YouTube: Leichtere Website beschleunigt Videos

Internet & Webdienste Im Rahmen von TestTube hat das Videoportal YouTube eine deutlich schlankere Version seiner Website vorgestellt. Sie kann ab sofort getestet werden und soll leistungsschwache Rechner entlasten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr guter und längst überfälliger Schritt. Nicht umsonst gibt es diverse Stylish- und Greasemonkey-Skripts, die Youtube "entschlacken"
 
@zwutz: Es ist ein Unterschied, ein css Element auf display:none zu setzen oder es gar nicht erst laden zu müssen. Es geht hier ja um Traffic und dessen Verarbeitung und nicht um visuelle Überladenheit.
 
@duro: klar das das nichts an der Ladegeschwindigkeit an sich ändert, aber es zeigt trotzdem, dass Bedarf an einem schlankeren Youtube besteht. Sei es wegen den Ladezeiten oder weil sie derzeit überladen wirkt
 
Die Seite sieht dann auch entsprechend "bescheiden" aus... schrecklich...
 
@PTG: Naja minimalistischer und schlanker, Geschmackssache eben. Der Performance und dem Internettraffic tuts sicherlich gut =)
 
@PTG: Also mir gefällt die so sehr viel besser als vorher. :)
 
@Neeko: nicht nur dir (: sieht wenigstens was augeräumter aus.
 
@PTG: Nicht schrecklich sondern hin zum schlanken Google-Stil.
 
@max.: Die gleichen Daten werden trotzdem geladen. Nur später durch Javascript.
 
Besitzer von Atom-Netbooks hätten wohl nie gedacht, dass die Youtube so perfomant benutzen können wie heute mit der neuen Flash-Beta und der neuen Feather-Version von Youtube. Tolle Entwicklung.
 
@GDaD: ist die performance von der neuen flash beta wirklich so viel besser?
 
Also entweder funktioniert das bei mir nicht, oder ich finde keinen Unterschied
 
@Kalimann: Ist doch simpel. Auf den Link gehen, Feather aktivieren und ab gehts.
 
@Kalimann: Ich sehe auch echt keinen Unterschied. Bei mir ist der Style der Selbe, genau so viele Images etc. wie vorher, genau so schnell wie vorher. Also kein Unterschied. Und ja, ich hab Feather aktiviert.
 
@Ryou-sama: Es fehlt ne menge Kram, zb der "Details" Button bei dem man Statistiken sieht und viel viel mehr auch. Mir gefällt's.
 
@Kalimann @Ryou-sama: "Funktioniert nicht bei allen Videos". Steht deutlich im Artikel und auch nochmal auf der Feather-Beta-Seite. Einfach ein paar Videos durchprobieren, früher oder später seht ihr es dann.
 
Und das hilft nun... wie... bei einem 1 minütigen Video, dass mit DSL 6000 ca 2,5 Minuten läd? Netbooks hin oder her, aber sie sollten sich mal ihre Server vornehmen, die mittlerweile nur noch mit max. 50-70kb laden. Kann nicht sein, dass man (gerade in den Abendstunden) Ewigkeiten vorladen muss. Seit der Einführung der HD-Videos, gerade nun aber auch noch mit 1080 gehts immer weiter steil bergab.
 
@Slurp: das hier ist doch der erste schritt! durch die schlankere seite werden die server entlastet und der verbrauchte traffic geht zurück(welcher dann für die vids zur verfügung steht). schöner nebeneffekt: die seite läd schön schnell :)
 
@Motti: Na endlich mal einer, der's verstanden hat...!
 
Die Insights for Audience Funktion ist ja genial und auch nützlich für SEO optimierungen.
 
Nicht nur einige Maschinen. Irgendwas ist in letzter Zeit bei gewissen HD Inhalten bei Youtube eh krumm. Da ruckelt es zwischendurch obschon man ein Highend Rechner hat, der Crysis mit Full-HD ohne Mühe rechnet. Evt. was bei Adobe wieder gefault.
 
@JTR:
"der Crysis mit Full-HD ohne Mühe rechnet"

Soso, den rechner möchte ich sehen :D
 
sry aber leider immernoch zuviel!
 
hab das jetzt gestartet.. aber ich seh keinen unterschied.. die Seite sieht gleich aus und HD videos ruckeln Oo.. hat jemand ein Hd Video das mit dieser Beta funktioniert? würde das gerne mal mit und ohne Feather testen...
 
@blackdevil4589: "Funktioniert nicht bei allen Videos". Lest doch mal die Artikel aufmerksamer durch!
 
@el3ktro: das ist mir schon klar -.-" ich wollte wissen wo man das nun erkennt.. weil es ÜBERALL gleich aussah.. hab aber nun ein Video gefunden wo es diese lite version ist.. man kann ja nichtmal schreiben Oo habs wieder deaktiviert
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube