".post": Postdienste erhalten 2010 eigene TLD

Internet & Webdienste Die internationale Internet-Verwaltung ICANN genehmigte am gestrigen Freitag in Genf offiziell die Top Level Domain (TLD) ".post". Mit der Verwaltung der Domains hat man den Weltpostverein (Universal Post Union) beauftragt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
.bank kommt als nächstes?
 
@Ensign Joe: .www und für diejenigen welche die Ordnung bei der tld Hirarchie durcheinanderbringen, mit ihren albernen Städtenamen, anstatt Länder tld, auch noch .idiot!
 
@Fusselbär: .frank für alle die frank heißen
 
@CruZad3r: Fast schon perfektes Chaos, fehlt dann nur noch Monat tld oder Wochentag tld, ".freitag" zum Beispiel.
 
@Ensign Joe: www.siehaben.post :D Bald kommt dann www.bad.bank oder www.pleite.bank (darum schlagen sich dann alle :D) und ich freue mich schon auf www.hamburg.berlin oder www.galeria.kaufhaus oder auch www.das.internet Die TLD ".internet" ist die wichtigste, immerhin ist die Website ja im Internet zu finden (oO?) XD
 
Hehe ja, also halte diese Endung für gänzlich unnötig. Für jede Branche eine eigene TLD? Schwachsinn! Kann man sich sparen und führt nur zu Verwirrung da irgendwann niemand mehr alle möglichen Endungen kennt und das ganze System undurchsichtig erscheinen wird....
 
@Ensign Joe: .bank wird gleichzeitig mit .jail eingeführt!
 
Wann kommt .sex oder .xxx? Oder ist die ICANN einfach nur im falschen Land beheimatet, um sich über dieses Vorhaben je drüber zu trauen? Geredet wird darüber ja schon seit mindestens 8 Jahren
 
@Der_Heimwerkerkönig: wollt ich auch grade schreiben... damit man sich bald sicher sein kann ob man wirklich auf einer XXX oder Bank Seite ist.. mano man gibts bald für jeden Zweig eine extra Top Level Domain
McDonalds.food :-P
 
@Der_Heimwerkerkönig: .xxx wurde schon abgelehnt. Nur mal so am Rande. Die Pr0n-Industrie hat das schon beantragt^^
 
@NikiLaus2005: Das .xxx wäre aber tatsächlich eine halbwegs sinnvolle tld gewesen und hätte anders als irgendwelche alberne Städtenamen auch die hierarchische Ordung der URLs nicht vollkommen sinnlos in eine Achterbahn verwandelt. So und jetzt nur noch die Sortierung des Alphabets durcheinander würfeln und die Zahlen Sortierung durcheinanderbringen. Wäre ja zu einfach, wenn auf die 1 die 2 und danach weiterhin die 3 folgt.
 
www.post.post? Oo
 
@EpicFail: denke mal es wird dann so sachen wie dhl.post , gls.post deutsche.post geben oder so :S
 
Find ich Persönlich gut. Müssen sich zwar noch um den namen der domain einigen, aber es könnte ein schlag gegen phishing sein. Ich finds gut wenn man es mit einer tld änderung erreichen könnte

gruß
 
@joj0r: Für alle galoppierende Idiotie Gutfinder nun noch: www.www! Ach stellt das ://http auch gleich noch hinten dran, wenn ihr schon gerade dabei seid, die hirarchische Ordnung bei den URLs in eine Achterbahn zu verwandeln. Für die phösen Pisher ist unnötiges Chaos wie immer eher eine Erleichterung!
 
@joj0r: Na ja, echte Adresse: www.random.post, phising Adresse: www.random.post.de
 
Ich finds blöd, sowas die deutschepost.de, deutsche-post.de ect. mit entsprechenden Sub-domains geht doch genauso, ich hoffe zumindest, dass dieser schmarrn nur in deutschland bleibt und bei uns nicht auch irgendwann mal eingeführt wird...
 
@XP SP4: Das geht noch weiter, Internet Chaoten wollen doch auch noch Städtenamen als tld, ".berlin" zum Beispiel: http://tinyurl.com/ydsaer5
 
@Fusselbär: Wundert mich, das die Politiker wissen, was eine TLD überhaupt ist :D
 
@EpicFail: Das wissen die ja allzu offensichtlich nicht, was eine tld wirklich bedeutet, sonst wären die ja nicht auf solchen Wahnwitz wie ".berlin" gekommen.
 
@XP SP4: Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, die ICAAN ist amerikanisch. .post hat nichts mit Deutschland zu tun :).

"post" ist auch ein englisches wort...
 
Was eine sinnlose Verschwendung von den TLDs. Es gibt doch nur eine Handvoll Postunternehmen
 
@Chrisber: Nachdem fast jedes Land auf der Welt sein örtliches Postunternehmen hat und in einigen Länder es noch viele weitere lokale Postunternehmen und Kurierdienste gibt sind es wohl doch etwas mehr als eine Handvoll.
 
Ich frag mich ernsthaft wieso nicht einfach gleich jegliche Beschränkungen aufheben und jeden Menschen sich selbst eine TLD frei aussuchen und gestalten lassen. Mittlerweile gibt es soviele die so unnötig sind nur Chaos stiften dass ich echt nicht kapier wieso überhaupt noch nicht einfach alles freigegeben wird.
 
Also halte diese Endung für gänzlich unnötig. Für jede Branche eine eigene TLD? Schwachsinn! Kann man sich sparen und führt nur zu Verwirrung da irgendwann niemand mehr alle möglichen Endungen kennt und das ganze System undurchsichtig erscheinen wird....
 
Die schweizer machens richtig! Dem Kanton gehöhrt ".kantonname.ch" und die unterstellen haben dann "stadtname.kantonnahme.ch" ...
 
@Screenzocker13: Naja, dort machen das aber auch nicht alle...

bassersdorf.zh.ch funktioniert z.B. nicht. Und die sind nicht alleine.
 
Also mir fällt jetzt spontan nichts anderes ein was ich für noch überflüssiger halte als das.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte