Microsoft startet Personensuchmaschine EntityCube

Microsoft Microsoft hat ein neues Webangebot gestartet, das die auf diversen Websites verfügbaren Informationen über eine Person über eine Art Suchmaschine zentral verfügbar macht. Das EntityCube genannte Projekt verschafft prakisch jedem eine Art ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht wird die mal gut! Im Gegensatz zu Yasni und Konsorten *seufz* Und soclhe Suchmaschinen haben immer noch Nachteile.. Arbeitssuche..
 
Oh. Doch noch nciht soo ausgereift. Suche ich nach eine Freundin, Sydney ..., kommen nur Australische Seiten.. Da ist Google ja sogar besser..
Und laut der Suche bin ich von Beruf ein "Wild Goalie", was auch immer das ist.. :S. Und trotz Angabe des Nachnahmen wir nicht mein Twitter-Profil angezeigt, sondern das von wem anders.. Bis zur MArktreife dauerts ein bisschen, MS, Gibt atm bessere Alternativen :)
 
@NikiLaus2005: dir ist aber schon klar, dass die Version noch nicht ausgereift ist und es nur zum testen überhaupt existiert?
 
@CruZad3r: Jap
 
@NikiLaus2005: Ich glaube, dass ich nicht falsch liege: Deine Suchbegriffe sind genau so von Fehlern durchsetzt wie Dein Post hier. Wenn ich "Hund" suche kann ich nicht "Hunt" eingeben. Du bist schlimmer.
 
So ein Schrott..
 
Komisch, würde Google sowas machen, würden direkt alle sagen, das die nur nochmehr Daten Sammeln wollen aber wenn Microsoft es macht, wird an sowas nicht gedacht.

Zurück zum Thema, bin gespannt ob dadraus noch was wird. Da es momentan noch nicht so klappt.

Gruß
 
@Cobi: Das hier find ich auch nicht wirklich toll, allein schon weil mit einer Person auch Falschinformationen verknüpft werden könnten, z.B. Boris Becker und Doktortitel ^^. So schlimm wie Google ists meiner Meinung nach aber nicht, weil ja nur Informationen zusammengetragen werden, die biografisch relevant sind und die man selbst (oder wer anders über einen) ins Internet gestellt hat. Es wird ja nicht aktiv ein Verhaltensprofil erstellt, oder sowas als Ziel ausgegeben.
 
EntityCube? Ist das nicht der Befehl zum Texturieren von Würfeln in Blitz3D? EntityCube(dasistmeinwurfel, dasistmeinetextur) :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!