Need for Speed: Shift - Fünf neue Autos & MP-Modus

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat heute den zweiten Patch für das Rennspiel "Need for Speed: Shift" veröffentlicht. Neben zahlreichen behobenen Fehlern gibt es auch neue kostenlose Inhalte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Shift läuft seit dem Patch endlich so wies laufen soll! Kein Ruckeln kein Zuckeln mehr (auf ATI Karten) Macht schon recht viel Spaß____ btw: der Patch ist gestern Abend erschienen
 
Schade, keine Erwähnung des Wireless XBox Controllers für Windows... Heute Abend mal schauen, vielleicht wurde ja doch die Unterstützung nachgebessert.
 
@H4ndy: Ich hab damit seit Anfang an keine Probleme. :)
 
@smarty: Meiner geht prinzipiell auch, aber ich kann die analogen Schultertasten nicht nutzen, da diese nur als Trigger statt als Achse erkannt werden :( (Windows 7 x64)
 
@H4ndy: win 7 pro 64 bit, keine probleme damit
 
Da arbeitet EA aber ordentlich an seinem Image...
Ich finds gut!
 
kann es sein, dass EA gerade ein kostenloses dlc veröffentlicht hat? wird sich jetzt EA richtung valve entwickeln und vale richtung EA (l4d2) ?
 
Mirror: http://www.patchschleuder.de/index.php/patches/need-for-speed/shift/162-shiftpcpatchv1-02other
 
Geht es nur mir so, dass die Steuerung bei Shift total schlecht ist? Ich habs sowhl mit der Tastatur als auch nen 360er Controller versucht.
 
@Sm00chY: hmm kann ich jetzt nicht sagen, find nur anspruchsvoll. Habs mit me Logitech Rumblepad 2 und nem Xbox360-Controller gespielt.
 
@Sm00chY: ja, die Steuerung ist Schrott, das ewige Gedrifte geht auf die Nerven
 
@nemesis1337: Bei dem Driftmodus bin ich noch nicht. Nur erstens reagiert die Steuerung absolut träge und wenn ich dann mal die Leitplanke berühre sieht es so aus (und fühlt sich so an) als würde ich an dem Ding kleben.
 
@Sm00chY: du musst die fahrhilfen fast bis 0 runterstellen dann kann man es gut fahren. hat mir zumindest geholfen
 
@Sm00chY: Das mit dem träge reagieren kann ich bei mir nicht bestätigen, aber das Problem mit der Leitplanke kenne ich zu gut. Erst wenn man dann extrem weit herunter bremst kommt man davon weg. Leider sind bis dahin alle Gegner an einem vorbei :(
 
@H4ndy: Sorry, aber weder Tastatur noch Gamepad ist die richtige Hardware für Shift...
Hab ein Logitech Lenkrad und kann nur sagen - Sehr Fein! :)
(Ausprobieren!)
 
@Michi.G85: Logitech G25, alles andere ist nix, wenn's drum geht schnelle Autos zu fahren. Keyboard oder Gamepad heisst dann Auto bewegen, nicht fahren.
 
@Spyder_550_A: Ja klar, 180€ Lenkrad für ein 50€ Spiel kaufen :D
 
@alle: Steuerung anspruchsvoll.. ich weiss ja nicht. Spielen wie LFS, rFactor, GTR2 und GTR Evolution setzen den Benchmark in Punkto Fahrzeugkontrolle und Realismus. Bei NFS Shift habe ich TROTZ(!) Lenkrad und trotzdem alle Fahrhilfen abgeschalten sind keine richtige Kontrolle ueber den Wagen: Die Kontrollen reagieren IMMER entweder zu scharf oder zu lasch, je nach Einstellung. Ich habe trotz stundenlangem Setup keine Einstellung gefunden, die sich gut anfuehlt. Auch habe ich festgestellt, dass die Lenkung komischerweise noch weiter aufmacht, obwohl man gar nicht weiter einlenkt. Das ist ein ganz entscheidender Faktor, der zur FahrzeugUNkontrolle beitraegt. Die Lenkung in Shift ist auch deswegen alles andere als praezise und vorhersehbar. Lenke ich 5 Grad ein, so tut das Spiel das auch, jedoch nach etwa einer halben Sekunde oeffnet es die Lenkung noch ein Stueck weiter. Ich WILL nicht driften, ich will um die Kurve fahren. Das erfordert eine praezise Lenkeingabe, die bis dato nicht moeglich ist, bei NFS Shift. Das war Stand erster Patch. Mal schauen wie sich das nach dem zweiten hier anfuehlt... und ob auch die anderen Bugs endlich behoben sind. Ich werde die Fehlerliste zeitnah Schritt fuer Schritt durchgehen und aktualisieren: http://www.amcgr.de/cifs/forum/viewtopic.php?f=61&t=140
 
Wäre nur sehr schön, wenn das Update über Steam endlich kommen würde. Eine Installation des Patches auf einem anderen Weg ist bei der Steamversion nicht möglich.

Das finde ich sehr ärgerlich, da man sich die Steamversion zugelegt hat um der manuellen Patcherei zu entgehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check