Google: Megan Fox ist die meistgesuchte Person

Internet & Webdienste Nachdem Microsoft und Yahoo bereits ihre Statistiken der Suchanfragen im Jahr 2009 veröffentlicht haben, zieht nun auch der Branchenprimus Google nach. Da es sich um die in Deutschland meistgenutzte Suchmaschine handelt, sind die Daten natürlich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch nie gehört von diesem Menschen. Oo
 
So schnell könnte man bei Jauch an der 100 Euro Frage scheitern :)
 
@Kalimann: dann google mal nach ihr :D
 
@ElGonzales: nö, er würde schon am telefon bei der ersten frage scheitern :-)
 
@ElGonzales: Stars & Sternchen lassen mich einfach kalt.
 
@ElGonzales: fängt das nicht bei 50euro an...?@WF...bringt mal das euro zeichen mit hier rein
 
@Kalimann: Geht mir genauso...
 
@Kalimann: Ich auch noch net. Anscheinend ein Phantom *gg*
Schon sehr merkwürdig wonach so gesucht wird :O)
 
@kai236: das ist ja die offizielle liste...würd mal gerne die inoffizielle sehen...s ex, pron etc würden bestimmt auch weit oben mit dabei sein
 
@Otacon2002: Ja, sie könnten ruhig eine Kategorie "Sex" machen in denen dann diese Begriffe landen. Dann würd man auch mal sehen dass es vermutlich mehr Paraphile als Stinos gibt. :D Für manche Studien wären die Statistiken Googles dazu sicher hochinteressant, bescheuert die hinter Verschluß zu halten
 
@Otacon2002: Ja sicher, was mich nicht wundern würde :-)
Man muss doch mal die Realität ins Auge stechen emmmhhhhh sehen!
 
@Kalimann: Dachte immer Osama binladen sei die meistgesuchte Person :D
 
@Otacon2002: UTF8, wie es Standard ist, würde es auch tun. :roll: Und wenn wir schon dabei sind, Seitengestaltung mit Tabellen ist auch nicht mehr ganz so modern.
 
Schön, dass es so viele Menschen gibt, die Stolz drauf sind, hinterm Mond zu leben. Mittlerweile ist es ja hipp, wenn man zumindest so tut als hätte man in seinem Leben noch nie Fernsehen geschaut. Natürlich ist es nach wie vor okay, wenn man sich stattdessen alle Serien der achsodummen Amerikaner runter lädt (oder auf DVD kauft) und (natürlich mit O-Ton) anschaut. Natürlich versteht man alle Anspielungen auf die Heutige Mediengesellschaft, wenn sie aus dem Mund von Dr. House, J.D., Eric Cartman, Homer Simpson oder einer beliebigen Fernsehsehrienfigur (die in Deutschland noch niemand kennt, aber in Amerika oder UK gerade total gehypt wird. Hauptsache man ist selbst kein blöder Ami, Deutscher oder Teil irgendeiner Mainstreamgruppierung) stammen. Aber wenn dann außerhalb des Serienumfeld der Name eines B-Promis auftaucht, will man noch nie was von Paris Hilton & Co gehört haben, weil man ja nicht jeden Hype mitmacht und damit beweisen will, dass man besser ist als alle anderen.
 
@Potty: Mmmmhhhh..... "grübel"........ sprichst Du jetzt von Dir selber?
Ich denke einfach mal, mann muss nicht alles wissen und alles kennen.
Deine Aussage und Behauptung ist so gesehen eigentlich für den ARSCH!
 
@rockCoach: http://www.youtube.com/watch?v=Frd53vbCHLg
 
@Potty: Wieso so verächtlich? Gibt halt Leute die schauen nicht den ganzen Tag TV und kennen nicht jeden neuen 10 Minuten Promi, wieso man da so auf's Gas treten muß wie du ist mir irgendwie rätselhaft.
 
@Kalimann: Dito. Habe ich auch noch nie von gehört...
 
@Kalimann: "Stars & Sternchen lassen mich einfach kalt" Nicht wenn du auch nur ansatzweise hetero bist und sie mal gesehen hättest :)
 
@Kalimann: Wo lebst du denn? Diesen Menschen (Frau) könnte man rund um die Uhr vernaschen.
 
@Kalimann: Die Frau kann einen nicht kalten lassen, es sei denn du bist weiblich oder homo
 
@Kalimann: Ist bestimmt wieder so eine Barbiepuppe, die es in die Medien geschafft hat, weil sie mit XY Sex hatte usw.
 
Für meinen Spruch [re:19] erhalte ich Minuspunkte. Schlussfolgerung: Hier treiben sich Homos rum.
 
@tienchen: Frauen können es nur schwer verkraften, wenn eine andere gut aussieht und begehrt ist. "..., weil sie mit XY Sex hatte usw." Fehlt noch Z, das wäre ich.
 
@Kalimann: freeones zafira mal googlen :)

damit bin ich fertig XD
 
@Kalimann: Noch nie gehört? Ich helfe mal nach. Das ist die geile Schnecke aus dem Film Transformers :-)
 
@lutschboy: Vieleicht habe ich da ein wenig veralgemeinert. Aber ich kenne genug Leute, die wirklich fast jeden unnützen Scheiss über alles Mögliche (Musik, Serien, Filme, Computer) wissen. Und wenn dann mal was triviales kommt, kommt halt die Antwort "Nee, muss man das kennen? Hab ich noch nie was von gehört, kann also nicht sehr bekannt sein". Es geht mir nicht um das Nichtwissen oder um das Nichtfernsehen. Sondern die Behauptung dass man unnütze Dinge und unwichtige Personen wie Meggan Fox ja nicht kennen muss, man gucke ja schließlich kein TV. Und dann im nächsten Moment kommt die selbe Person mit ähnlich unnützen Dingen über andere Sachen und verkauft einen für Blöd, weil man wiederum nicht weiss, wovon er redet, wenn er von der Dharma Initiative, Ryo Hazuki und Yu Suzuki redet. Oder man noch nie Folge 30 Rock gesehen hat. Nur weil man ein paar mal in der Woche die Glotze einschaltet um eine N24 Doku, Formel 1 oder Stromberg zu gucken, ist man ja noch lange kein hirnloser Couchpotato.
 
@eolomea: "Für meinen Spruch [re:19] erhalte ich Minuspunkte. Schlussfolgerung: Hier treiben sich Homos rum."

Ja und? Hast Du ein Problem damit oder was los Alter?
Das hat nun auch wirklich nichts damit zu tun, ob man das Weib mag oder nicht!
 
@kai236: Ich habe nichts gegen Homos, die sich ganz normal verhalten. Sie könnten auch meine Freunde sein (nicht geschlechtlich gesehen). Abstoßend finde ich nur solche, die intolerant sind, sich für etwas Besonderes halten und ihr Anderssein mit allen Mitteln anpreisen. Manche gebärden sich so, als wären sie die größten der Welt.
 
@eolomea: Aber nur jemanden als Homo zu beurteilen nur weil er so eine Sängerin nicht kennt, halte ich für voll daneben und fasse es als ein Angriff auf! Aber einige Beträge zeigen hier, dass es sehr Schw/n/ gesteuert ist, ob man Jemanden kennen muss oder nicht!
 
@kai236: Es geht nicht um kennen oder nicht kennen. Wer mir Minuspunkte dafür gibt, weil ich eine Frau vernaschen könnte, der tickt nicht ganz richtig.
 
@Kalimann: sind alles dekadente Scheissprioritäten, was die Menschen so bewegt.
 
@kai236:
Es ging wohl er um das "kalt" lassen als das "kennen". Und ich wage mich mal soweit aus dem Fenster, und behaupte, dass jeder "normale" Mann nicht kalt bleibt wenn die gute Dame sich aufreizend darstellt.
 
@Druidialkonsulvenz: Phrasendrescher ?
 
is ja auch ne g***e sau..die megan...hrhr...
 
@Otacon2002: Ich muss zugeben, ich bin nicht ganz unschuldig an der Statistik *pfeif*
 
@raketenhund: lol..jop...
 
@Otacon2002: Und ich habe mich von einer Frau getrennt, die auch so ein wenig Latina an sich hatte :(
 
@Otacon2002: die hässliche transvestitartige Frau mit den Narben ist ein Shemale mit einer Stirn wie ein Neandertaler.
 
@modelcaster: Hmm heute schon bei Fielmann gewesen ?
 
yeah... ich such auch fast tagtäglich nach ihr :-O
 
@It-Junkie: ich will Sie nicht suche , ich will Sie haben
 
@TW3000: ab nach hollywood :-)
 
@It-Junkie:nee nich nach hollywood...dort werdet ihr sie nicht finden.sie is zz bei mir...
 
@Otacon2002: ja aber ihre hausschuhe liegen noch bei mir
 
@It-Junkie: kannst ja mal den finger in den hausschuh reinstecken und sagen ob sich das besser anfühlt...xD
 
@Otacon2002: alter schwede habt ihr nen Niveau...
 
http://tinyurl.com/yggu5uq ätsch :P
 
ich find ja den graph erschreckend...panikmache vor wahlen....wobei mich des nicht wirklich überrascht :>
 
Auch wenn das Diagramm mit Informationen nicht grad um sich schmeißt - typisch dass man sich in Deutschland für so einen populistischen Medienfirlefanz wie die Schweinegrippe mehr als doppelt so sehr interessiert als für die Wahl..
 
@lutschboy: Ließ mal o5. Interessant ist es ja schon, wie sich Schweinegrippe und Wahlinteresse abwechseln. Sieht irgendwie wie gewollt und ziemlich nach Plan aus.
 
@Kalimann: Denk ich mir auch, da wurden die Leute gut abgelenkt. Allerdings fehlen mir für eine richtige Verschwörungstheorie dann doch zu wenig Daten, wer weiß schon was die Grafik überhaupt aussagt, bis auf's Datum stehen dort keinerlei Werte, oder welche Worte zu "Wahl" und "Schweinegrippe" gruppiert wurden usw. Aber an sich echt befremdlich das ganze.
 
bitte wer nutzt google um nach google zu nutzen???
 
@_rabba_u_k_e_: Ich, um mir neue bedenken zum Thema Google und Datenschutz raus zu suchen.
 
@Kalimann: "Wenn man in Google das Wort Google eingibt, zerstört man das Internet!!!!" Nur deswegen gegebe ich es täglich 4mal ein.
 
@darkalucard: internet gibt aber dann bei google godmode 1 oder on ein. daher, ein teufelskreis
 
@darkalucard: Bewerbe dich doch mal bei der Regierung, die haben das selbe Ziel
 
@Kalimann: Nein die Regierung möchte nur gewisse Bereiche kaputt bzw für sich benutzbar machen (z.B. Privatsphäre etc), das reicht mir aber nicht! :)
 
@darkalucard: Wenn ich etwas kaputt machen möchte, bin ich aber nciht teil davon.
 
Bei den häufigsten Suchbegriffen ist der Begriff "google" an 4ter Stelle, wieso sucht man mit google nach google!?
 
@OttONormalUser: ausversehen kann das passieren^^...ich gebe auch websites aus versehen in der suchleiste ein...kp wieso ich das mache.
 
@OttONormalUser: Vielleicht fassen sie die Wörter zusammen, die ganze Statistik kommt mir eh stark bearbeitet vor. Am Ende sind wohl Suchen nach "Google Maps", "Google Earth," "Google Mail" usw einfach als Google zusammengefasst worden, könnt ich mir zumindest vorstellen auch wenn's Käse wär.
 
@OttONormalUser: es ist leider so. viele geben in der browser suchleiste google ein um das suchfenster zu sehen. auf die frage warum nicht gleich der suchbegriff eingegeben wurde, ach das funktioniert so auch. jeder tag im privatkunden bereich ist ein erlebnis.
 
@OSLin: Stimmt ja, soweit hab ich jetzt gar nicht gedacht. Man gibt ja erst in der Suchleiste Google ein um dann in das Suchfeld der Googlewebseite die Adresse einzugeben, zu der man eigentlich wollte^^ Ich kenn das auch.....
 
@OttONormalUser: kenn ich, manche denken google wäre der zugang zum internet. man muss doch die adresse in die suchleiste eingeben ^^
 
Ich oute mich als uninformiert. Wer zum Teufel ist das? Wenn ich nach Schauspielern suche, dann nicht über google, sondern gleich auf imdb. Da sehe ich, dass es gleich drei verschiedene Damen mit diesem Namen gibt. Keine hat in irgendwas sehenswertem mitgespielt.
 
@kaffeekanne: ich finde transformers 1 und 2 sehenswert.
 
@kaffeekanne: jennifers body.
 
@kaffeekanne: * 2001: Ferien unter Palmen (Holiday in the Sun)
* 2003: Bad Boys 2 (Kurzauftritt)
* 2004: Bekenntnisse einer Highschool-Diva (Confessions of a Teenage Drama Queen)
* 2004: Fashion Girl – Der Pate trägt Prada (Crimes of Fashion)
* 2004: Two and a Half Men (TV-Gastrolle)
* 2007: Transformers
* 2008: Whore
* 2008: New York für Anfänger (How to Lose Friends & Alienate People)
* 2009: Transformers – Die Rache (Transformers: Revenge of the Fallen)
* 2009: Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack ... ... 2008 sexiest woman wo gibt $1
 
meist gesucht? wurde sie wenigstens auch mal gefunden?
 
Megan Fox = Creme Schnittchen
 
@EL LOCO: Ich will gar nicht wissen was Du mit Creme machst!
 
@The Grinch: Du verwechselst das mit American Pie :o)
 
"Megan Fox ist die meistgesuchte Person" - BILD dir deine Meinung, kann ich zu der Neuigkeit nur sagen.
 
fasss alte News , wer Fern geguckt hat wusste es gestern schon !!! :) diese Kategorie könnte auch __> olds heissen :D TOP WF
 
Pech für Britney Spears. Sie war sowieso schwer gehandikapt, nachdem sie 2007 in der Kategorie "Vin Diesel-Lookalike" klar gewonnen hatte.
 
"Interesse an der Wahl und Schweinegrippe im Vergleich" - geiler Vergleich,,, 2 Sachen, deren Auswirkungen dich verdammt krank machen.
 
winfuture, megan fox, 77 kommentare... ich hatte mit hier witzigeres erhofft :D
 
@derblauesauser: es kann ja nicht immer um fire fox gehen...
 
das meistgesuchte Wort in google ist "nude", weil jeder hinter ner zu suchenden Person noch Nude dranhängt:-) dazu noch ein linux in ner virtualbox und schon kann man im internet rumstochern:-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles