber hier sehe ich auf allen 4 Plattformen mit Ausnahme von Symbian sehr viele gute und auch kreative Programme. Von den Möglichkeiten her: iPhone, sehr eingeschränkt, jedoch sehr verbreitet und eine genau definierte (wenn auch mittlerweile 6 CPU Typen, mit iPod) Hardwareplattform für die Entwickler bietet. Android: Sehr offen, alles kann in den AppStore, es existieren keine Einschränkungen und Schadprogramme werden von den Nutzern selbst wieder raus geworfen. Jedoch muss alles über den Appstore und nur wirkliche "Pros" sind fähig selbst Apps auf das Handy zu laden. Windows Mobile, sehr offen, jetzt auch mit Appstore aber eine grosse Gefahr an schlechten Programmen da auch ausserhalb des Stores alles rein kann, was auch das Handy killen kann.
Sense bzw. TouchFlo bei Windows Mobile ist zwar nett aber eine Ressourcen fressende GUI. An ein HD2 komme ich diesen Montag und werde es dann ausführlich testen, die ersten Erfahrungen von Kollegen sind jedoch sehr gut. Zudem wurde bei meinem Vater in der Firma 2 neue Firmenhandys eingeführt: iPhone 3GS und HTC HD2 und man staune...seit das HD2 eingeführt wurde will keiner mehr ein iPhone :D
 
@bluefisch200: Richtig. GUI ist schon wichtig. Aber wie gesagt, wenn es das OS nicht hergibt, gibt es ja Alternativen. Das ist ja der Vorteil an Windows Mobile. Es ist komplett offen. Man kommt an jede Datei heran, etc. Jedes Programm ist möglich - mittlerweile lässt sich ja sogar Android auf WM-Phones auführen, wenn auch noch fehlerbehaftet! Das wird auf anderen Geräten (iPhone und Android nie möglich sein, ein anderes OS zu booten oder emulieren). Und ja das HTC HD2 ist das derzeit beste Handy! Versuch es derzeit auch krampfhaft zu bekommen. Es ist wirklich eine eierlegende Wollmilchsau. Wird wohl mein erstes Handy, dass ich so lange behalte, bis es kaputt ist :)
 
@sushilange: Jepp, bin auch dran am HD2, wollte erst nen Touch Pro2 aber das HD2 hats mir angetan.
 
Finde ich persönlich zu spät von Microsoft!
Bis zu diesen Zeitpunkt wird sich der Androidmarkt so vergrößert haben, das ich denke mal Microsoft es schwer haben wird. Aber ich bin mal gespannt was MS dagegen zubieten hat, das sehen wir dann ja Ende 2010! :)
 
@Da Gummi: nächstes Jahr möchte auch Apple ein neues iPhone rausbringen. WM7 muss schon richtig gut von Anfang an sein, sonst werden die es schwer haben.
 
@zivilist: Grandiose Features des iPhone OS seit dem App Store?
 
@zivilist: wow toll ein IPhone 4G...ich hatte nie eins und werde nie eins kaufen den wenn ich Multitouch will gibt es genügend alternativen und Nokia und Google haben auch schon relativ Gute App-stores wenn auch nochlange nciht soviel auswahl
 
@Microsoft

Das ist eindeutig inakzeptabel ihr habt mit Windows 7 gezeigt das man sehr schnell ein gutes OS entwickeln kann und warum gehts dann bei Windows Mobile nicht? bis ende nächsten Jahres wird somit der Anteil welcher jetzt noch bei 28 % ist auf 10-5 % schrumpfen den Windows Mobile 6.5 ist einfach nur S*******! Ich sage das da ich besitzer eins HD2 bin und Windows Mobile überhautp nicht mit Touch klarkommt....und die Optik is auch noch ala Win95 :(
 
@Edelasos: Du kauft dir ein Handy dessen OS du scheisse findest?
 
@bluefisch200: Berechtigte Frage... Ich habe mir übrigens ein altes HTC-Handy gekauft wegen des OSes, da ich WM ganz klar allen Alternativen vorziehe. ^^
 
@Edelasos: Windows Mobile kommt mit Touch nicht klar? Win95-optik? Sorry, aber Du alberst Müll und bist nicht Eigentümer eines HD2.
 
@Edelasos: Gebe mcbit völlig recht, das HD2 ist wirklich der absolute Hammer, unterm Strich schlägt das Teil das iPhone! Kleiner Tipp wenn du den Win95-Look weg haben willst: hol dir bei den Xda-Developers ein ROM das auf einem neueren Build basiert, da ist inzwischen schon wieder viiiieles verbessert worden. Kann Build 28008 absolut empfehlen, läuft angenehm schnell auf meinem TouchPro (und dessen CPU ist verdammt lahm!)
 
@Edelasos: http://www.htc.com/de/product/hd2/specification.html Laut diesen Daten, kann ich es mir eigentlich nicht vorstellen. Was m.schmidler aber sagt, läßt vermutten das du zumindest zum Teil Recht zu haben scheinst. Wobei die Bilder nicht nach einem Win 95 Look aussehen. Jedenfalls ... Audiowiedergabe: bis 12 Stunden ist für mich als iPhone Besitzer ein Traumwert. Das iPhone hält beim Musizieren keine 5-6 Stunden durch. Ein ziemlicher Pferdefuß wie ich finde. Auch bei ständiger WLAN-Verbindung ist der Akku schnell leer. Da ist ein schnell aufzuladendes Akku nur ein schwacher Trost :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles