Patentstreit mit Nokia: Apple kontert mit Gegenklage

Recht, Politik & EU Der Computer-Hersteller Apple hat eine Klage gegen den finnischen Handy-Produzenten Nokia eingereicht. Damit reagierte das Unternehmen auf eine Klage von Nokia wegen Patentverletzungen aus dem Oktober. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mögen die Spiele beginnen "ding ding "
 
@Geisterfahrer: popcorn, gratis popcorn... :)
 
@ExusAnimus: Hier ich!
 
@Geisterfahrer:
Apple hat die deutlich größere Kriegskasse und somit den längeren Atem. Außerdem sollte sich Nokia auf einen wirklichen iPhone Konkurrenten konzentrieren anstatt immer weitere Geräte mit kleinen plastik Tasten die individuellen Anwendungen im warsten Sinne des Wortes "keinen Raum" lassen, zu produzieren.
 
Ich weiß nicht wofür Doctoree das Minus bekommen hat aber das Nokia aktuelle Trends verschlafen hat haben sie sogar selbst zugegeben.
 
Na so langsam fangen die alle an einen zu nerven mit Ihre ständigen Patentklagen!
Da verklagt Einer den Anderen........ ohjeee....
 
@kai236: Diesen Wortlaut habe ich mir patentieren lassen. Dir ist nun klar, was dir nun blüht?
 
@klein-m: Ja hatte ich mir fast gedacht :-(
 
@klein-m: wusste gar nicht dass man sich Rechtschreibfehler patentieren lassen kann...
 
@BartVCD: gerade das macht den Satz ja so besonders :)
 
Typisch Apple, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Mika Hakkinen kann einpacken.
 
@Da Vinci Kot: Finde ich nicht. Außerdem gefällt mir die Aussage Apples nicht: "Andere Unternehmen sollten mit uns konkurrieren, indem sie ihre eigenen Technologien entwickeln, und nicht, indem sie unsere stehlen" Die haben doch selbst gestohlen. Aber erst nachdem Nokia mit der Klage ankam reagierte Apple aus Verzweiflung. So wie kleine Kinder. Der kleine Bruder machte das Spielzeugauto des Großen kaputt und verschwieg es die ganze Zeit. Als der große Bruder dies erfuhr und ihn verpetzte, reagierte der kleine Bruder aus Verzweiflung darauf und verpetzte hingegen den Älteren mit ner anderen Geschichte.
 
ich nehm gleich BEIDEN ihren lolli weg ^^
 
@asd3322: Dann bist Du der nächste der verklagt wird :-P
Auf "weg nehmen" liegt bestimmt auch ein Patent!
 
@kai236: welchen weg nimmst du? - egal, ich werd ihn dir wegnehmen! :)
 
@FloW3184: Na mal schauen..... vielleicht den Weg zu Dir :-)
 
Ich halte nicht viel von Apple, aber das sie bis zur Nokiaklage still gehalten haben, anstatt Patentklagen anzuregen ist schon nicht schlecht. Gleichzeitig freue ich mich, das sie was gefunden haben und stimme o1 zu. Das wird ein ganz toller Kampf. Ma scauen obs boxen oder schlammketschen ist :-)
 
die haben sicher den multi touch patent verletzt
 
@silentius: Nokia hat wenigstens gesagt wo ein Patentverstoß vorliegt (GSM, UMTS, WLAN), Apple hingegen hat nur ohne irgendeinen Anhaltspunkt gesagt das gegen Patente verstoßen wird. Ich finde es wirkt eher wie eine "Luftnummer" von Apple um abzulenken. Apple hat schon vor der Nokia Veröffentlichung öfters mit ihren Patenten gedroht, aber eigentlich eher gegen kleine Firmen. Gegen die großen hat sich Apple nicht getraut, weil diese die Verhandlungen durch sitzen können und dann die Patente möglicherweise für ungültig erklärt werden, weil der Inhalt zu trivial ist.
 
@floerido: Das ist nicht ganz korrekt. Nur, weil wir nicht wissen, um was es sich bei den 13 Patenten handeld, heißt das nicht gleich, dass sie nicht bekannt sind. Frei nach dem Motto: "Tja, Thommy. Du darfst zwar alles essen, aber musst nicht alles wissen." MfG Fraser UPDATE: Hier die 13 Patente, um die es geht: http://tinyurl.com/yacz6f4
 
Kinderkacke
 
Lehnen sie sich zurück und genießen sie die Show. Erste Reihe fußfrei. Wo ist mein Popcorn?
 
[o1] [re:1] :)
 
So ein Scheiß, davon profitieren NUR die Anwälte. Die Kosten werden alle wieder auf die Kunden übertragen! Scheiß System!
 
Ich komme mir vor, wie im Kindergarten. Hat die Firma was zu klagen, sucht die andere Firma nach Gründen, um gegend er Kläger zu klagen zu können... geil. :)
 
So HTC und MS verklagt jetzt bitte auch Apple .
 
Schade das sich alle die Firmen, von denen man dachte sie seien Seriös, so idiotisch verhalten! All die Streitereien bezahlen mal wieder die "doofen" Kunden.
Nächstes Jahr bekommt Bin Laden den Friedensnobelpreis...
 
rofl wieder mal Apple kacke vom gröbsten....einfach einmal anklagen und keine Details nennen... -.-"

naja wer sein unternehmen Apfel Tauft :D
 
@Edelasos: Hier die 13 Patente, um die es geht: http://tinyurl.com/yacz6f4
 
morgen verklagt coca cola pepsi, dann am sonntag Yahoo google und am montag verklagt Dell HP oder wie läuft das gleich nomal?
 
Jetzt kommt halt Taktik ins Spiel mehr ist das nicht, Apple versucht nicht nur von den Patenten abzulenken sondern sieht ihr auf einmal verletzt. Das ist ein Versuch die Patente von Nokia billig zu bekommen, nur legt sich in diesen Fall Apple nicht mit einer kleinen Firma an oder mit Microsoft die den Bad Boy Image hat, sondern mit einen echten Globalplayer der über Jahrzehnte sich das selbst oder mit anderen Firmen zusammen entwickelt hat. Das einzige was Apple damit versucht zu gewinnen ist Zeit und vielleicht haben sie das ein oder andere Patent in ihren neuen Modell dann nicht mehr drinnen und glauben dadurch ein Milderes Urteil zu bekommen, nur vergießt Apple ein, Gerichtsstand ist USA und da wird es bei einer Verurteilung richtig Teuer...Sie hätten lieber für die Lizenzen zahlen sollten wie es jede andere Firma auch gemacht hat, den das kommt auf Dauer Billiger...aber das ist mal wieder Typisch Apple...aus ihrer eigenen Historie nicht gelernt und glauben immer noch sie wären die Guten...aber dieses Image bröselt immer mehr und werden oft genug schon mit Firmen wie Microsoft, HP oder Google genannt wenn es mal wieder schlecht über die Branche gesprochen wird.
 
Wenn mir jetzt noch jemand erklärt warum der Gerichtsstand die USA sein soll. In der Regel ist der Gerichtsstand immer der am Ort des Beklagten. USA =! Europa ???

Mal davon abgsehen ist es eher schwer den genauen Gerichtsstand auszumachen. Es wird wohl eher darauf hinauslaufen, dass sich beide Parteien auf einen einigen und somit auch entscheiden welches Rechts gelten soll.

Ich kann nur sagen, wenn es um Patentverletzungen geht, sollen die das gefälligst hinter verschlossenen Türen austragen und nicht immer die Öffentlichkeit damit nerven. Geht doch nur darum das Ansehen einer anderen Firma zu beschädigen. Am Ende einigt man sich eh den Streit im Interesse beider Parteien beizulegen, so dass beide glücklich sind.
 
""Andere Unternehmen sollten mit uns konkurrieren, indem sie ihre eigenen Technologien entwickeln, und nicht, indem sie unsere stehlen", sagte Bruce Sewell, Apples Chef-Justiziar in einer Stellungnahme."
Recht hat er ja mit seiner Aussage....ABER wenn man zu den gleichen Mitteln greift, sollte man den Ball mal ganz flach halten, oder ist die Klage von Nokia etwa total an den Haaren herbei gezogen....glaub ich irgendwie nicht dran...
Glashaus und so.....
 
Apples Devise: Angriff ist die beste Verteidigung, auch wenn wir vielleicht im Unrecht sind!
 
die einleitung der klagsschrift klingt schon mehr sehr präpotent: In 2007, Apple introduced the iPhone a ground-breaking device that allowed users access to the functionality of the already popular iPod on a revolutionary mobile phone and Internet device (...) wie kann man nur so selbstverliebt sein?!
 
@theoh: Naja das Handy war und ist eine Revolution auf dem Handymartk, kann man nicht abstreiten.

Desweiteren wird es durchaus so sein, dass Nokia das Mutli-touch-Patent verletzt hat. Und Anklage Punkte habe ich in der News auch nicht gefunden seitens Nokia, in den Kommentaren stand irgendwo WLAN. Jut, als hätte Nokia WLAN erfunden, die haben das Modul auch nur in ein Handy gepackt und dafür ein Patent? Dafür die Anklafe? Erscheint mir doch sehr trivial das Ganze.

Die wollen bisschen was vom Kuchen abhaben mehr nicht.

Aber mal schauen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.