Google Chrome Beta für Linux und Mac erschienen

Browser Die Entwickler von Google haben den Chrome-Browser in einer Linux- und Mac-Version veröffentlicht. Zudem wurde die Extensions Gallery eröffnet. Dort stehen Erweiterungen für den Chrome-Browser zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Firefox ist 1000000000000000000000000000000000000000000mal besser.
Ps I Luv Mario.
 
ya und verbrauch ab und zu 1000000000000000000000000000000000000000000mal mehr arbeitspeicher.
es gibt doch eine vergewaltigte version von chrome wo kann man das runterladen?
 
@Burro: http://www.srware.net/software_srware_iron.php PS: halte nichts von iron/chrome, weil ich zu viel mit browsern zu tun habe. bin firefox und ie user und freunde mich so langsam mit opera an. multibrowsing nenn ich das. wenn ich dann am ende mich für einen browser endgültig entschieden habe, (ich glaube ich werde bei opera bleiben auch wenn opera mini 5 final rauskommt) dann könnte ich mir vorstellen iron zu testen parallel mit opera. aber ich glaube, dass ich den firefox immer installieren muss und auch wenn ich ihn nicht benutze zum browsen. mindestens ein addon brauche ich auf jeden fall und das ist zum ip reconecten bei meiner fritz-box. da gibt es noch zwei andere addons dazu + die "private"-funktion. :) aber opera bietet mir trotzdem mehr als firefox und sieht finde ich auch besser aus, arbeitet auch finde ich stabiler, aber auf diese drei addons darf ich nicht verzichten.
 
Schlecht wenn man nur 512mb Ram hat.
 
ich bleib wie eigentlich alle hier lieber bei safari.
 
@kompjuta_auskenna: begründe mal bitte
 
@kompjuta_auskenna: ... wie eigentlich alle hier? Aha, ich denke du solltest eher nur für dich sprechen, als gleich "für alle hier". Schönen Tag noch
 
ja stimm opera benutze ich seit jahren und bietet echt alles was man von ein browser wunscht man braucht keine extra plugins (ausser java und flash natürlich) damit alles prima funktioniert
 
@Burro: Du darfst auch gern mal den blauen Pfeil benutzen.
 
@Burro: verwechsle bitte nicht addons/extensions/erweiterungen mit plugins!
 
@krusty: Weil ja alles so wunderbar einheitlich definiert ist. :roll:
 
Herrlich, wie alle am Thema vorbei diskutieren. Hab mir vorhin fünf Brötchen geholt. Vier würden 1,08 Euro kosten, nimmt man gleich fünf zahlt man jedoch nur 99 Cent. Äußerst fair, kann ich weiterempfehlen.
 
Bin zwar kein Fan von Google Chrom, finds aber super das sie mal an Linux und Mac User denken und nicht immer nur an Windows User.. :)
 
immer wieder geil die Browser War Comments hier. Bin zwar kein Chrome Fan freue mich aber trotzdem unter linux noch ein weiteren Browser zu haben. Benutze Opera manchmal wenn ich mal ein Proxy benutze, leider hat Opera damit unter Linux wohl deftige Problem.
 
Funktioniert super. Endlich Adblock und Flashblock.
 
@njinok: AdSweep & ?
 
@m4r1uS: Adthwart
 
Chrome gibt es doch schon länger für Mac?!. Zumindest benutz ich den schon seit ca. einem Monat in der Version 4
 
@AleXiell: da war es jedoch noch keine beta
 
huh ? ich benutz chrome schon seit nem monat auf linux :)
 
Nein danke.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!