Trojaner hat es auf WoW-Zugangsdaten abgesehen

Viren & Trojaner Sophos macht in Form von einem 'Blog-Beitrag' auf einen Trojaner namens "Troj/Agent-LVF" aufmerksam. Der Schädling soll es in erster Linie auf die Zugangsdaten zum Online-Rollenspiel World of Warcraft (WoW) abgesehen haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na dann hoffe ich es das der trojaner seine aufgabe erfüllt, dann können die wow suchties endlich mal eine pause machen. und jetzt her mit den -
 
@schmiddi1992: Ich hab nach all den Jahren vor 2 Wochen doch noch WoW zu zocken angefangen und muss sagen, dass das Game auch wenn man es nur abedns 1-2 Stunden zockt (statt dem Fernsehen) sehr kurzweilig ist!
 
@schmiddi1992: Es ist ein Spiel...man kann selbst sein Leben so regeln dass man NICHT stundenlang dafür spielen muss...du kannst auch 24/7 CS zocken...ist es dann auch ein Spiel für Suchtis? Btw. spiele ich kein Wow...
 
@schmiddi1992: Einmal WoW als Thema und alle Kiddies und Unwissenden Vollbobs fangen wieder mit dem Vollsüchtlerthema an oder geben Leuten wir dir ein (+). Nichts gegen dich :P aber langsam nervts oder? Streitet doch lieber über Apples Preise usw..
 
@schmiddi1992: der erste advent wird zum zombiewalk, yeah!
(be aware of the irony)
 
@schmiddi1992: Dein Nickname ist anscheinend Programm ... Erzähl uns doch mal was du so für Sachen am PC machst, vlt. biste dann ja Microsoft Word-Süchtig? :) Von mir gibts jedenfalls ein Minus für so einen provokanten, dummen Kommentar.
 
@bluefisch200: Also jetzt CS zu nennen war eine schlechte Idee :-D
 
@voodoopuppe: Wieso WoW (die Hundesendung) ist doch genau so ein gewaltverherlichendes Spiel wie Cs, wenn du's nicht glaubst frag doch unsere Poltiker.
 
@MMc: Geht nicht, die ham keine Zeit, die fressen sich gerade fett =(
 
@gueste: Kurzweilig? Ich spiel seid Release und hab immer was zu tun, ein Spiel wo man mehr als in WoW machen kann gibt es kaum.
 
@Xorith: öhm, kurzweilig ist das gegenteil von langweilig... schonmal drüber nachgedacht? :) und es heisst seiT
 
wieder mal ein super kommentar von jemanden der null ahnung hat.bringt uns alle hier voll weiter.
So mal zurück zum Thema.
Es ist glaube ich nicht mal der erste Trojaner der es auf den Account abgesehen hat.so langsam macht es mir echt Angst da man auch so seine Kreditkartendaten nicht mehr unter Kontrolle hat.
Blizzard hat nun auch auf einen sinnlosen Battlenet account umgestellt wo man "nur" noch das PW herrausbekommen muss.
Und schon ist sie dahin die Sicherheit.
Naja aber wenn man schlau genug ist diese Email einfach mal zu löschen sollte es eigentlich bei einer Eintagsfliege bleiben.und oft genug wird ja vor Emails dieser Art gewarnt.
 
@andy1503: oh ja böses Battle.net da man jetzt ne email adresse als benutzernamen hat ist es dennoch nicht leichter geworden und da du ja sagst, man muss nur noch das Passwort rausbekommen dann wirst du ja meine email adresse meines Battle.net accounts wissen den es ist ja so simpel wie du es hier schreibst.
 
@xRaTe: Es ist bedeutend leichter... Aufgrund der Tatsache, dass der Accountname zwangsweise eine eMail-Adresse ist, sind Minimum schon mal zwei Zeichen bekannt. Vermuten wir dann noch t-online als Provider, wird's richtig geschwächt... Die Länge des Namens ist begrenzt (glaube 16), ziehe ich davon jetzt mal die 12 ab (@t-online.de), bleibt ein Accountname mit 4 Zeichen... Nicht wirklich die Herausforderung, oder?
 
@Schließmuskel: Wer dein Passwort herausbekommt, erreicht auch deinen User Namen oder nun halt die Email-Adresse, es hat sich dadurch an Sicherheit 0 verändert zu vorher.
Blizzard bietet aber auch einen Authenticator an der nach dem SecureID verfahren arbeitet an, dadurch wird es zu 99,99% unmöglich in den Account zu gelangen. Wem es das Wert ist kann also wirklich sehr sicher spielen.
 
@Schließmuskel: häh? Was hat der Accountname mit dem Passwort zutun? Wieso sollte das Passwort nurnoch 4 Zeichen sein? Deine Rechnung ist total unlogisch...
 
@gl4di4t0r: Sorry, Schreibfehler... Natürlich Accountname, das Passwort bleibt unberührt.
 
@Schließmuskel: warum sollte der accountname begrenzt sein? willst du alle mit einer email-adresse >16 vom spielen ausschließen? diese begrenzung existiert nicht und deine rechnung damit hinfällig...
 
@fraaay: leider ist es so, dass dieser authenticator eben nichtmal näherungsweise an 99% kommt. verwiesen sei hier auf
http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=10920782548&sid=3
beitrag 9
und die weiterführenden links
 
@Schließmuskel: meine TO Adresse hat schon mal 20 Zeichen und nein, für den BN Account wurde eine extra angelegt und die ist momentan nur direkt beim LogIn sichtbar, da kein neuer Ordner angelegt wird. Es müsste also schon jemand neben mir stehen, damit er sieht wie der Accountname ist.
 
So etwas kann auch nur (geistigen)-Kindern passieren. Auf eine solche Betreffzeile rein fallen und dann noch ausführbares starten. Kommt in's wahre Leben zurück ihr "Kinder".
 
@mrpink: Vll. stehen diese "Kinder" im wahren Leben und haben deswegen keine Ahnung, dass man keine Dateien aus Spam Mails ausführt?
 
@USA: Anscheinend spielen sie ja WOW. Mit dem wahren Leben überdenkest du besser nochmal. :)
 
Okay.. die erste News die WoW'ler veranlasst ihr System voller Antivieren Programme vollzustopfen -> ob's was bringt ist fraglich :-D
 
Lool 1000e gestohlener Accounts und suchties die vor dem Nichts stehen.. Das ist böse aber entbehrt nicht einer gewissen Schadenfreude.....
 
@Antiheld: vielleicht ist nicht jeder süchtig der wow spielt!
 
Also mal ehrlich , wer auf sowas reinfällt und dann noch ausführbare Dateien benutzt ist selber Schuld und hat es nicht anders verdient. :) Für solche wäre dann doch eine Spiel-Konsole besser , PC-Sicherheit ist heutzutage wichtig und man sollte wenigstens bißchen Plan von haben.
 
@dd2ren: Ich schreibe das jetzt mal ganz provokativ: Wer WoW spielt, fällt auf sowas rein! So, macht was draus! :o)
 
[ironie] WoW'ler haben also alle keine Freundin? [/ironie]
 
@zah: Nene, haben sie nich... /ironie
 
@XMenMatrix: ich kenn welche bei dennen könnt ich es mir nicht vorstellen /true
 
Also ein ganz normaler Trojaner! Ob WoW oder die Dummheit von unbekannten Mails Dateianhänge zu öffnen spielt garkeine Rolle. Wer heute noch Dateianhänge von ominösen Mails öffnet gehört sowieso standrechtlich erschossen oder hat den Trojaner redlich verdient. *wayne*
 
@Hellbend: aha und was ist mit dem pack welches das zeug verschickt...die bekommen nen orden oder waS?
 
@florianwe23: Garnicht mal so abwegig! Schließlich erkennen sie die Zeichen der Zeit und die anhaltende Dummheit einer nicht geringen Anzahl von Usern. Eigentlich Gold wert gemessen am lernresistenten Verhalten der Geschädigten.
 
@Hellbend: schöne neue welt in der verbrecher die das unwissen der masse ausnutzen bejubelt und der geschädigte ausgelacht wird...das was du als dummheit bezeichnest ist ein wissen welches niemand bräuchte gäbe es dieses verbrecherpack nicht. umso schlimmer das es leute wie dich gibt die ein solches vorgehen auch noch billigen damit der dumuser "bestraft" wird. demnächst stecken wir am besten die leute die ihre wohnung nicht mit stacheldraht und selbstschussanlagen sichern in den knast und der einbrecher bekommt eine prämie.
 
@florianwe23: Schwachsinn den du da von dir gibst. Wenn es um Tabletten geht wird jedes Beipackzettelchen dreimal umgedreht, wer sich ein Auto kauft der prüft vorher seine Spitzenmodelle aber wer sich einen Trojaner einfängt, der ist das arme Opfer. Einfach nur lächerlich.
 
wer ist dafür das blizzard ihre festplatten reseten muss? :D
 
@DUNnet: oder wer ist dafür das blizzard zerstört wird?
 
@schmiddi1992: Wo bist du denn bitte ausgebrochen?
 
Viele nützen doch jetzt Authenticator wo steckt da der Sinn ?!
 
Bin ich der einzige den es interessiert was der Trojaner dann mit den ganzen Accounts macht?
 
@Doctoree: ausrüstung verkaufen, und alles gold verschicken was dann weiterverkauft wird
 
@Doctoree: Hoffentlich löschen!
 
"Do you like to find a girlfriend like me?" - Photo.exe? - Eine Mail von "unbekannt" in english im Postfach. Spätestens hier sollten bei 90% der Internetnutzer das Misstrauen SEHR groß sein. Bedenkt man jetzt, das ein "Girfriend" nicht einfach per Zufallspost ins Haus flattert, sollten auch die letzten 10% aufwachen...
 
@Kobold-HH: Du hast vergessen, WoW-Spieler in deine Statistik einzubeziehen. Und nein, ich habe weder die Ironie-Tags noch den Smily vergessen.
 
@tommy1977: Oh Herr, lass Hirn na regne! - So mal auf Schwäbisch. Pauschalisierts du deine Aussagen immer auf keinerlei Fakten oder auf eigenem gutdünken?
 
@F1r3: Und es hat wieder mal geklappt...obwohl ich dachte, dass hier einige mehr auf solche Kommentare reagieren. Aber um für dich mal den Grund meiner Einstellung zum Thema anzuführen: WoW ist für mich eine der sinnlosesten Zeitverschwendungen. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie man dieses Spiel spielen kann und dann auch noch monatlich einen nicht unerheblichen Betrag zahlt. Meine Einstellung zum WoW-Schwachsinn dürfte aber hier auf WF den meisten bekannt sein. Ach ja, ich habe mal den Testzeitraum genutzt, um mir eine Meinung zu besagtem Stück Software zu bilden...ich bleib dabei...hirntoter Müll.
 
@tommy1977: Das ist deine persönliche Meinung. Hast du damit aber ein Recht über andere zu urteilen? Du schliesst aus einem Stück Software auf Menschen, du pauschalisierst Sachverhalte, hast aber keinerlei Begründung. Was hat wieder geklappt? Dich mit einer absoluten non-sense Thematik und Ausführung in den Mittelpunkt einer absolut unrelevanten Windows-News-Seite und deren Kommentare zu rücken? Das ist auch gründlich daneben gegangen, hast du aber ja bereits bemerkt. . Ich reagiere nicht oft auf News, aber hier musste es leider in etwas kritischer Sichtweise sein. Von daher ein Tip: Pauschalisiere nicht alles aus deiner Sicht auf die breite Masse, kann früher oder späer böse nach hinten losgehen.. aber was erzähle ich da, ein Ego-Shooter "verrückter" wird das mit Sicherheit selbst Wissen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles