Brautpaar aktualisiert Facebook-Profil am Altar

Kurioses Dass soziale Netzwerke einen großen Einfluss auf unser Leben haben, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Selbst bewegende Momente wie eine Hochzeit werden zum Internetereignis, zeigt ein aktueller Fall. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich auch in der Hochzeitsnacht :)
 
@EL LOCO: Was, die Aktualisierung über das Smartphone oder ein Video auf Youtube?
 
@satyris: Auf YouTube darf man keine Prons hochladen ^^
 
@EL LOCO: "uuaahhh, ich bingerade gekommen" bei Twitter dann vom Gatten?
 
@modelcaster: bei Twitter steht dann: Jetzt ist die Frau oben, ____ jetzt ist der Mann oben, __- jetzt ist der Hund oben.... UPS :D
 
Witz: "Sie haben ja ein seltsam ausschauendes Kind. Dunkelbraune Haut, blonde Haare und blaue Schlitzaugen habe ich ja noch nie gesehen." ___ "Das ist so beim Gruppensex entstanden, - aber wir sind ja froh, dass es nicht bellt !" :D
 
jetzt wirds lächerlich....
 
@slave.of.pain: wenns Spaß macht, denn es gibt keinen verpflichtenden Standart vom "the way of life"!
 
@LastSamuraj: Es gibt aber einen verpflichtenden Standard um "Standard" zu schreiben.
 
@satyris: Es gibt einen Standard für die Rechtschreibung, aber ist die auch wirklich verpflichtend?
 
@satyris: Vielleicht meint er ja auch die Art zu stehen, mit Standart :D
 
@slave.of.pain: also ich finds ziemlich lustig, ich denke die haben das auch mehr aus Spaß gemacht :D
 
@Kalimann: Es gibt auch eine standart die aber in seinem zusammenhang keinen sinn macht :).
 
@Carp: "Sinn machen" kann sowieso nichts. ,-)
 
@Kalimann: Die deutsche Sprache ist Freeware. Das heisst jeder darf sie verwenden. Sie ist aber nicht OpenSource. Das heisst nicht jeder darf sie verändern... :-)
 
Tja, wenns denen Freude bereitet...
 
Bestimmt ein Fake... virales Marketing für Facebook oder ein Smartphone....
 
@Potty: Hätte ich auch drauf getippt, aber ich kann in dem Video kein Produkt (beiläufig) erkennen.
 
@Potty: Kann sein aber leider gibt es immer mehr Leute die durch Facebook, Twitter und Co verblöden.

Eine Hochzeit sollte eigentlich das schönste Erlebnis im Leben sein und da sind solche Medien einfach unangebracht und störend.
 
@radar74: Was ein "schönes Erlebnis" ist, sollte doch aber jedem selbst überlassen bleiben, oder? Vielleicht wurde es ja gerade dadurch für die beiden noch schöner! Scheinen zwei sehr technik- und internetaffine Menschen zu sein.
 
@satyris: Zumindest die Fau hatte ein iPhone.Sieht man auf YouTube besser..
 
@NikiLaus2005: Er hatte auch ein iPhone. Sieht man zwar nicht im Video, aber die Twitter-Nachricht, die er abgeschickt hat kommt von einem Twitter-Client, den es nur für's iPhone gibt.
 
@radar74: Was angeblich schön und formel angebracht ist, ist doch nur eine gesellschaftlich geprägte sache. Alles ändert sich mit der Zeit und ich finds ja irgendwie süß ^^.
 
@el3ktro: "Scheinen zwei sehr technik- und internetaffine Menschen zu sein." Ich würde es eher als süchtig bezeichnen.
Ich selbst bin im Internetbereich beruflich tätig und trotzdem sage ich soetwas gehört dort meiner Meinung nach nicht hin.
Stelle mir das schrecklich vor wenn zwei Menschen am Traualtar stehen und jeder von beiden sagt zum Pfarrer moment ich bin noch nicht mit eintippen fertig oder ich bin gerade im Funkloch und kann nicht twittern.
 
@radar74: Ach jetzt übertreib mal nicht, es ist ja nicht so dass er nen Schweißausbruch bekam und mit ziternden Händen unbedingt online gehen musste, das war einfach nur ein lustiger Gag. Er schreibt ja auf Youtube selbst, dass viele seiner Familie und Bekannten über's ganze Land verstreut sind und der Kontakt halt oft über Facebook läuft - ist bei mir ähnlich. Also war es einfach nur ein lustiger Gag, den die Anwesenden ja offenbar verstanden haben. Also hier von "Sucht" zu sprechen ist wirklich übertrieben ...
 
@radar74: Ja ganz recht sowas gehört "DEINER MEINUNG" nach nicht hin. Ich denke es passieren im Allgemeinen oft skurrile Sachen auf Hochzeiten die ein Hochzeit für das Brautpaar erst so richtig wertvoll macht, dem Außenstehenden aber "unangebracht" erscheint.
 
Wie süchtig kann man den sein??
 
@Mister-X: Wie süchtig du deNen bist, ist mir egal o_O aber recht haste.
 
Da hätte mir meine Frau eine gegeben, wenn ich sowas durchgezogen hätte :)
 
@deafnut: hehe, nicht nur deine
 
@Avzusfly: nicht, wenn sie auch einen facebook acc hat ^^
 
@deafnut: "schaaaaaatz, muss das jetzt sein ???????"
 
so wird man immerhin bekannt
 
is doch nen netter gag
 
Social Networking ist größtenteils sinnlos und voll fürn A*sch - Meine Meinung. Der Olymp der Sinnlosigkeit ist Twitter.
 
@imhoTEP: Zustimmung. Andererseits können sich die Kinder lieber mit Mitteilungen wie "Ich gehe jetzt kacken!" verdummen, als mit dem immer amerika-ähnlichem TV-Programm..
 
@ryazor: Das geht leider meistens Hand-In-Hand. Wir haben früher auch viel Blödsinn und Dummes gemacht, brauchten dafür aber den Fernseher nicht unbedingt. D.h. allerdings umgekehrt nicht, dass es im Vergleich weniger bescheuert war. Wobei wenn ich mich in der Früh so am Bahnhof umblicke (Stichwort: Schüler), dann denke ich schon, dass es mal wieder Zeit für einen Meteoriten oder ähnliches wäre :). Aber ich glaube so denkt jede Generation über die vorige.
 
@imhoTEP: Wie kann ein Medium an sich sinnlos sein? Nur die Inhalte, die darüber verbreitet werden, können ggfs. sinnlos sein. Oder eben auch sehr sinnvoll ...
 
@el3ktro: Das Medium ist das Internet. Socialnetworking ist einer der Inhalte und den halte ich wie gesagt für überflüssig.
 
@imhoTEP: Nein, Twitter ist ein Medium. So wie E-Mail, IM oder auch Foren. Wenn du damit nichts anfangen kannst ist das deine Sache, aber es gibt sehr sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten für Twitter und für Social Networking, das gleich als "überflüssig" zu bezeichnen ist daher schon etwas übertrieben ...
 
suuuuuuuucht!:P
 
Mir geht dieses ganze FAcebook und Twittergequatsche so auf die nerven. Das ist doch alles inszenierte PR. Jetzt gibt es gar Facebookblogs auf den Seiten von Tageszeitungen. Zahlt Facebook dafür? Es gibt tausende andere Seiten, aber warum werden immer Facebook und Twitter so gehypt und jede Geburt, die bei Twitter oder Facebook im Profil gepostet wird, wird gleich von sämtlichen Nachrichtenstationen der Welt weiter verbreitet, wie cool und modern das doch sei.
 
Wie hohl ist das Leben auf Planet Erde mittlerweile ... ?
 
@GordonFlash: SSSEEEHHHRRR EEEHHHRRR eeehhrr eehhrr ehr ...
 
Ooooh Leute schonmal was von Ironie gehört? Das ganze war ein netter kleiner Gag!!
 
@USA: Haben die das ins Facebook Profil geschrieben?^^
 
@USA: Ja natürlich war das ein Gag, was denn sonst?
 
Also ich finds lustig... :-)
 
ich finds witzig is mal was anderes :)
 
Es geht abwärts xD Wenn jetzt noch einer ne Videospielfigur heiraten würde... *in den News blätter*... Ok, wir sind verloren :)

Ich bin zwar auchn Nerd, aber das heißt nicht, das man bei jedem Mist mitmachen muss und diese ganzen "Social Networks gehören dazu -.- Muss doch nich gleich jeder wissen, wenn ich meine RedBulll-Dose umgeworfen hab. Irgendwann kann man noch seine Webcams bei Twitter und Co. reinstellen. Dann spart man sich das schreiben :)
 
... und in China ist mal wieder ein Sack Reis umgefallen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles