Neues AOL-Logo soll den Erfolg zurückbringen

Wirtschaft & Firmen Der Internet-Gigant AOL, dessen Name einst mit den Zugang zum Internet gleichzusetzen war, hat ein neues Logo vorgestellt. Nachdem man sich von Time Warner getrennt hat, versucht sich das Unternehmen nun jünger und moderner neu zu erfinden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Neues AOL-Logo soll den Erfolg zurückbringen" - Bisschen viel verlangt, von einem Logo.
 
@Legastheniker: V.a. von diesem Logo^^

Da wäre der Zungerausstreckendezombiskullbeumhundekopf mit Clownsaffro vielleicht eher geeignet^^
 
@Legastheniker: Naja, werden wenigstens keine Manager entlassen, wenns nicht klappt, sondern nur das Logo gewechselt - und der Designer.
 
@Legastheniker: Joa was bringt einem ein neues "Gewand" wenn der gleiche Mist wieder drinsteckt?
 
@Legastheniker: Erinnert mich ein bissl an das Märchen "Des Kaisers neue Kleider". Das neue Logo ist nämlich auch eher ein Hauch von Nichts :-)
 
@Bamby: Genau, quasi "A pig with lipstick is still - a pig"
 
@m.schmidler: Scheiße mit nem Schirmchen drauf bleibt Scheiße?
 
Ich fand das alte besser
 
@JasonLA: wie innovativ das neue doch ist. Das hat bestimmt der Praktikant in der Mediengestaltung in 3 Minuten hingeschissen. Sorry. 3 Buchstaben und ein Punkt... lächerlich.
 
@Layor: He.. Das Designerstudio hat in Photoshop ganze 100 Schriftarten durchgescrollt um die perfekte Kombination aus Ecken und Graden zu finden. Das rechtfertigt dann auch definitiv den Preis von 10.000$
 
@Mudder: 10k... ich denke das geht eher in die Hundertausende für so ein profesionelles Logo.
 
@JasonLA: Das ist echt das beschissendste Logo, das ich seit langem gesehn hab. Aol. in ner Arial Fett ähnlichen Schriftart uiiiiii. Ich glaube bei der Präsentation, die die Designfirma machen musste, um AOL zu überzeugen, hatten sie noch ne Menge Stripperinnen und Bier im Budget eingeplant...
 
@JasonLA: Ich les da Aoi
 
@Shiranai: Sorry, aber das sieht ein Blinder, dass das nicht Arial ist. Die Schriftart ist allerdings total irrelevant, da ohnehin schlecht gewählt. Das Logo für AOL hätte jeder Freelancer kreativer, einprägsamer und besser hinbekommen. Es wirkt ja nichtmal seriös.
 
@Layor: Das Deutsche Bank Logo ist auch einfach, trozdem muss man die Idee haben.
Bei AOL ist das neue Logo aber wirklich sch****.
 
@elektrowolf: Ich stimm euch allen zu. Das AOL-Dreieck war mir wenigstens sympathisch. Und hey, die AOL Software kann man im Verbund mit einem kostenlosen AOL E-Mail Account als "Proxyserver" (virtuelle "Internetverbindung") nutzen. Sind gut schnell die Server und man kann Spiele spielen und auf Seiten gehen, die z. B. nur Zugriff von Amerika zulassen. Das Problem hierbei is: AOL Nutzer kann man nicht auf der Welt orten weil es 1) überall AOL gibt und 2) jeder Nutzer jede AOL IP, egal wo er ist, haben kann. Lustig, oder?
 
@Shiranai: Das ist ne Futura bist du blind??
 
Na klar, das wird was bringen, einfach nur das Logo ändern und man schreibt wieder Umsätze ohne Ende. Das hätte man mal Quelle erzählen sollen, vielleicht wären die dann noch zu retten gewesen :)
 
@Turk_Turkleton: Quelle wäre auch so noch zu retten gewesen, wenn Arcandor da nicht alles ausgesaugt hätte.
 
Vielleicht mal effektiv am Produkt und vor allem am Service arbeiten, anstatt neue Logos einzuführen.
 
@Slurp: Das ist viel zu viel Arbeit. Lieber eine Marketingabteilung beschäftigen.
 
Das alte Logo war das All seeing Eye.
 
Da muss man ja schon ein wenig verrückt sein um daran zu glauben!
Der größte Fehler von AOL war, dass sie sich mich Alice zusammen getan haben.
Danach hat doch AOL versucht Bestandskunden zu kündigen und unter Alice neu zu werben. Wurde damals auch einfach gekündigt. Angeblich wegen ein technischen Fehler. Und jetzt kommen die mit so einen hässlichen Logo lol.
 
Sch***e mit Schirmchen drauf ist immernoch Sch***e :) Für das Geld hätten die echt was in den Service stecken können. Vllt. ein paar neue Mitarbeiter, damit man beim Service-Telefon auch mal jemanden erreicht.
 
@D@nte: für das geld? das geld was der azubi, der einfach aol. geschrieben hat in den service? viel kommt dann aber auch nicht bei rum
 
Erfolg: AOL soll neues Logo zurückbringen
 
Vielleicht sollten die sich lieber "LOL" (Legastheniker OnLine) nennen? :)
 
@Mordy: ich wär auch für Lol.
 
@Mordy: So? http://www.dj-corny.de/kram/winfuture/aol_lol.jpg
 
@Slurp: + :D
 
der 1. April ist aber vorbei oder soll das wirklich das neue logo sein? Paint lässt grüßen oO
 
@MarcelP: der 1. april ist nicht vorbei...der kommt noch...denk mal nicht so in der vergangenheit
 
@Otacon2002: :P stimmt. also schon mal nen kleiner scherz zum warm werden
 
Und ich dachte immer ich sei unkreativ...
 
LOL... ich glaub ja nich
 
Ich verbinde AOL immer mit den vielen nutzlosen CDs sie sie unters Volk geschmissen haben. Und mit einem bestimmten Nutzertyp. Ihr könnte ja mal nach "Tagebuch eines AOL-Users" suchen ...
 
@chrisrohde: Ich glaube ich hatte mal Codes für ein halbes Jahr 24/7 Freiminuten ^^
 
wow.. was ein tolles logo.. xD aber das Logo alleine macht es nicht, wenn mir das Konzept nicht gefaellt. Ich will keinen dummen extra browser haben. Ich sehe s doch bei meiner Oma immer, also AOL ist wirklich nicht gerade toll.
 
Na endlich sind die drauf gekommen warum es nicht läuft. Das LOGO ist Schuld. Hab ich schon immer gesagt. PS: Ich bin Unternehmensberater und habe auch der Bundesagentur für Arbeit zu einem neuen Logo geraten. Hat zwar ein paar Milliönchen gekostet, aber jetzt läufts wie geschmiert. Und die Kosten trafen ja auch keinen Armen, sondern nur den Steuerzahler ^^. Ich finde wenns trotz neuem Logo nicht besser läuft, sollten sie den Namen von AOL in A-LOL ändern. Das würde zwar auch nix bringen, spiegelt aber das Unternehmen besser wieder :D
 
also wenn aol. nicht einmal versteht was ein logo ist, dann sind sie an der medienzeit vorbeigerutscht. die bunten dinger sind bestenfalls signaturen- mehr nicht. und ich fühle mich von keinem angesprochen. schaut so aus als wäre die zielgruppe um 12- 15 jahre alt.
 
Die neuen Symole sehen ja noch beschissener aus als die alten, vlt sollte man eine cd mit aol als neues logo nehmen
 
AOL gib es echt noch ? ^^
 
Ich würde "lol" als neues Logo vorschlagen. Trifft damit den "schicken", neuen Logoentwurf als auch die ganze AOL-Sache an sich...
 
Wer hat denn da an der Umsetztung des Corporate Design dermaßen versagt?! Himmel, AOL lebt ja wirklich noch in der Steinzeit.
 
Wir sagten immer: AOL - Alles Online Loser
 
Sieht aus wie hingekackt.
 
Entweder war der Designer ein Genie......... nein auf keinen Fall! Wie kann man nur so einen Rückschritt machen um dann auf Erfolg zu hoffen? Glaub da hamse nen Wettbewerb ausgeschrieben und irgendein armer Irrer sitzt jetz zuhause und lacht sich den Ar*ch ab :) Alternative: AOL verklagt jetz jeden, der einen Satz schreibt, welcher mit "aol." endet -> Gewinn!
 
Hey Leute! Tolle Nachrichten! Wir haben dieses tolle neue Logo! Das Logo hat sogar einen Punkt am Ende. Jeder dritte wird seinen Job los. [Stille] Und es sind jetzt auch kleine Buchstaben im Logo! Ganz hip auch die Bildchen im Hintergrund des NEUEN LOGOOOS *yay* *tanz*
 
@Fatal!ty Str!ke: FAol.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles