Nokia kündigt einfachere Bedienung der Handys an

Handys & Smartphones Im Rahmen eines Interviews mit dem 'Handelsblatt' teilte Nokias Chefstratege Anssi Vanjoki mit, dass der Handyhersteller in der Vergangenheit den Fehler gemacht habe, sich zu sehr auf die Technik und weniger auf das Design zu konzentrieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie lange haben die jetzt für diese Erkenntnis gebraucht? Mein letztes Nokiahandy hatte noch ein Monochromdisplay, alles danach hab ich wegen der miserablen Menüführung links liegen lassen
 
@zwutz: seit die monochromzeit vorbei ist hatte ich immer s60 und wenn ich mal anderes in der hand hatte zb sonyerricson, motorola etc dachte ich mir immer nur omg^^
 
@zwutz: Kann ich nicht nachvollziehen. Finde das Nokia die einfachste Menüführung hat
 
And das iPhone kommen die eh nicht ran. Die Bedienung ist nicht zu toppen.
 
@borbor: bitte nicht dann muss ich zu win mobile wechseln, ich möchte da auch rum frickeln können und für normalos ists doch eh vorkonfiguriert o0
 
@Billy Gee: hast du schon mal windows mobile benutzt? seit 6.5 wirds ja besser aber windows mobile noch zu viel PDA-Altlast und bedienelemente die man mit dem Finger nicht erwischt, und ewig den stift rauszusuchen ist ärgerlich, besonders wenn man den mal verliert.
 
@borbor: Es gibt für Alles nicht nur eine App, sondern vor allem materielle Alternativen, auch fürs iPhone. Wer das verneint, kauft/ geht echt nur nach Image oder Hype. Kannst Dir bei entspr. Bonität auch nen Bugttatti Veyron oder Gumpert Apollo kaufen. Vielleicht gibts immer für jeden Zweck ein "Das Beste", aber das ist stets subjektiver Natur, und auf jeden Fall nicht durch Medienhype und Propaganda oder durch nen überteuerten Preis zustande gekommen. @klaus4040: ich weiß ja nicht, was du für Finger hast, aber ich persönlich konnte selbst WM5.0 größtenteils mit den Fingern bedienen. Davon abgesehen sind mittlweile nahezu alle gängigen Zusatz-Appz für WM auf Fingerbedienug ausgelegt. Auch habe ich den Stift noch nie verloren, bei meinem Touch HD wird er sogar magnetisch eingezogen, und der kommende HD2 hat nichtmal mehr einen Stift.
 
WOW! Was für ne Marketingblase.... wollen sie doch glatt "gut aussehende und einfach zu bedienende" Handys rausbringen. Und nicht etwa "schlecht aussehende und umständlich zu bedienende"? ............. na das ist ja mal echt ne Ankündigung :)
 
@tomsan: ich glaub du hast einen anderen artikel gelesen als ich, aber kein problem ich markier dir nochmal die wichtige stelle: __________-"[...] in der Vergangenheit den Fehler gemacht habe, sich zu sehr auf die Technik und weniger auf das Design zu konzentrieren."______________ ein umdenken für welches apple verantwortlich ist, auch wenn es der herr von nokia wohl nicht ganz wahr haben will.
 
@Azthel: doch doch... glaube schon den ganzen. Mein Zitat stammt auch von oben. Hast Du das denn gelesen? .... :) .... Aber was der Herr Vanjoki von sich gibt ist in meinen Augen wirklich nur Markteing-Gewäsch. => "Und in Zukunft alles noch viel besser. Hübscher. Und einfacher" ....erinnert sehr auch an heimische Politiker vor der Wahl.
 
@tomsan: für mich klingt das ganze nach einer sehr fairen geste um fehler einzugestehen. ich vermute einfach mal, weil keine quelle vorhanden ist, dass sich diese "rede" an die mitarbeiter gewandt hat und dann an die öffentlichkeit kam. es kostet extrem viel überwindung solch einen fehler in der öffentlichkeit anzusprechen. nokia hat den kompletten high end markt verpennt und endlich dazu ein statement abgegeben. sowas sieht man nicht alle tage
 
@tomsan: also ich hab ja nun wirklich selber ein iphone und mag es auch,aber bitte nokia macht mal halblang.
euer vorteil ist doch,dass sämtliche handys dem iphone rein technisch überlegen sind.
bitte baut jetzt kein handy,was hübsch ist und leicht zu bedienen ist und dafür eine grottige kamera hat und technisch nichts leisten kann.
man muss sich echt nichts vor machen,aber rein technisch (nicht cpu,davon merkt der enduser nicht viel) ist das iphone nicht auf der höhe der zeit.
das iphone sieht nämlich wirklich nur hübsch aus und ist leicht zu bedienen,aber auch das ist nicht alles.
da geht noch mehr.

bitte ein n97 mit der bedienung eines iphones und das bitte in mehreren varianten und designes.
weil auch das iphone ist designetechnisch nicht das non-plus-ultra sonst wär es längst marktführer :)
 
mh, spricht da der Neid seitens Nokia? Als Nischenprodukt würde ich das iPhone nicht mehr bezeichnen :)
 
@reaper2k: oh man ihr iphone freaks lebt echt in eurer eigenen marketing welt -.- das telefon ist doch nichts überagendes, guck dir mal das N900 an wenn du battle willst^^ das ist so zu sagen aber echt nich so dolle weil es nur eins ist, jeder hat das geliche wegen dem boom, wenn sich das dursetzt und jeder so ein gleiches fone hat, wäre das für die leute noch interesannt?
 
@reaper2k: ich sage nur: i8910 HD
 
Ne is klar, und die Menüführung wird einfacher, weil Tschechisch? Super Plan und wie tomsan schon sagt. Marketingblase... :)
 
hat sich einer von euch spacken mal das N900 angesehen? abgesehen von multitouch hat das iphone in keinem einzigen punkt mehr zu bieten
 
@S.a.R.S.: Stimme dir dabei zu! Das N900 ist einfach nur perfekt inspiriert.
 
@S.a.R.S.: www.maemo.org
 
@S.a.R.S.: Ich kenne eigentlich kaum ein Handy in der iPhone Preisklasse was nicht besser wäre als das iPhone selbst.
 
@Emre: Leider ist es potthässlich, und selbst das ist noch milde ausgedrückt. Aber da kommen wir dann wieder zum Punkt der in der News angeschrieben wird.
 
@Islander: Ja das ist geschmack, für ich beste was es auf dem markt gibt außer der kamera, die mir jetzt auch egal ist :D
 
@S.a.R.S.:Spacken ist wohl eher der, der von dieser Arbeitsplatzvernichtungsfirma NOkia ein Handy kauft!
 
@Bengurion: Ich bin stolz ein Spacke zu sein.
 
@werosey: und selbst die kamera erwies sich als deutlich besser.
 
@Bengurion: Und du wohnst hoffentlich in einer Höhle, ohne PC und Internet.

Ach kann ja nicht sein, du schreibst ja hier...

Tja, dann hast du sicherlich auch genug Konsumware zu Hause die von Firmen produziert oder eine Leistung angeboten wird, die schonmal Mitarbeiter entlassen haben oder deutsche Werke geschlossen haben.

Aber hauptsache mal andere als "spacken" beschimpft.
 
@S.a.R.S.: Also das N900 ist mal das hässlichste was ich in letzter Zeit gesehen hab. Handys mit QWERTZ Tastatur kann man wohl auch anders gestalten siehe Motorola Milestone oder Touch Pro2
 
@S.a.R.S.: kann man Multitouch nicht per update einführen? Das ist doch rein Softwareabhängig (jedenfalls beim Hero so).
 
@S.a.R.S.: Hab’s mir gerade angesehen
Und nach dem, was auf der Internet-Seite so gezeigt wird, bin ich auch nicht schlauer.
Könnte nicht behaupten, dass ich dieses Produkt nun kenne…
Ich sehe nur, wie es sich vor mir dreht und hin und her fliegt
Richtig die funktionen und die Bedienung wird ja gar nicht gezeigt.
Das ist schon mal schlecht und macht keinen Appetit auf das Gerät.
Stay with iPhone
 
@cmaus: Wahrscheinlich hast du nur das Modell ausgewählt, dir das Flash angesehen und die Page gleich wieder geschlossen. An deiner Stelle würde ich auf den Punkt "Alle technischen Daten" klicken. Da gibts nämlich noch so viele Bilder und Details zu den Funktionen dass dir die Spucke weg bleibt. Auf der iPhone-Page gibts zwar mehr zu lesen als bei Nokia aber ich möchte gerne die Person kennen lernen die noch nie was von SMS oder MMS und E-Mail gehört hat dass man ne komplette Seite benötigt und diese Funktionen zu beschreiben. Bei der Nokia-Page ist alles kurz, schlicht, einfach und verständlich gehalten. Zudem ist meiner Meinung nach sogar das Nokia 5800 XpressMusic dem iPhone überlegen und preislich um das Doppelte billiger. Aber wer auf die Gehirnwäsche Apples reinfällt ist selber schuld. Und ich weiß wovon ich spreche, mein Bruder hat das iPhone 3G mit 16GB,
 
@Ripdeluxe: Trotzdem finde ichs schöner als das (E)iPhone. Aber über den Geschmack lässt sich streiten. Bei mir kommts an den Features an und weniger ums Design.
 
Also ich finde bei meinem E51 die Bedienung auch nicht schwierig... wüstte daher net was die da noch groß vereinfachen wollen...
 
Das nennt sich dann "Trommel-Downgrade".
 
zum Thema Android, dem freien und quelloffenen Betriebssystem von Google, hat sich Vanjoki ausgelassen. Darin sieht er keinen Erfolg, sondern viel mehr einen Hype. Momentan sei das Betriebssystem noch nicht ausgereift. Obendrein werde Android auch in den nächsten Jahren Symbian unterlegen sein. __________ jeder hat mal klein angefangen, man muss es nur einmal eine Chance lassen
 
noch besser? Ich empfinde Series 40 schon als mit das beste, was man auf Telefonen bekommen kann...
 
@pool: Sagte ich auch bevor ich mein erste S60 Handy hatte. Mittlerweile will ich es nicht mehr missen :D
 
@Ryou-sama: Du findest S60 besser!? Ich habe das auch S60 seit nun eineinhalb Jahren. Ich will sehr wohl zurück. Unlogische Menüs. Weniger Funktionen im Aktiven Standby als unter Series 40. noch nicht mal ne Stopuhr hat es! Ewige Startzeiten inkonsistentes Design und unangenehme Dateiverwaltungs- und Einstellungsstrukturen. Bis auf die Möglichkeit zusätzliche Programme ohne Java zu installieren ist Series 40 in jeder Hinsicht besser. Dummerweise gibt es bein Nokia die technisch besseren Geräte nur mit dem praktisch schlechteren Betriebssystem. Hoffentlich ändert sich das mit Maemo.
 
@pool: Für Leute die gerne mit Betriebssystemen und Programmen herum experimentieren sowie gerne etwas tiefer ins System eindringen (wie ich es bin) ist die S60 Oberfläche ein Traum. Und man kann viel mehr als nur Javalose Apps drauf klatschen :) Außerdem ist es logisch dass es viel langsamer ist als S40 da es nunmal auch viel komplexer aufgebaut ist.

Mit S40 kann ich absolut nichts anfangen da ich, wie gesagt, eher experimentierfreudig bin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter