Windows 7: Hochwertige Kopien in Taiwan entdeckt

Windows 7 Die Polizei hat in Taiwan eine auf hohem Niveau agierende Gruppe von Software-"Piraten" dingfest gemacht. Laut Medienberichten hatten sich die Betrüger auf die Herstellung möglichst perfekter Fälschungen diverser Microsoft-Produkte spezialisiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...war ja wohl nur eine Frage der Zeit !
 
wäre wohl spätestens aufgefallen, wenn die leute ihre kopien aktivieren wollten. zumindest sollte man annehmen das MS merkt wenn 100000 gleiche keys verwendet werden :D
 
@Adam_West: Zitat Telefonhotline "Verwenden Sie diese Windows Kopie auf einem oder mehreren Rechnern" (so oder so ähnlich) ^^
 
@Adam_West: soweit ich weiß gibt es schon sehr ausgereifte cracks, mit denen windows vollständig aktiviert werden kann.
 
@ROFI: es reicht auch schon ein bootloader um es nützen zu können ist sogar update fähig =)
 
@Adam_West: So eine Kopie muss nicht aktiviert werden.
Diese Kopien haben Software, die das ganze abschalten.

Und nein ich habe die Ultimate Version bei Amazon gekauft :-)
 
@andi1983: Glaub ich dir nich:P
 
Bei XP gibts schon ewig Studentenschlüssel, mit denen man es ohne Probleme aktivieren kann....
 
@BartVCD: und bei Seven verwendet man Uni schlüssel diese kann man auch belibig oft Aktivieren =)
 
@fenz_18: Wirklich? Wo bekommt man die her?
 
@fenz_18: kann man nicht.
Zumindest bei den Server Versionen. Und selbst die alten VistaLizenzen gingen nicht unendlich oft, sodass ich oft nen neuen Key beantragen musste.
 
@John-C: ich glaube das es hier nicht erwünscht ist illegale keys(fremde) einfach zu posten... selbst ist der mann benutze google gg =)

@tavoc: mit dem einen uni key wurden mehr als 500.000 rechner aktiviert(stand vista) und danach hat microsoft erst kontakt zu dieser uni aufgenommen. was jz. seven und den key anbelangt weis ich nicht aber er ist schon seit august im unlauf und funkt immer noch. :)
 
@fenz_18: Unis nutzen VLK, und diese sind auch irgendwann aufgebraucht...
Weiterhin kann es sein, dass jeder Student seinen eigenen Key bekommt, diese verhalten sich dann wie RTL Keys
 
@tavoc: So siehts aus. Über das MSDN kriegt man eigene Keys.
 
Hochwertig ist also bei denen 1:1. Komisch, von einer ordentlichen "Raubkopie" würde ich deutlicht mehr erwarten als von dem Original. Keine Produktaktivierung wäre beispielsweise ein guter Anfang.
 
Hochwertig? Damit wären die Kopien besser als das Original. :-)
 
@Besserwiss0r: +
 
@Besserwiss0r: -
 
@Besserwiss0r: - * - = +
 
Kein Vista dabei :) und was sagt uns das? Ja gebt mir Minus!!!
 
@Zero-11: War wohl nicht zu cracken? o_O [ironie aus]
 
@Zero-11: das sagt uns das es keiner haben will :-P
 
@xerex.exe: Du BIST Windows XP. .......YEAH !!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.