Warnung vor untergeschobener SMS-Sex-Flatrate

Recht, Politik & EU Verbrauchern werden derzeit von Mobile Gateway Poland per Handy Sex-SMS-Verträge untergeschoben und dann 79 Euro gefordert. Vor dieser Praxis hat nun das Deutsch-Polnische Verbraucherinformationszentrum gewarnt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, also Entschuldigung, wer da mit "go" antwortet, bzw. überhaupt antwortet ist ja wohl selbst Schuld an dem Minus in der Weihnachtskasse! So schlau sollte doch mittlerweile (fast) jeder sein...
 
@Snakebite68: Wenn du wüsstest auf was die Leute heutzutage immer noch reinfallen..
 
@TheUntouchable: Manchen könnte man sogar Russisch Roulette mit ner Uzi anbieten und sie würden es durchziehen.
 
@Necabo: naja "Russisch Roulette" spielt man eigentlich mit einem "Trommel"revolver sonnst wäre es ja auch kein Roulette aber ich denk man versteht was du meinst.
 
@BadMax: Ach echt? Ich dachte das spielt man mit ner Acht-Achter Flak. :D
 
@BadMax: Natürlich wäre das kein Roulette, bei den Russen gibt es immerhin eine Gewinngarantie... es sei denn die Uzi klemmt wie so oft. :)
 
@Johnny Cache: Aber die klemmt immer erst, wenn der Abzug schon gedrückt ist. :-)
 
Wer hat denn Sex per SMS ??? - Schreibt der dann etwa gegen Ende (in Kurzfassung) 42415ooo3 ^^
 
SMS-Sex. oh mann. da ist ja brief-sex oder sowas noch spannender. kannste wenigstens nochn bild malen oder so :D
 
@R. Cheese: Dann warte mal, bis der MMS Sex kommt,,, das wird alles revolutionieren!
 
man man man... die leute sollen die 79 euro zahlen, wegen dummheit!
 
@It-Junkie: Du hast mir meinen Kommentar gestohlen, genau das wollte ich auch schreiben :)
 
"Deutsch-Polnische Verbraucherinformationszentrum", was es nicht alles gibt *staun*
 
@ayin: Ja, da kann man fragen, wo das gestohlene Navi geblieben ist.
 
Autos und Baumaschinen kann man nur in Grenznähen klauen aber mit SMS kann man eben in ganz Deutschland abzocken. Und sicher wird es auch einige geben die so blöd sind den Mist auch noch bezahlen.
 
Also wer da antwortet, ist doch echt selbst schuld. Das ist genau dasselbe, wenn auf der Straße jemand auf dich zukommt und dich auffordert, einen Blanko-Vertrag zu unterschreiben. Das macht doch kein Mensch, der halbwegs was in der Birne hat oder? Unglaublich, echt
 
wieso löst man diesen verein nicht einfach auf? ist doch offensichtlich das die betrügen und betrügen wollen?
 
@BadMax: das frage ich mich bei unseren großen parteien auch immer...
 
Wenn so viele Leute dermaßen blöd sind, dann glaube ich muß ich mal ein paar Hundert SMS verschicken "Überweisen Sie 100 EUR an folgendes Konto ...". Wenn da jeder Zehnte mitmacht brauche ich nicht mehr Lotto spielen!
 
@Harald.L: wohl wahr. man ist irgendwie am Ende immer zu doof sowas nicht zu machen. Wenn man bedenkt, auf was heutzutage Leute immer noch hereinfallen, muss man sich echt nicht wundern. Das ist genauso wie "geben sie Benutzername und Passwort ein, damit wir ueberpruefen koennen, dass ihr Passwort sicher ist" <- wuerde mal zu gerne wissen wer darauf reinfaellt^^
 
@Harald.L: Ja, das klappt auch. Aber Du musst einen "Gegenwert" liefern. Wobei, bei 100,- Euro kann man auch mal ins Ohr stöhnen.
 
Dass es immer noch solch naive Leute gibt ist schon erstaunlich.

Los, antworte mit "go", Los, spring aus dem Fenster. man, man
 
Wer darauf reinfällt dem ist nicht mehr zu helfen... und selbst schuld...
 
dummheit tut weh!!!!
 
die neugier der menschheit siegt immer... diesmal zum negativen
 
"unterschreiben Sie mal bitte... danke"
 
http://lotgd.aszlig.net/blog/index.php/2009/08/03/zdf-wiso-die-dreiste-sms-abzocke-der-mobile-gateway-poland/

Na ich glaube, dass Winfuture hier mal ein wenig geflunkert hat? Nachdenken leute. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte