Lenovo kauft Mobilfunksparte wieder zurück

Wirtschaft & Firmen Vor etwa 18 Monaten hat der Computerhersteller Lenovo die Mobilfunksparte des Unternehmens verkauft. Nun will das chinesische Unternehmen die Mobilfunkeinheit für 200 Millionen US-Dollar wieder übernehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nachdem sie jetzt auch noch den Namen ThinkPad mit dem X100e besudeln sollten sie sich wirklich schnell neue Kundschaft anlachen...
 
Ich hab ein Lenovo s9e leider ist da die tastatur kaputt. Habe mal nach nem ersatzteil angefragt. Auf die Antwort warte ich heute noch. Für mich hat sich die Marke Lenovo erledigt.
 
@Chattiger: http://tinyurl.com/yh6qumm
 
@Fusselbär: Alles schön und gut aber schon ma die preise für das ding angeschaut ? bevor ich das kaufe ist ein neues netbook vesentlich günstiger wenn man die relation betrachtet.
Trotzdem danke sehr für den Hinweis Fusselbär

@alle schön das man minus bekommt wenn man die Meinung äussert das für mich Lenovo einfach erledigt hat. Mag ja sein das man teile auch bekommt wie der link mir ja bestätigt. Aber wenn ich schon mal den kundenservice am Telefon hatte, wäre das ja wohl erwähnsenserrt gewesen. Aber da kahm genausowenig, von dem her stimmt mein Beitrag wie ich ihn verfasst habe.
 
Ihr könnt hier erzählen was ihr wollt, aber für mich kommt nach Lenovo und HP auf dem Notebookmarkt erstmal lange nichts.
Habe mein T61 nun knapp 2 Jahre.. in Haptik und Robustheit das Beste was ich je hatte. Allein wenn ich die Tastatur von z.B. FSC (eigentl. ja nur noch F) seh wird mir schon schlecht :)
 
@zimb0: damals war das T61 noch unter IBM einfluss hergestellt. Die neuen Thinkpads sind kaum zu vergleichen mit denen von damals.
 
@zimb0: Da ich ebenfalls ein T61 besitze, kann ich das leider nicht so stehen lassen. Der Bildschirm ist viel zu dunkel, und das Laptop besitzt nicht mal einen Kartenleser für SD-Cards. Bißchen arg mau, um ehrlich zu sein. Die Tastatur ist allerdings erste Sahne, und insgesamt ein sehr schönes Gerät. Die Sache mit dem Bildschirm scheint ein allgemeines Problem zu sein. Ich weiß nicht, was Lenovo sich bei diesem Murks gedacht hat.
 
@1. Oktober: wer benutzt son kartenslot eigentlich ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr