Microsoft: Office 2007 jetzt kaufen, Office 2010 gratis

Office Microsoft hat eine neue Sonderaktion gestartet, in deren Rahmen man Office Professional Plus 2007 für Firmenkunden zu besonderen Konditionen anbietet. Unter dem Motto "No Better Time" erhalten Unternehmen einen Rabatt von 20 Prozent. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tolle Aktion :) Hätte aber gern vorher Preise gewusst, am Ende zahl ich drauf, obwohl ich mir dann aussuchen kann, welche Version ich wirklich nutze.
Edit: Wenn ich Firmenkunde wäre
 
Hab die Office 2010 beta installiert und bin sehr zufrieden.
Freu mich schon auf die Finale Version
 
@Xorith: Naja...läuft doch noch recht zäh. Das sollte aber noch behebbar sein, ist js schließlich nur ne Beta.
 
@Xorith: Ich finde es schade, dass sich der Causual-Trend bei 2010 fortsetzt. Man muss für immer mehr Funktionen mindestens 2x klicken bzw. öfter klicken als vorher.
Erst wurde mit 2007 die Symbolleiste ersetzt und bei 2010 kann ich z.B. die zuletzt geöffneten Dokumente nicht mehr direkt im "Office-Menü" finden sondern in einem Untermenü dort. Die ganzen Änderungen sind für Neulinge sicher gut zum Reinfinden. Aber für wirklich erfahrene Anwender wird so das Arbeiten Stück für Stück etwas langsamer. :( So bleibe ich bei meinem Office XP und beobachte weiter die Entwicklung. Auf der Arbeit komme ich eh nicht um die neuste Version herum.
 
@Runaway-Fan: "...z.B. die zuletzt geöffneten Dokumente nicht mehr direkt im "Office-Menü" finden sondern in einem Untermenü dort..."

Stimmt nicht ganz. Tab <Datei>, <Zuletzt Verwendet>, ganz unten findest Du die Checkbox <Schnellzugriff... Anzahl zuletzt verwendeter Dokumente>. Probiers mal damit, das sollte Dein Problem lösen. Ich bin übrigends genau der gegenteiligen Meinung. Gerade für erfahrene Anwender ist 2010 noch besser geworden.
 
"Außerdem bekommen sie die Möglichkeit, ihre Zahlungen über einen Zeitraum von drei Jahren zu tätigen." -> Das Paket groß bestellen, die Sparte, die es nutzt in eine Tochter auslagern und vor Ablauf der 3 Jahre Insolvenz anmelden oder wie?
 
+++ OpenOffice 3.1.1 jetzt runterladen, alle Folgeversionen gratis +++
 
@OttONormalUser: OpenSource hin oder her. Gibt nunmal Firmen, die auf Microsoft setzen, auch wenn OpenOffice einen ähnlichen Funktionsumfang bietet und auch mit den Dateien umgehen kann.
 
@OttONormalUser: Sehen in OO erstellte Office 2007 Dokumente nun auch in Office 2007 gleich aus oder gibt es nach wie vor die Formatierungsprobleme? Hab ich bei OO auch eine Alternative zu Outlook, die Outlook auch wirklich das Wasser reichen kann? Wenn dem nicht der Fall ist, bleibe ich als Firmenkunde weiterhin bei MS Office! Als Privatperson reicht mir natürlich auch OO, also bitte nicht falsch verstehen :)
 
@OttONormalUser: Du lässt keine Möglichkeit aus, wenn es um MS geht, das Thema auf Linux oder Open Source umzuleiten, egal ob es Sinn macht oder nicht! Noch vor nicht all zu langer Zeit, leugnest du dein offensichtliches Verhalten noch, jetzt sollte endlich die Einsicht folgen, dass es nicht sachlich ist! ,-)
 
@OttONormalUser: Da musste ich auch dran denken: OpenOffice schon jetzt gratis genießen! :-)
 
@OttONormalUser: Versteh zwar nicht ganz, warum es bei deinem Kommentar Minuse hagelt. Sollten das etwa die User sein, die glauben, Word waere das OS, und wenn Word mal ausgeblendet wird, verzweifelt um Hilfe schreien ?
 
@goose: Liegt es etwa daran, dass Zeitgenossen wie Otto, sowie ergänzend auch Fussel es als ihre Aufgabe ansehen, grundsätzlich in News die Microsoft
Produkte betreffen, ihren üblichen Seich abzulassen?
 
@goose: Die Minuse bekommt er, weil dies eine News zu Microsoft ist - speziell zu Office 2007/2010 und er wie jedes mal in einer Microsoft News versucht, auf Opensource aufmerksam zu machen.

Und es dann wie jedes mal bestreitet.
 
Spassbremsen ! @idefix007: Zähl mal die MS News von dieser Woche und wie viele Gelegenheiten ich davon genutzt habe, denk endlich mal über deine oberflächlichen Meinungen, die du dir über Leute bildest nach, bevor du andere zur Einsicht mahnst. So jetzt ignoriere ich dich aber wieder.......
 
@OttONormalUser:Nichts mit Einsicht? Wäre schön wenn du die Wahrheit nicht ignorieren würdest! Edit: Schon komisch das die Mehrheit meine Meinung teilt und es auch aufgefallen ist?!! Vielleicht solltest du einmal von deinem hohen Ross runterkommen und der Wahrheit ins Auge schauen! Ist ja nur ein Vorschlag. Ignoranz ist auch eine Möglichkeit löst aber keine Probleme.....
 
@Ruderix2007: Fang an damit....Guck doch in die letzten Office News, kein Otto da, zeig mir wo ich die letzten Wochen OS angepriesen habe, das ist immer aus anderen Kommentaren entstanden und stand in Bezug auf die News...... du machst aus einem Joke einen Elefanten, du bist Oberflächlich, deshalb hab ich auf deine persönlichen Anmachversuche auch nicht mehr reagiert, das scheint mir auch echt das beste zu sein. Du merkst es aber nicht und hörst auch nicht auf mit deiner persönlichen Schiene. Welche Mehrheit? Andi? Den kannste mit dir zusammen in einen Sack stecken und draufhauen, man trifft nie den falschen. Zeig mir doch aus den letzten 3 Wochen etwas, was deine krankhafte Einbildung stützt, da müsstest du ja jede Menge finden, schließlich lass ich ja keine Gelegenheit aus. (Habe hier editiert, nur falls es einer gelesen hat, ich war im falschen Tab)
 
@Ruderix2007: Mach dir nichts draus. Es sehen alle so wie du.

Jeder der nicht auf Linux umsteigen möchte, oder was positives über Windows sagt. Wird von ihm ignoriert :-)

Und das lächerlichste ist ja, dass er so von Linux überzeugt ist, aber dann irgendwie doch noch Windows zum spielen braucht :-)

Also wenn man schon so ein Linux und Open Source Fanatiker ist, dann sollte man sich seine Linie auch treu sein.

@ OttoNormalUser

Vielleicht sollte man dich mal mit deinem Linux in einen Sack stecken und draufhauen. Da trifft man auch nichts falsches
 
@andi1983: Du bist lächerlich, weil du mir Sachen vorwirfst, die nicht stimmen. Niemand soll auf Linux umsteigen, hab ich nie gesagt, ihr sollt nur keinen Mist darüber erzählen, und das machst insbesondere DU!!, deshalb bin ich also Fanatiker, was bist du dann? Win-Fanboy, OpenSource Hasser und über Linux Lügen Verbreiter? Auch hab ich nie gesagt, das ich nur Linux nutze, du verstehst nur nicht, dass man auch beides nutzen kann. Wenn meine Windows-Spiele Sammlung nun eben mal nicht läuft mit Linux, bzw. mit Windows besser läuft, dann wird mit XP gespielt, wo ist das Problem? Du machst eins daraus warum? Dummheit? Macht man sich auch lächerlich, wenn man mehr als eine Spielekonsole besitzt, und ist man dann auch nicht Linientreu, weil man seine PS3 Spiele nicht auf der X-Box mit nem Emulator spielt?
 
@OttONormalUser: Ich bin lächerlich ? Dann hast du Alzheimer im höchsten Grade.

Bei jeder News zu Windows oder Office kommst du mit deinen Argumenten, dass du sowieso nicht verstehst für sowas Geld auszugeben, wenn es doch auch Linux und OpenOffice gibt.
Und diese beiden sowieso besser sind.

Falls du deine Aussagen, die du hier immer abgibst nicht mehr weißt, dann schau bitte mal erst nach und dann reden wir weiter.

Wenn es allen anderen hier auch auffällt und nicht nur mir, dann bist wohl du es der sich hier mal Gedanken machen sollte !

Und Spielekonsolen sind wohl wirklich was anderes wie zwei Betriebssysteme.

Wenn man Windows sowieso installiert hat und es braucht, dann kann man auch alles damit machen.

Bei Spielekonsolen aber nicht.
 
@andi1983: Zeig mir die angeblichen Aussagen von mir doch mal!! Dies ist seit Monaten die erste Office News wo ich einen Kommentar abgegeben habe, und das auch nur aufgrund der dämlichen Überschrift, ihr erkennt aber Ironie nicht, selbst wenn sie euch anspringt. Aber gut, du kannst deine Lügen sicher mit Beweisen und nicht nur mit Einbildungen stützen. Also zeig mir, wo habe ich OO als besser angepriesen oder behauptet ein Grund für OS wäre für mich der Kostenfaktor usw. Du scheinst Wahrnehmungsstörungen zu haben, und die scheinen ansteckend zu sein..... Los, ich warte auf die Beweise, Idefix hat schon keine gebracht, bin echt auf deine gespannt. Vll. merkt ihr beim suchen danach, wie voreingenommen, oberflächlich und dämlich ihr eigentlich seid.
 
@OttONormalUser: wie würdest du sagen

Ach komm ich ignoriere dich jetzt einfach :-)

Glaubst du jetzt wirklich das ich deine alten überheblichen Kommentare hervorsuche um sie nochmal hier aufzulisten ?

Wenn es einigen hier drin schon auffällt dann wird schon etwas dran sein, oder findest du nicht ?

Vielleicht bist ja dann doch DU dämlich und nicht wir ?
Schonmal dran gedacht ?
 
@andi1983: Beweis es und laber net, wenn du das net kannst, tust du mir nur leid, und dann muss man euch lügner eben ignorieren. trolle füttert man eben nicht, die ignoriert man!! schon mal dran gedacht? wem ist denn was aufgefallen? Bombenleger etwa? ist das alles was du zu bieten hast? fusselbär und goose sind aber auf meiner seite, denen seid ihr aufgefallen, wie das wohl kommt? schon mal dran gedacht? du bist unglaubwürdig, wenn du deine dauernden lügen nicht beweisen kannst, und so lange bist eben du dämlich, schließlich hast du und idefix mit dem quark angefangen.
 
@OttONormalUser: angefangen hast ja mal wieder DU !

alleine dein "Troll" Beitrag Nr.4

+++ OpenOffice 3.1.1 jetzt runterladen, alle Folgeversionen gratis +++

Was hat sowas in einer News zu einem Produkt zu suchen ? Du versucht das in jeder News.
Wenn es eine News zum Internet Explorer ist. Dann kommst du mit Firefox / Opera.

Bei News zu Windows 7 kommst du wie toll dein Kubuntu ist.

Wir sind hier auf einer Windows Seite auch, wenn es viele gerade wegen so Beiträgen wie deinen nicht mehr erkennen.

Drum solltest du mal deinen Rat als Ober-Troll befolgen, und dich einfach auf Linux Fan Seiten trollen.

Und dich nicht immer als überheblicher Open Source Ratgeber aufspielen.

Die Leute die auf der Seite sind, werden schon wissen warum sie Windows benutzen und nicht Linux.

Und wenn ich auf eine News zu Office 2010 klicke, dann brauche ich keinen Kommentar, dass Open Office auch kostenlos wäre.

Das solltest du mal kapieren, und nicht andere als unglaubwürdig, dämlich, etc beleidigen.

Und dein Einwand zu Goose - Dieser Beitrag könnte wieder von dir sein.

Diese Überheblichkeit, "Es hagelt Minuse, weil es bestimmt Unwissende User sind, die Glauben Word wäre das OS - und verzweifeln wenn das Fenster zugeht ? "

Glaubt ihr das ihr mit Eurem Linux und Open Office was besseres seid ?

Wenn man eure Kommentare mal so durchliest, dann sind nicht die Windows Nutzer die doofen, sondern die Linux Benutzer mit 1 %
 
@andi1983: Du sollst es beweisen und nicht lügen!!! Du machst das jetzt an einem einzigen Joke hier fest? ZEIG MIR ANDERE SOLCHE KOMMENTARE und hör auf zu lügen!!! Fass dich echt mal an die eigenen Nase. Ich schreib in Win7, IE und Office News gar nix, es sei denn es wird gelogen, so wie du es z.B über Opera oder Linux machst. BEWEISE endlich wo ich etwas anpreise oder Leute zum umsteigen bringen will, wenn du das nicht kannst, bist du überheblich ohne Fakten!! Wenn es ein Windowsportal ist, wieso kommen dann Open Source und Linux News, und wieso lügen und lästern dann die Windowsfanboys dort rum, das sich die Balken biegen? Wieso ließt und kommentierst du überhaupt in Open Source, Linux und Opera News wenn du es doch so hasst, bleib Linientreu!!! Merkst dus überhaupt noch? Du bist nämlich genau das was du mir vorwirfst, legitimierst du das jetzt, weil es ein vorgebliches Windowsportal ist? Wenn dir meine Kommentare nicht passen, ignoriere sie, wir leben in einer Demokratie, ich lass mich doch von dir Kind nicht zensieren!! Wenn dir die Argumente ausgehen kommst du wieder mit dem ärmlichen Argument von 1% Linux, lächerlich. Wieso regst du dich überhaupt über dieses doch so unbedeutende 1% überhaupt auf? Nach deiner Logik dürfte es hier nur einen geben der überhaupt Linux nutzt. Les doch einfach mal die letzten OpenOffice News, wie da die MS-Fanboys wie die Fliegen drüber herfallen und ihr MS-Office anpreisen, da sagst DU Oberschlauer natürlich rein gar nichts!!! Es ist nämlich genau anders rum wie du es darstellen willst, und wenn man was gegen eure Voreingenommenheit und Lügen sagt, kommt ihr mit es ist eine Windowsseite und 1% Gelaber!!! Oder hier: http://winfuture.de/news,51930.html Eine LinuxKernel News auf einer Windowsseite, komisch oder?? Jetzt les mal wer da sein MS-Produkt anpreist und versucht Linux schlecht zu machen. Es gibt 100derte solcher Beispiele, die ich dir zeigen könnte, DU hingegen bringst nicht ein einziges um deine Lügen zu bekräftigen, stattdessen reitest du auf einem der wenigen Jokes rum, die ich hier mal mache und der nicht mal negativ war über dein heißgeliebtes MS-Office. Fang an Fakten zu bringen, das kannst du aber nicht. In allen Diskussionen die wir bis jetzt geführt haben, zeigst du deine immense Lernresistenz!
 
@OttONormalUser: Dann sind wir doch mal froh, dass du dank deinem Kubuntu einen sehr hohen Lernerfolg hast.

Alleine dein Kindergartenargument Goose ist auf meiner Seite :-)
Und genau das Argument von Goose belegt es doch wieder.

Kommt auf die Windows Seite und schreibt, als wären Windows Nutzer dumm.

Und wenn ich deine Audrücke schon immer Lese "Fanboy"

Man ist also ein Fanboy, nur weil man mit Windows und Office lieber arbeitet, als mit dem Zusammengeschusterten Linux ?

Ein Fanboy ist eher der der auf etwas umsteigt und so bessessen ist, dass er alle anderen auch dazu bringen möchte.

Hier auf dieser Windows Seite (Winfuture = Zukunft von Windows)
sind eigentlich Windows und Office Benutzer die muss keiner Überzeugen Windows zu benutzen.
Wobei dein Argument von MS-Fanboy schonmal stillgelegt wäre.

Ein MS-Fanboy wäre ich, wenn ich auf Linux Seiten aktiv wäre und für Windows werben würde.

Und da du ja Linux und Openoffice verwendest, und immer nur in Microsoft News deinen Senf ablässt, würde ich mir mal Gedanken machen, wer hier ein Fanboy ist und ein Lügner.

Schau doch die alten News mal an, wieviel Minuse du hast. Und wieviele der gleichen Meinung sind wie wir jetzt hier ?

Wenn jemand was positives über Microsoft sagt, dann sucht du das halbe Internet ab um mit Paragraphen dagegenzuhalten, dass Microsoft ja soo schlecht ist.

Wenn das deine Einzige Aufgabe ist, warum du hier auf der Seite bist, dann mach ruhig weiter.

Aber du solltest mal überlegen, dass die 90 % die Windows nutzen nicht dazu wegen dem Monopol gewungen werden, sondern weil sie Windows gerne nutzen.
 
@andi1983: Ich will nicht deine kranke Meinung hören sondern Beweise sehen für deine haltlosen Unterstellungen? Wenn du dir doch so sicher bist und ich das dauernd und in jeder News mache, sollte das doch 2min Aufwand sein für dich. Was hält dich ab Beweise zu bringen? Oder gibts am Ende gar keine, und es ist alles nur deine voreingenommene kranke Einbildung? Streng dich mal an, wieder nix gelernt, da brauchst du dich nicht wundern wenn man dich für dumm und lernresistent hält. Wenn in deiner nächsten Antwort keine Links drin sind, brauchst du sie gar nicht erst schreiben! Übrigens sind die Minus kein Indikator von falschen Aussagen, sie passen euch "Fanboys" (Gegenteil vom Open Source Fanatiker) bloß nicht in den Kram.
 
@OttONormalUser: Du willst 40 Sein ? Entweder bist du krank oder komplett zurückgeblieben.

Jemand mit 40 Jahren würde andere nicht als krank oder Fanboy bezeichen. Sowas ist Kindergarten Niveau.

Dann bring doch du die Beweise das ich immer Lüge :-)
Kannst wohl nicht oder ?

Wenn dutzend Leute hier drin deine Art auffällt und du alleine dastehst. Dann würde ich mir mal überlegen, wer im Recht ist.

Aber dazu bist du ja nicht fähig. Weil du der Kranke bist.

Und wenn du über jemand anderen den du garnicht kennst übers Internet die Diagnose krank und lernresistent stellen kannst, dann bist du bistimmt ein super Psychologe.

Und andere als lernresistent bezeichnen, nur weil sie deine Meinung nicht akzeptieren dann bist du bedauerlich.

Was ich wirklich von dir denke will ich garnicht schreiben, sonst würde ich gesperrt werden. So eine ignorante Ich Person wie dich findet man selten.

Ich ich ich.

Ich will eure Meinung nicht hören.
Ich ignoriere euch jetzt einfach.
Ich will Beweise.

Mehr sag ich dazu nicht mehr.
 
@andi1983: Du hast doch zuerst rumgelogen und tust es immer noch. Dutzend Leute, das ist die nächste Lüge! Wo sind sie denn? Du stehst doch grad ziemlich alleine da! 100% aller Windowsuser(deine 90%) haben sich bewusst dafür entschieden weil sie es gerne nutzen, ist die nächste Lüge.Und noch eine: Ich suche angeblich das halbe Internet nach Paragraphen um dagegen zu halten. MS hat soviel Dreck am Stecken, da braucht man gar nicht suchen, aber die Gerichte hassen ja MS auch und sind alle OS-Fanatiker gell. Deine größte Lüge war wohl, als du behauptet hast mit der EU in Kontakt gewesen zu sein!!! Du sollst keine Meinungen akzeptieren, du sollst endlich anfangen zu lernen, dass es keine Meinungen sind sondern FAKTEN, und dann sollst du Fakten bringen, wenn du meinst es wären keine!! Aber das kannst du nicht mal jetzt, obwohl es doch eigentlich bei deinen Anschuldigungen ganz einfach sein müsste, bei richtigen Themen kannst du es schon gar nicht. Das bestätigt doch deine Lügen!! Nimm alle deine Kommentare aus dieser News, dann hast du schon 7 Beweise!! Ausreden zu suchen über Alter, Marktanteile, Opensource Fanatiker usw. ist ziemlich arm, aber anscheinend deine Masche, ist ja auch einfacher als zu recherchieren und dabei zu lernen.
 
Nette Strategie um potentielle Kunden bei der Stange zu halten!
 
@Bombenleger: Also wenn es um Volumenlizenzen geht, überlegt man sich nicht beim Kaffee mal eben aus dem Bauch heraus, man könnte mal Office kaufen. Das sind lang angelegte Strategien. Dann kann man auch bis Juni warten, wenn man wirklich Office 2010 im Unternehmen nutzen will.
 
Wenns sowas als Endkunde gäbe, wäre ich dabei!
 
@Fallen][Angel: Gab es damals von 2003 auf 2007 auch. So konnte man sich wenigstens noch Outlook sichern, welches in der 2003er Home&Student ja noch drin war. Ich denke, dass wird auch bald für 2007 kommen - sofern da überhaupt noch ein Rabatt möglich ist. Denn das Paket ist ja mittlerweile schon für 70 Euro zu haben.
 
@Fallen][Angel: Ja wenn. Dann wäre auch die news interessanter *gähn*
 
@SkyScraper: Ist sowieso wieder irrefuehrend, da fehlt das Volumenlizenz-Kunden. Und sagt jetzt bitte nicht, dann mach es halt besser. Habe schon etliche News eingeschickt, nicht das geringste Feedback, oder gar eine Veroeffentlichung.
 
@SkyScraper: Oh, lauter Firmenkunden hier. Hm, hab ich jetzt was falsches gesagt. Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll. Wir können ja schon zufrieden sein dass nicht von Angeboten berichtet wird, die nur für USA oder Australien gelten.
 
@Fallen][Angel: Wenn du nen halbes Jahr wartest kannst du sogar Office 2010 kaufen und bekommst es direkt... Verstehe nicht warum man sich als Privatanwender deshalb heute noch Office 2007 kaufen sollte wenn man es nicht schon hat...
 
"Als Bonus erhalten die Kunden ein kostenloses Upgrade auf Office 2010, wenn dieses im Juni 2010 wie geplant auf den Markt kommt." Und wenns nicht im Juni rauskommt ? Pustekuchen ?
 
@citrix: Dann bekommen die Kunden das kostenlose Upgrade eben etwas später.
 
GEIL! ...aber heute nicht. Ich arbeite lieber mit OpenOffice ... kann alles was ich brauche und muss nix zahlen.
 
@ReVo-: Das ist schön.
 
@ReVo-: Meiner Meinung nach ist OpenOffice mittlerweile das bessere Office.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles