TabletMac: Apple sichert sich die Namensrechte

Notebook Laut einem Artikel von MacRumors hat sich der Hard- und Softwarehersteller Apple die Namensrechte an dem Begriff "TabletMac" überschreiben lassen. Ursprünglich hatte sich das Unternehmen Axiotron diese Bezeichnung gesichert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Diese Entscheidung von Appel hitzt..." mhhh was fällt auf?
 
Mir fällt auf, dass dir zuviel auffällt, wo gar nichts ist.
 
@Branco145: Appel statt Apple *freu* ich habs gefunden :D
 
@USA: heißt es nich auch "heizt"?
 
Irgendwann sichern die sich "WinFuture" :D
 
@DasFragezeichen: So wie es aussieht, hab die das schon...
 
Ähäm, "ModBook" heißen die Axiotron-Geräte aber schon seit langem. Meiner Erinnerung sogar schon seit der Markeinführung und nicht erst "ab sofort"... Aber die Apple-Basher stört das sicher nicht, die ziehen eh gleich wieder vom Leder ,-)
 
@Wurst75: korrekt das mit dem modbook, so hies schon immer
 
@Wurst75: Ja, aber Axiotron wollte sich nun den Namen Tablet Mac sichern um die Modbooks darauf umzubenennen...
 
und wie soll es dann heißen? iTab? mal abwarten...
 
Würde mich aber nicht wundern wenn die doch irgendwann mit einem Tablet kommen. Multitouch auf einem normalen Notebookdisplay ist doch nicht so angenehm, wie auf einem flach auf dem Schoß liegendem Notebook.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich