Picasa 3.6 mit gemeinsamen Fotoalben und mehr

Bildbearbeitung Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine neue Version seines Fotoprogramms Picasa veröffentlicht. Mit der Ausgabe 3.6 kann man erstmals auch Fotos zu Onlinealben hinzufügen, die gemeinschaftlich verwaltet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr guter Fortschritt daumen hoch ! Nur schade das es von google kommt :)
 
Weiß jemand, wann denn endlich die deutsche Version kommen wird? So lange hat es ja noch nie gedauert.
 
@Uhmie: dann solltest du englisch lernen wenn dir die Zeit zu lang ist... muss man hier alles 2x schreiben, weil irgend ein Mod meint es löschen zu müssen oder sogar ermahnungen schreibt?!
 
@ratkiller: Es geht nicht um mich. Hab es am Laptop auch schon in Englisch laufen. Ich finds super. Meine Freundin und meine Eltern hätten es aber lieber in Deutsch. Bei den vorherigen Versionen gab es ja auch nach ca. 2 Wochen die lokalisierte Version. Warum hier nicht?
 
@Uhmie: Tja, dann sollte dei Alde auch mal drüber nachdenken sich zu Bilden ^^ und Eltern ... wozu brauchen die sowas? Stell dene ne Surfkiste hin, des langt für die ältere Generation.
 
Wieso verweist der Downloadlink auf Picasa 3.1?
 
@max.: weil du deinen browser auf deutsch eingestellt hast.
wenn Du 3.6 haben willst probier mal chip.de oder googel.
http://www.computerbase.de/downloads/software/bildbearbeitung/picasa/
 
@morq: Danke : )
 
Tolle Sache, Picasa. Aber so der Gesichtserkennung im allegmeinen: Bin ja eigentlich nicht Google-Paranoid..... aber nun Google auch zu den Namen, Adressen + sonstigen Daten im Adressbuch nun auch noch Gesichter zuordnen, hinterlässt bei mir leider ein flaues Gefühl..... (zu dieser sonst interessanten Sache!).
 
@tomsan: Deshalb nutze ich es nur Offline. Google zwingt einen ja schließlich nicht zu einem Account um Picasa nutzen zu können.
 
@OttONormalUser: Aha.... seit wann geht denn die Gesichtserkennung offline? (denn darum geht es mir..... Picasa so nutze ich schon seit langem)
 
@tomsan: Seit V3.5, die es nur Englisch gibt, deshalb bekommst du sie auf Google.de auch nicht angeboten. Dadurch führt der Link in der News auch zur 3.1 DE. Die Englische 3.6 gits z.B. hier -> http://www.chip.de/downloads/Picasa_22918871.html
 
@OttONormalUser: Sauber! Danke für den Tipp..... dann werde ich mal auf die englische Version umsatteln! Prima! +
 
Die sollen lieber mal halbwegs pünktlich die lokalisierten Versionen mit rausbringen.
 
@der_ingo: Anstatt zu nörgeln, solltest du froh sein dass es Firmen wie google gibt die da Millionen von Dollar in die Entwicklungsarbeit stecken und es dann kostenfrei veröffentlichen...
 
die könnten ihren Photoviewer ruhig mal animierte gifs abspielen lassen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen