Chrome: Offizielle Erweiterungen ab nächster Woche

Browser Bislang unbestätigten Meldungen zufolge wird Google das Erweiterungssystem für den Chrome-Browser in der nächsten Woche der breiten Nutzermasse zur Verfügung stellen. Ein genauer Termin liegt derzeit nicht vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So können sie Opera verdrängen und zum FF aufschließen
 
@Tazzilo: Opera haben sie doch schon hinter sich gelassen. Um eventuell zum FF aufschließen zu können sind gute Extensions aber ein muss das stimmt.
 
Ich warte immer noch auf R.I.P. dann könnte chrome meinen firefox ersetzen :(.
 
@sebastian2: Eine Schnellwahl wie SpeedDial für FF und Mausgesten und ich würde sofort zu Chrome oder Iron wechseln!
 
@Knut Skywalker: Sagmal, welchen Chrome benutzt du denn? Die Schnellwahl a'la Opera und SpedDial gibt es schon seit version 3. Anfangs waren das noch die zuletzt besuchten Seiten. Nun kann man das aber anpassen, wie man will. Funktioniert genauso wie bei Opera... Mausgestenaddons gibt es auch schon (hab ich noch nicht ausprobiert) und ein Adblock+ und ein Adsweep gibts auch. Ich nutze immer die aktuellste dev-build. Ich hatte noch nie Probleme. Läuft absolut perfekt.
 
@Knut Skywalker: "Eine Schnellwahl wie SpeedDial für FF". Opera hats erfunden.
 
@sinni800: Der Vorschlag, so ein Feature in Mozilla einzubauen, wurde bereits 2004 gemacht (https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=258918). Jetzt könnte man natürlich behaupten, Opera sucht in der Mozilla-Bugdatenbank nach neuen Features für sich selbst. Könnte man - tu ich aber nicht.
 
edit: (überflüssiger Kommentar)
 
@Knut Skywalker: Mausgesten gibt in diesem Chrome-Mod: http://www.chromeplus.org/
 
@sinni800& Fatal!ty Str!ke: Das weis ich sehr wohl, allerdings kann man nicht mehrere Gruppen für mehrere Arten von Seiten anlegen. Ich muss allerdings sagen den Chrome das letzte mal als 2.x getestet zu haben daher war mein Kommentar ein wenig unpassend.
 
Ohne Xmarks geht bei mir mit Chrome nix. Ich fall doch nicht in die Lesezeichen-Steinzeit zurück!
 
@Thunderbyte: Chrome synchronisiert auch Lesezeicen ohne Xmarks...
 
@Thunderbyte: Xmarks gibt es bereits für Chrome. Allerdings noch im ALPHA Status. Es funktioniert aber super.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!