Gewinner der Android Developer Challenge gekürt

Handys & Smartphones Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute die Gewinner der zweiten Android Developer Challenge bekannt gegeben. Mit diesem Wettbewerb will man die Entwicklung von Apps für das freie mobile Betriebssystem vorantreiben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tolle funktion dieses "SweetDreams". ich mache nachts einfach mein handy aus (dadurch ja auch wlan und bluetooth :-P) und die anrufe landen auch auf der mailbox!
Oo tolle "funktionen die die da "ganz neu" erfinden!
 
@rhymes: mein handy ist mein wecker, glaub da wäre mein chef böse wenn ich das nachts immer ausschalte und so lang schlaf bis ich von alleine aufwach....
 
@rhymes: Damit belegst du für mich den ersten Platz. Applaus!!!
 
@T-One: mein Handy ist nicht nur mein Wecker, sondern wiegt mich auch mit Hörspielen in den Schlaf...
 
@T-One: Dann stell doch mal den Wecker und mach dein Handy an. Seit Jahren geht jedes halbwegs vernünftige Handy an sobald die Weckzeit erreicht ist, klingelt, bis mans abgeschaltet hat (oder bis eine maximale Klingeldauer erreicht ist) und geht danach wieder aus. Wäre ja auch schlimm wenn mal nachts der Handyakku leer ginge und man nicht geweckt würde. So geht das Handy aus, weil der Akku "leer" ist, aber meist ist noch genug drin, damit z.B. der Wecker noch ein paar mal an geht.
 
@cdr001: Bei Smartphones ist das leider anders. Zumindest bei Windows Mobile klingelt der der Handy-Wecker im abgeschalteten Zustand nicht. Wie es bei Android ist, weiß ich nicht.
 
@hope4win7: Ist bei Android genauso - Neulinge bemängeln das direkt, weil es "ihr altes Handy doch auch konnte" und erwarten es nun bei einem Computer auch. Aber Flight-Mode-Switcher sind da eigentlich die Lösung.
 
tolle Software, bringt halt überhaupt gar nichts.
 
@sinni800: Höhö ... Wenn die schon gewonnen haben, möchte man nicht die anderen Kandidaten sehen ^^
 
@DennisMoore: Allerdings, werter Namensvetter. Es gab aber schon Wettbewerbe, die noch viel getürkter aussehen.
 
da gibt es (meiner meinung nach!) weit aus bessere.
die sinnvollste app für android ist "locale". abhängig von position (GPS/funkmast/wlan) und/oder zeit und/oder anrufer und/oder akku stand (etc...) verschiedene settings aktivieren/deaktivieren. beispiel: tagsüber, wochentag, in der gegend meines büros: wlan aus, bluetooth aus, lautlos, googeltalk-status auf "im büro". zuhause: wlan an, GPS aus, ton laut, googletalk-status auf "zuhause", akku fast leer: display dunkler, etc... sinnvollste app (für mich) :-D
edit: die recht "billige" funktionalität von SweetDreams hab ich ebenfals drin: wenn wochentag, zwischen 00:30 und 7:00 -> handy lautlos, vibration aus :-)
 
@asd: Und wie bestimmt das Programm den aktuellen Standort, mit GPS`? Was passiert, wenn ich das GPS ausgeschaltet habe, werden die Profile dann nicht mehr automatisch aktualisiert. Oder schaltet er GPS kurz für die Standortbestimmung ein und danach wieder aus? Denkbar wäre auch eine zeitgesteuerte Profilsteuerung, falls GPS nicht zur Verfügung steht?
 
@asd: Klar ist 'locale' besser - deshalb war es auch unter den 10 Siegern beim ERSTEN Android Developer Challenge.
 
@cdr001: per funkmast gehts meistens recht genau (wenige 100m). wie genaud as geht, kannst auf wikipedia lesen :-)
ansonsten geht sogar ortung per wlan, soll in stark bewohnten gegenden gut gehen :-)
@kai3k ja sorry, hatte das auch gefunden. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!