Zu viel nackte Haut: iPhone-App von stern.de entfernt

Handys & Smartphones Das Nachrichtenmagazin stern.de bietet seit geraumer Zeit eine eigene App für das iPhone von Apple an. Über 380.000 Mal wurde die kleine Anwendung bereits aus dem App Store heruntergeladen. Jetzt wurde sie entfernt, berichtet 'Spiegel.de'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man kann doch einfach dann die Alterstufe hochstellen. Beim downloaden fragt AppStore ja manchmal ,ob man älter als 17 ist.
Man muss es ja nicht gleich entfernen...
 
Was ist das für je Blöde News? Gerade vor 1 h habe ich das Teil auf Version 3.1 upgedatwt, Mt dem positiven Effekt dass dir Werbung verschwunden ist. Die App geht ohne Probleme, und man kann sie immernoch downladen.
 
Jaja, stern.de App = Erotik App! Wusst ich schon immer...
 
Ich denke es gibt für alles eine App?
 
@Mudder: Gibt es ja auch, nur nicht von stern.... gib mal bei itunes im app store "Sex" ein. Du bekommst mehr als genug Angebote. Meiner Meinung nach ist da noch was anderes im Busch...
 
@Mudder: lol, dachte ich auch.
FEhlt nur ein App das das Iphone mal zerstört.
lol geldmacherei.

ich liebe mein Nokia N9, das kann ne menge mehr und das ohne apps loaden zu müsssen, lol.
 
AMERIKANER sind verblödet bis zum geht nicht mehr, in manchen Hinsichten! *imho* Die mit ihren Sex und Nackte Haut Problemen *arggg*
 
@LastSamuraj: Apple != Amerikaner... Aber die denken wohl irgendwie an die ganzen Kids, die auch eiPhones nutzen... Und die rechtlichen Konsequenzen. Auf der anderen Seite ist es schon derb, wie ein Unternehmen bestimmen kann, was der Kunde als Applikationen kaufen/nutzen darf und was nicht. Aber mit den i-Jüngern kann man es wohl machen...?! Dafür haben die ein tolles Handy...
 
@sirtom: Aber die Stern App ist doch eh nur für den deutschen Markt zugänglich, das bekommen doch die ami kids nicht zu Gesicht. Und bei uns sollte es doch nicht schlimm sein, Nackte Haus zu zeigen. OT: Gestern im TV auf Pro7 oder so haben die in einer Nachmittagssendung zwei Mädels gezeigt, die um die Wette ihr BH aus- und angezogen haben. Da konnte man ca. 2 Minuten geile, große Brüste sehen. Soviel zu dem Unterschied zwischen uns und denn amis *g*
 
@LastSamuraj: Jo Jailbreak drauf und schon gehören solche Dinge der Vergangenheit an. Ich habe das Iphone Anfangs auch ohne JB verwendet aber musste recht schnell feststellen dass es für mich planlos ist.. Der Appstore von Apple war anfangs auch interessant aber hat mich nach kurzer Zeit gelangweilt.
Der Bevormundung kann man aber Gott sei Dank schnell wieder entgehen. Ich hätte sonst das Iphone wieder verkauft.
 
@LastSamuraj: verstehe nicht, warum hier von einpaar leutena uf ein ganzes volk... ähm... ach was solls mach weiter so hat sowieso keinen sinn in deutschland über so etwas zu diskutieren...
 
@s3m1h-44: Ich drehe mal den Spieß um, denk du nicht so beschränkt. Wenn ich schreibe die Amis, dann meine ich nicht ausnahmsweise jeden. Ab einem Gewissen Alter muss man doch schon solche Sachen richtig intepretieren können oder? Bsp: Noch nie gesagt: "Ah tüpisch Frauen" ? Was wird wohl damit gemeint? Na bestimmt nicht jede Frau auf der WELT, sondern, es wird irgend ein bestimmtes Klischee, Benehmen, Vorgehen etc. den Frauen zugeordnet, aber selbstverständlich nicht jeder! Also zwischen den Zeilen lesen und verstehen, was gemeint ist und nicht sich an einzelnen Wörtern die Zähne ausbeißen :-)
 
@LastSamuraj: Du redest Blech. Klischee ist Klischee, und Du pflegst nur den schon so alten und immer noch so verbreiteten deutschen Anti-Amerikanismus. Wenn Du wüsstest, wie (Alt-) Nazis über Amerika reden (ich weiss es ... leider), würdest Du Dein unsägliches Geschwafel (hoffentlich!) mit anderen Augen sehen.
 
@LastSamuraj: du stinkst. natürlich meine ich nur, dass du nicht immer stinkst, sondern nur ab und zu
 
Als Quasi-Monopolist würde ich mich jetzt nicht mit dem Stern anlegen. Stern TV und der Stern als Printausgabe haben eine kaufkräftige Leserschaft und können ganz schön Hartnäckig sein wenn es darum geht Skandälchen etc aufzudecken.
 
@Tomato_DeluXe: Solange es noch drucker gibt die es auch drucken!Denn gruner & jahr ist ja jetzt auch an prinovis abgegeben worden zumindest der druck.Und bei prinovis werden jetzt die drucker einfach eiskalt abserviert.Nur noch leiharbeiter die für 7 "ditscher" brutto die std die sachen drucken sollen.Naja zumindest stand letztens mal wieder der komplette druck eines "prinovis abzockerstandortes" still für einen tag.Da die belegschaft wenigstens zu den 30 personen gehalten hat die von heute auf morgen mal wieder die fristlose bekommen haben.Die sollen an ihrem "stern" ersticken bei gruner & jahr!
 
Update vom Spiegel: "Nachtrag: Inzwischen ist die Stern.de-Anwendung wieder verfügbar.".
 
wahrscheinlich hat im land der grössten p.o.r.n.o industrie jemand geklagt, man sehe einen nicht bedeckten frauenschenkel... altersbegrenzung wärein diesem falle das richtige, obwohl es ja nix bringt. aber fürs gewissen.... :-)
 
Ich frag mich dann, wie die Bild ihren Inhalt auf dem iPhone kostenpflichtet per App verteilen will
 
@Fallen][Angel: BIldzeitung und Stern können einige ihrer Kategorien ja fürs iPhone sperren.
 
@DennisMoore: Was bei der Bild dann 80% sein müssten :p
 
Die von Apple machen sowieso was sie wollen und kommen damit auch noch durch...
 
"Man ist jedoch sehr verärgert darüber, dass die App ohne jegliche Ankündigung entfernt wurde" ... Welcome to the Apple-Universe ^^
 
@DennisMoore: Indeed.
 
Wieso entwickelt STERN eine App mit Nackter haut und nicht etwas mit Nachrichten? Hier versucht doch nicht etwa jemand mit dem best bezahlten Gewerbe Geld zu verdienen?? Richtig so, raus mit dem Sch**ß Erotik Quatsch.
 
@Blubb-blubb: Vielleicht weil die App ALLE Kategorien beinhaltet und nicht nur die Nachrichten?
 
ich habe es noch vor 5 minuten runtergeladen und es funtioniert wunderbar
 
@Aydin77: Im Spiegelartikel steht auch als Update, dass sie nun wieder verfügbar ist. War wohl zuviel negative Publicity für Apple.
 
Das is typisch Apple - bloß keinen Kommentar abgeben ...
 
die größte pornoindustire der welt mekert wegen ein paar akt fotos.... genau so lächerlich wie der firedensnobelpreis für obama... was kommt den noch....?
 
@It-Junkie: Der Literaturnobelpreis für Oliver Kahn XD
 
zum Glück habe ich mit der Firma Apfel nichts am hut ( lebt sich wunderbar ) aber diese lustigen News rund um Apple sind immer wieder amüsant...so habt ihr bestimmt schon vom Garantieverfall von Mac's gehört wenn du zuhause Rauchst oder? xD
 
@Edelasos: Ist kein Scherz! Wer raucht, vielleicht beim arbeiten vorm Rechner, bei dem verfällt die Garantie von seinem Apple! :o) Apple ist einfach nur lustig.
 
Selbst schuld wenn man für so einen Schrott ein App macht. Kein Mitleid. Apple ist sowieso der letzte Laden. Die machen was sie wollen und die ganzen Nutzer raffens nicht. nach jedem Firmwareupdate gibts neue Sperren usw. tolle Sache.
 
Sicher gibt es einen Kriterien Katalog, ist für jeden zahlenden Entwickler einsehbar. Genau dies beweist, dass Winfuture keine Ahnung hat, WEIL sie keine Apps für das iPhone/iPod Touch programmieren.... Tipp an Spiegel.de: Alle Software-Entwickler entlassen, weil keiner fähig ist die AGB zu lesen...
 
@AlexKeller: nur blöd, wenn man ne ganze Webseite übernimmt gelle ^^ und wenn da nu mal ne "Erotik-Abteilung" dabei ist, wieso sollte sie denn in dem App fehlen? Ich mein immerhin ist erotik kein Porn! Mein gott Apple.....ôÔ
 
@AlexKeller: Tipp an Alex, einfach mal die Schnautze halten, wenn man keine Ahnung hat! Dieser Kreterien Katalog ist nur eine AGB in der nichts davon steht, dass du geblockt wirst, wenn du ne Frau in Dessous zeigst, das entsteht durch jede Modenschau, werden dann auch die New York Times als App verboten? Einfach mal AGB durchlesen, das würde dir gut tun.
 
@Kartoffelteig: Dieter Nuhr lässt grüssen :)
 
Apple wird ja immer heiliger. Naja war ja schon immer so - Apple weiß was gut für seine Nutzer ist :-)
 
Ich denke, wenn das ein Licht auf etwas wirft, dann die Überheblichkeit, mit der Apple seine Kunden dermassen bevormundet, dass man fast schon von knebeln reden muss. Allerdings geht es dabei wohl um Geld und nicht wirklich um Moral - Moral spielt nur dann eine Rolle, wenn sie (oder der Verzicht auf sie) Geld kostet.
 
Und Apple Produkte sind halt doch für Gays
 
Was soll man dazu sagen, deren Plattform, deren Regeln, fertig, aus, ende.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte