YouTube: Irakische Regierung mit eigenem Kanal

Musik- / Videoportale Über einen jüngst eröffneten Kanal auf der Videoplattform YouTube können sich interessierte Besucher ab sofort Reden, Gespräche und Filmmaterial der irakischen Regierungsmitglieder ansehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wär auch mal was für Deutschland. Von wegen Transparenz und so....
 
@AcidRain: Dafür wuden doch gerade erst hundertausende Euro in die neue Bundestags Website gesteckt und nen Merkel Podcast gibt es auch.
 
Wir lieben Kanada
 
ich könnte mir gut vorstellen, dass irak zu den führenden mächten in einigen jahrzehnten wird. usa wird ja völlig in die tiefe sinken. obama wird es auch bei 8-jähriger amtszeit nicht schaffen die fehler von der bushregierung auszumerzen und europa wird gleich mit in die tiefe gezogen. hoffen wir mal nicht so tief, wie die usa. (wirtschaftlich gesehen natürlich alles) china wird auf jeden fall in einigen jahrzehnten die position der usa einnehmen und afrike/naher osten wird so etwas, wie europa zu heutiger zeit. also das alles ist das was ich von zwei lehrern schon gehört habe und einem ehemaligen finanzminister der ddr, der so nett war und an meiner schule schön einigen schülern etwas vorgetragen hat. ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es in 20 jahren vielleicht wirklich "so" schlecht in deutschland wird. naja ich bin jetzt "etwas" vom thema abgekommen..
 
@s3m1h-44: Bush hat das Land nicht komplett in die Scheiße geritten, er hat nur den üblich amerikanischen Werdegang weitergeführt. In den Ruin getrieben wurden die Vereinigten Staaten schon länger, nur Obama hat es erkannt und versucht dagegen zu wirken, auch teilweise mit unamerikanischen Methoden. Macht ihn aber auch nicht besser. Und bis Afrika soweit ist wie Europa, vergehen vielleicht nochmal zweihundert Jahre.
 
@s3m1h-44: "...ehemaligen finanzminister der ddr..." - Schon klar, dass er den Kapitalismus schlecht hinstellt. Aber da mit China hat er meiner Meinung nach Recht. Jedoch glaube ich nicht, dass Afrika den europäischen Standart erreichen wird. Die Ölstaaten auf der Arabischen Halbinsel ja, aber Afrika... 0ô
Aber die USA werden sicher nicht völlig in die Tiefe sinken. Die leben schön weiter auf Kosten der restlichen Welt.
 
@tobyan: der ist heute bankenchef und kennt sich sehr gut mit dem kapitalismus aus. der hat auch sachen vorhergesagt, wie mehrwertsteuererhöhung auf 25-30%. ("vorhergesagt"... "anal-ist" :>)
 
Die Ironie ist irgendwie, das doch kaum ein merklicher Anteil der irakischen Bevölkerung Internet, geschweige denn Strom hat. Und Lesen wäre auch eine tolle Grundvoraussetzung für das Internet. Aber wenn es hilft, dann sollen sie das Geld ruhig investieren. :roll:
 
hamm die kofferbomber also schon nen eigenen channel um den turbanträgern zu zeigen wie man sich am besten in die luft sprengt -.-
 
@S.F.2: Nicht alle Iraker sind gleichzeitig Terroristen. Du bist aber das beste Beispiel das offenkundig nicht jeder Mensch instande ist seinen Grips zu benutzen.
 
@S.F.2: Der war gut... (+)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube