Dell: Update behebt Lüfter-/Drosselungsprobleme

Notebook Dell hat neue BIOS-Updates für eine ganze Reihe seiner Laptops veröffentlicht, um auf diesem Weg Hitzeproblemen entgegen zu wirken, die zu Beschwerden wegen der automatischen Heruntertaktung der CPU geführt haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab mich schon gefreut, als ich die Überschrift gelesen hatte. Aber die XPS' sind leider nicht dabei, obwohl ich glaube, dass genau dieses Problem auch bei meinem XPS auftritt.
 
@VitaminB5: mit der Drosselklappe?
 
@VitaminB5: siehe vorletzter Satz. Vielleicht kommt da noch ein Update raus.
 
@VitaminB5: Genau so geht es mir. Hatte gerade die Hoffnung das ein neues Bios für mein XPS M1530 rauskommt... und... nichts. Schade. Das Ding ist schon relativ laut und der Lüfter dreht fast non stop.
 
@VitaminB5: Für mein Inspiron 9400 ist seit 1.12.2009 ein Update verfügbar :) Das man das noch erwarten konnte...
EDIT: Vorher wars besser ^^
 
@Hexo: durch das Update drehen die Lüfter schneöller, nicht langsamer!
 
@Hexo: Das Teil m.W. hat einen NVidia Chip aus der Serie, die wegen Fertigungsfehlern gerne zu früh stirbt. Kein Wunder, dass Dell da den Lüfter kräftig laufen lässt. Bei geringeren Temperaturen wird der Grafikchip wohl etwas länger aushalten, bevor er stirbt.
 
Studios Laptops sind auch dabei ..... Sind halt dann auch Lauter weil lüfter Länger und Früher und Schneller Läuft...
 
@XPS was erwartet mann den bei dem gamer lappi ???, was lautloses ???
 
@Sir @ndy: mhhhh, ein Gamer-Notebook kann beim Zocken laut werden, aber die SXPS reihe ist dummerweise fast immer laut, sehr gute Geräte aber die Lautstärke kann nerven ^^ **Edit, ich meine nicht die Normale XPS Reihe, die ist vergleichsweise eigentlich IMMER sehr leise
 
Also das Modell D630C sind ganz sicher davon betroffen, wir haben momentan eine extrem hohe Ausfallquote wegen Überhitzung :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!