Office 2010: Microsoft bestätigt Release im Juni 2010

Office Nachdem in der letzten Woche Berichte aufkamen, wonach Microsoft nach Angaben von Betatestern eine Veröffentlichung von Office 2010 im Juni kommenden Jahres anstrebt, hat der Softwarekonzern seine entsprechenden Pläne jetzt bestätigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab mich doch erst an 2k7 gewöhnt... Nunja, die Beta ist schonmal recht ansehnlich :)
 
@DrPaua: Bedienmäßig gibt es außer dem neuen Datei-Menü nichts neues.
 
Zumindest sieht Outlook jetzt so aus wie der Rest.
 
@imhoTEP: da haben se aber auch wieder alles durcheinander gewürfelt... dauert wieder n bisschen bis man sich eingearbeitet hat... Aber ich find das neue Design gut so!
 
Muss sagen, Office07 war _für mich_ der richtige Schritt. Schneller und effizienter.
 
Immerhin kommt Office 2010 dann auch 2010 raus. Bis dahin bleibe ich bei der Beta, die läuft auch gut und irgendwie ist mir 2010 auch sympatischer als 2007
 
Das Dingen muss noch etwas schneller werden. OneNote ist alles andere als ein Schnellnotiz Programm geworden. Ribbons werden jetzt in jedem Mist eingesetzt, dabei war es auch Microsoft selber, die gewarnt haben, sie sinnfrei einzusetzen. ON 2003 ist für mich immer noch das brauchbarste, schon 2007 war deutlich langsamer.
 
@Kalimann: Betas liefen immer etwas schlechter als die RC oder Final, ist ja auch logisch, da noch viele Entwicklungs-Codes drin sind. Ist bei jeder Software so. Die RC kannst du diesbezüglich beruteilen....., oder noch sachlicher die Final.
 
Habe die Beta gestestet und sehe kaum einen Grund (Home-User) von 2007 auf 2010 umzusteigen! Werde diesmal wohl eine Version überspringen!
 
office 2000 is um welten besser
 
ist der Picturemanager enthalten?
 
Ich habe heute das neue Office 2010 im produktiven Einsatz das erste mal total versagen sehen! Leider am eigenen Leib, es hat dolle Probleme mit großen Tabellen (~35.000 Zeilen - ~30 Spalten) es verrechnet sich, am schlimmsten ist es bei Sverweis, hier sucht es nicht die angegebenen Werte, sondern wenn der genaue Wert nicht vorhanden ähnliche Werte. Also wenn nutz es Privat aber nicht beruflich, es erstapart mehrere Stunden Arbeit..
 
ich habs heute auch zum 1.mal getestet und bin zufrieden. gefaellt mir einen Tick besser als 2007 und das neue PowerPoint sowieso. endlich Verbesserungen mitgebracht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen